Hikr » Alpin_Rise » Hikes » Fav_S [x]

Alpin_Rise » Reports (30)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jan 13
Oberwallis   AD  
13 Jan 18
Brudel, where are pow? Pulverfest am Brudelhorn
Die intensiven Schneefälle letzter Woche vom Gotthard bis ins Wallis, die in den Vispertälern sogar sehr grosse Lawinengefahr produzierten, verhiessen nur Gutes in Sachen Schneequalität. Das vermuteten nicht nur wir, sondern auch c2c Legende Bertrand und weitere Pulverspezialisten aus der Region Bern. So traf man sich dann auf...
Published by Alpin_Rise 20 January 2018, 10h26 (Photos:16)
May 21
Berner Voralpen   II WT5 AD+  
21 May 17
ZzaA oder Ärmighorn mit zweierlei Schneesportgerät
Langsam aber sicher geht dem Winter 16/17 die kalte Puste aus -erstaunlich ist trotzdem, dass in der zweiten Hälfte Mai noch so viel Weiss in den Voralpen liegt!Während die Skitouristen sich dem Hochgebirge zuwenden, kehrt an den hohen Voralpengipfeln der Frühling und mit ihm eine kurze, beschauliche Zeit ein. Diese nutzten wir...
Published by Alpin_Rise 23 May 2017, 12h44 (Photos:38)
May 5
Frutigland   AD  
5 May 17
Bündiger Maienschnee am Bundstock
Der Bundstock sei als Skitour etwa so beliebt sei wie das Berner Marzilli zum Aaread - dieses Bonmot aus dem SAC Skitourenführer Berner Alpen Ost könnte dieses Jahr umgeschrieben werden. Denn geht die diesjährige Serie der Späfrühlings-Schneefälle mit diesem Maienschnee nicht zu Ende, könnten beide Aktivitäten bald an...
Published by Alpin_Rise 6 May 2017, 12h20 (Photos:24 | Comments:7)
Apr 14
Frutigland   T2 AD+  
14 Apr 17
Firnspass an der Bütlass'...
... oder wer spät fährt, den belohnt der Firn! Klettert im April die Schneegrenze die Hänge hoch, wandern viele Paar Tourenski in die Gegenrichtung: runter in den Keller. Gleichzeitig wird es wieder ruhiger auf den Skitourengipfeln mit tiefem Ausgangspunkt. Uns soll's nur recht sein, wir geniessen am Karfreitag, einem...
Published by Alpin_Rise 26 April 2017, 11h47 (Photos:33)
Mar 18
Unterwallis   AD  
18 Mar 17
"Feno Tripple": Grande Dent de Morcles, Tête Noire und Tita Sèri
Eckpunkte wie die Dent de Morcles versprechen einiges: Abwechslungsreiche Zu- und Abstiege, grandiose Gipfelsicht und... entsprechend viele Besucher. So gilt es, Letzteren mit geschickter Wahl der Ferientage auszuweichen, ersteres gut zu planen und Punkt zwei ist von ... Petrus Meteoschweiz abhängig. Kommen zum Wetterglück noch...
Published by Alpin_Rise 4 April 2017, 19h53 (Photos:27)
Jan 15
Emmental   F  
15 Jan 17
Tiefstapeln zwischen Thunersee und Emmental
Am letzten Wochenende durften drei ungünstige Faktoren in eine sinvolle Route umgemünzt werden: ein scharfes "erheblich" ab 1600m, unbeständiges Westwindwetter und unser Halbtages-Zeitbudget. Da kommt der Skitourenführer Emmental & Entlebuch: Im Reich der Hubel und Chnubel wie gerufen. Er fasst überraschende, neue wie...
Published by Alpin_Rise 16 January 2017, 21h55 (Photos:16)
May 16
Simmental   AD-  
16 May 16
Albpfingsthorn: Klassiker Albristhorn zu Pfingsten
So genial das Albristhorn als Ski- und Aussichtsgipfel ist, so schwierig ist die Ski-Normalroute ohne Auto zu erreichen. Schuld ist die fehlende ÖV-Anbindung im wundervollen Färmeltal. Alteriativen: Gewaltsmarsch aus dem Simmental, episch lange aus dem Diemtigtal, ultrasteil von Adelboden oder kurz und alpinistisch knackig vom...
Published by Alpin_Rise 17 May 2016, 09h43 (Photos:24)
Apr 24
Frutigland   D+  
24 Apr 15
Rundlauf auf Steg- und -Strubel: horn & wild!
Im Wildstrubelmassiv gibt's immer was zu holen. Diese Weisheit bewahrheitete sich auch Ende April 2015, denn die Bahnen auf die Engstligenalp fahren in der Regel bis Anfang Mai: DIE Chance für Spätfrühlings-ÖV-Tagestouren ab Bern! Wir haben beschlossen, mal auf die Engstligen zu fahren und je nach Verhältnissen die...
Published by Alpin_Rise 4 May 2015, 11h33 (Photos:32)
Feb 18
Jungfraugebiet   AD+  
18 Feb 15
Schwärmen an der Schwalmere
Ein grosser Skitourenklassiker im Berner Oberland ist die Schwalmere. Nicht ganz zu unrecht, bietet der Gipfel doch alle Vorzüge einer zünftigen Tagestour: lauschiger Ausgangsspunkt, Aufstieg durch lichten Wald, ein stilles Tal, exponierte Kammpassagen an den Felszacken der Lobhörner vorbei zu einem schönen Gipfelhang. Und...
