COVID-19: Current situation

Landwasser-Viadukt 1050 m 3444 ft.


Bridge in 9 hike reports, 4 photo(s). Last visited :
13 Sep 20

Geo-Tags: CH-GR


Photos (4)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Albulatal   T2  
13 Sep 20
Landwasser Viadukt
Une randonnée culturelle au programme, avec l'enchaînement de 2 ponts inscrits au patrimoine de l'Unesco et une belle balade autour des gorges de la Landwasser. Nous partons du parking du Landwasser Viadukt, situé à 5 minutes du pont, mais on part assez rapidement sur la gauche pour tout d'abord passer sous le viaduct du...
Published by gurgeh 16 September 2020, 11h14 (Photos:12 | Geodata:1)
Prättigau   T3  
8 Jul 18
Drostobel im Sommer
Heute die erste Reko-Tour für die Wanderwoche im nächsten Jahr. Ziel war das Drostobel. Vor zwei Jahren bin ich diese Tour unter erschwerten Bedingungen gegangen (Frost, Schnee und keine Sicherungen). Heute stellte sich die Tour einfacher dar. Die Wege sind nach dem Winter wieder instand gesetzt und auch die Sicherungen sind...
Published by Mo6451 10 July 2018, 21h31 (Photos:32 | Geodata:1)
Albulatal   D  
15 Oct 17
Ducanfurgga mit Bike
Von Bergün zur Ducanfurgga und runter ins Sertigtal. Weiter dem Alps Epic Trail via Mondstein nach Filisur/Tiefencastel Epische Bike Tour. In der Beschreibung heisst es: Kein Zaun. Keine Strasse. Kein Haus. Nur ein Singletrail, inmitten unberührter Natur. Am Ende der Zivilisation, so zu sagen. Die Biketour über die...
Published by tricky 15 October 2017, 19h59 (Photos:10 | Geodata:1)
Davos   AD  
30 Aug 17
Alps Epic Trail Davos
Der längste Trail der Schweiz - Der „Alps Epic Trail Davos“ wurde 2014 als neuer IMBA Epic Trail ausgezeichnet. Damit steigt die Strecke vom Jakobshorn nach Filisur in den erlauchten Kreis der besten Mountainbike-Trails der Welt auf. Weitere Infos über den Trail bei Ride, Mountainbiker, GPS-Tracks, Traildevil und natürlich...
Published by tricky 31 August 2017, 14h27 (Photos:10 | Comments:2 | Geodata:1)
Davos   T4  
6 May 16
Von Wiesen nach Filisur mit heiklen Überraschungen
Graubünden ist in meinem Wander Portfolio noch ein ziemlich weißer Fleck. Meist sind die Reisezeiten für eine Tagestour zu lang. Heute wollte ich es doch einmal versuchen. Schon lange ruhte in meiner Liste die Tour von Jenisberg nach Filisur. Mit 4,5 Stunden nicht zu lang, da sollte die verbleibende Zeit nach der Anreise...
Published by Mo6451 6 May 2016, 23h17 (Photos:50 | Comments:3 | Geodata:1)
Schanfigg   T3  
7 Aug 15
Arosa - Valbella Furgga - Sandhubel 2764m - Filisur
Eine grandiose Tagestour in die Rhätischen Alpen mit der Rhätischen Bahn, eingerahmt von zwei Eisenbahn-Leckerbissen. Am 7.7.2015 wurden vielerorts allzeit Hitzerekorde erreicht – der Werbeslogan „Hitzefrei in Arosa“ traf an diesem Tag voll und ganz zu. Die Fahrt von Chur nach Arosa auf der 100 Jahre alten Linie ist das...
Published by Frankman 11 August 2015, 22h19 (Photos:27)
Albulatal   T1  
22 Apr 15
Von Filisur zum imposanten Landwasserviadukt und weiter nach Tiefencastel
Ein traumhafter Frühlingstag zeichnet sich ab, und was eignet sich da besser, als einen Ausflug ins Albulatal zu machen. Ich folge vom Bahnhof Filisur dem Bahnweg bis zum Landwasseraussichtspunkt Süd. Hier geniesse ich einen spektakulären Blick auf dieses imposante Bauwerk. Danach steige ich steil hinunter zur Landwasser....
Published by AndiSG 26 April 2015, 21h45 (Photos:24)
Davos   T2  
15 Sep 11
Durch die Zügenschlucht bis zum Landwasserviadukt
Die RhB bringt mich auf der spektakulären Bahnstrecke von Chur nach Thusis, Tiefencastel und Filisur. Dort steige ich um in den Zug Richtung Davos und fahre bis Davos-Monstein. Da beginnt meine Wanderung, für die ersten 5 Minuten neben der Autostrasse bis zum Schmelzboden. Ab hier geht es auf einem breiten Wanderweg immer...
Published by wam55 8 October 2011, 13h05 (Photos:14)
Davos   PD  
13 May 09
Super Schneeverhältnisse ..
.. gab es nach den warmen Nächten der letzten Tage nicht. Doch mit etwas Phantasie liess sich doch etwas machen. Am ersten Tag stiegen wir ab der Clavadeler Alp zum Jatzhorn, dann Abfahrt Richtung Sertig Dörfli, Gegenanstieg zur Jatzhütte und abschliessend zurück zur Clavadeler Alp. Der Trick dabei ist, dass man bei faulem...
Published by PStraub 16 May 2009, 17h41 (Photos:5 | Geodata:1)