Alps Epic Trail Davos


Published by tricky , 31 August 2017, 14h27.

Region: World » Switzerland » Grisons » Davos
Date of the hike:30 August 2017
Mountain-bike grading: AD - Technically demanding
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 1 days
Access to start point:Davos Platz
Access to end point:Filisur

Der längste Trail der Schweiz - Der „Alps Epic Trail Davos“ wurde 2014 als neuer IMBA Epic Trail ausgezeichnet. Damit steigt die Strecke vom Jakobshorn nach Filisur in den erlauchten Kreis der besten Mountainbike-Trails der Welt auf. Weitere Infos über den Trail bei Ride, Mountainbiker, GPS-Tracks, Traildevil und natürlich das ausgezeichnet gute App vom Touridavos smus Graubünden.

Die Tour spricht aufgrund dem vielen auf und ab eher den Cross-Country-Mountainbike an. Dennoch bietet die Strecke viel Abwechslung und hat wirklich einen grandios hohen Singletrailanteil. Schwierigkeit immer etwa im Bereich S2. Der Alps Epic Trail ist nicht separat ausgeschildert. Ein GPS-Track oder das App hilft zur Orientierung. Bei Nässe wird alles ein wenig schwieriger. Viele Wurzeln wollen auch im Aufstieg bewältigt werden. Wir haben insgesamt 32 Wanderer angetroffen. War alles kein Problem wenn man freundlich bleibt. (Wir haben zusätzlich die Abfahrt von Aebirügg nach Davos Glaris genommen, super Downhill! Und mit der Bergbahn wieder hoch.) Nach Davos-Wiesen gab es einen Erdrutsch und der neue Wanderweg führt nun etwas höher, was zu einer 3min Schiebestrecke führt.

Fazit: Coole Tour. Episch? Ja, kann man gelten lassen. Kenne zwar viele Singletrails mit viel Flow, aber die Länge macht es episch. Gefahren mit meinem RC 29" Scott mit 120mm Federweg. Etwas mehr Federweg wäre nicht übel, geht aber gut. Dina fuhr das ganze mit 26" Reifen mit ebenfalls 120mm Federweg.

Hike partners: tricky


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 36985.gpx GPS leider nicht vollständig

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

2Cool4You says:
Sent 2 September 2017, 22h10
Ja episch ist wohl eher für den PR Teil gedacht :)
Bin den Trail letzten Sonntag gefahren. War hübsch aber unter episch verstehe ich was anderes... Da haben wir bedeutend schönere und einsamere Trails im Kanton

Gruss Roman

tricky says: RE:
Sent 3 September 2017, 10h54
Ja, sehe ich auch so


Post a comment»