Published by Alpin_Rise 19 February 2015, 12h04 (Photos:32)
May 20
Uri   D  
20 May 13
Wendenhorn-Umrundung oder Fünffingerstöck P. 2994
Nach allseitig steilen Aufstiegen offenbart sich überraschend ein Gletscherplateau, das von plus/minus fünf Granitfingern gesäumt ist: Voilà, die Fünffingerstöcke! Der höchste Punkt der Berggruppe ist das anspruchsvolle Wendenhorn, dazu kommen der leicht zu erreichende Uratstock und die beiden kotierten, selten bestiegenen...
Published by Alpin_Rise 22 May 2013, 22h15 (Photos:24 | Comments:1)
Apr 6
Glarus   AD  
6 Apr 13
Vom Weiss ins Weiss über zwei Wiss: -milen und -gandstöckli
Aus dem Skigebiet Flumserberge lassen sich Touren mit moderaten Aufstiegen und langen Abfahrten konstruieren. Besonders bestechen die Routen ins Glarner Sernftal: via Wissmilen (und Gulderstock) ins Mülibachtal nach Engi oder wie hier beschrieben übers Wissgandstöckli ins Chrauchtal nach Matt. Die meisten watscheln oder fahren...
Published by Alpin_Rise 9 April 2013, 21h26 (Photos:17)
Mar 27
St.Gallen   AD+  
27 Mar 13
Skitour Pizol plus
An schönen Winterwochenenden stürmen weit mehr als hundert SkitourengängerInnen den Pizol. Und im Sommer sorgt eine blau-weisse, jetzt gletscherfreie Alpinwanderroute ab der berühmten 5 Seen-Wanderung für eine hohe Besteigungsfrequenz. "Schuld" daran ist das benachbarte Skigebiet Pizol: Gäbe es die Erleichterung durch die...
Published by Alpin_Rise 31 March 2013, 23h04 (Photos:16)
Mar 3
Uri   PD D  
3 Mar 13
Vorder Schloss (2931m)
Von Süden betrachtet ist der Schlossberg eine gewaltige, bis 1000 Meter Hohe Felsmauer. Während in dieser Steilflanke oft die Nassschneelawinen wüten – an warmen Frühlingstagen eindrücklich von der Kröntenhütte zu beobachten – bietet die Nordflanke steile, rassige Skitouren. Das sogenannte „Vorder Schloss“ bildet...
Published by Alpin_Rise 6 March 2013, 20h46 (Photos:40 | Comments:5)
Feb 17
Glarus   PD  
17 Feb 13
Fry(berg) Riden am Sunnenberg (2222m) mit Abfahrt über die Schönau
Der Fryberg Kärpf, seines Zeichens das älteste Wildschutzgebiet Europas, ist ein wahres Bijou im Glarnerland. Es liegt perfekt nach Glarner Art eingebettet zwischen dem Chlital (Elm) und dem Grosstal (Linthtal). Den Grossen Kärpf als Kulminationspunkt ist dann auch fast von überall im Kanton sichtbar. Kein Wunder ist der...
Published by Alpin_Rise 20 February 2013, 11h14 (Photos:24 | Comments:9)
Mar 31
Frutigland   PD AD+  
31 Mar 12
Skitour Altels (3629m) als Tagestour ab Sunnbüel
Bestechend ebenmässig, nordwestlich ausgerichtet, durchschnittlich 35° über gut 1400 Höhenmeter - diese Fakten machen die Altels Nordflanke im Alpenraum einzigartig - was für eine Einladung für jeden ambitionierten Schneesportler! So war auch für mich klar, dass ich diesen Gipfel dereinst mit Ski besteigen möchte - ein...
Published by Alpin_Rise 2 April 2012, 20h49 (Photos:24)
Apr 10
Oberwallis   PD I PD  
10 Apr 11
Wilerhorn (3307m) und Gletscherhorn (3222m)
Ein wunderbarer Berg, das Wilerhorn! Die weiten Gletscherhänge scheinen fürs Skifahren geschaffen, der Einstieg ins urtümliche Jolital (oui, très joli!) begeistert auch mit gebuckelten Ski. Jedoch ist für ÖV-only Tourengänger etwas Fantasie in der Planung gefragt, da die ideale Abfahrtszeit an einem warmen Frühlingstag...
Published by Alpin_Rise 13 April 2011, 00h25 (Photos:24 | Comments:3)
Feb 23
Schwyz   PD+  
23 Feb 11
Winter's back...
... auf dem Rücken des Mutteri! Kaum zu glauben: ich war noch nie auf dem Mutteristock. Bis gestern konnte ich dies Ehr und Red(ert)lich behaupten. Nun bin auch ich in die Riege der Besteiger des Zürcher Hausskibergs aufgenommen - es hat sich mehr als gelohnt! Ultimativer Pulverrausch am Mutteri! Nach diesem...
Published by Alpin_Rise 24 February 2011, 21h31 (Photos:24 | Comments:2)
Feb 12
Uri   PD+ II PD+  
12 Feb 11
Rhone, Rhein und Po: Witenwasserstock und Tälligrat
Entgegen meiner Gewohnheit ein Bericht zu einem reichlich beschriebenen Gebiet und Gipfel. Die Tour hat mir derart gut gefallen, dass ich hier noch eine kleine Bilderstrecke hinzufügen möchte. Alle alpinistischen Infos hat Bombo bereits treffend beschrieben, thx! Wir waren etwas flüssiger Unterwegs als bei unserem Ausflug...
Published by Alpin_Rise 14 February 2011, 22h31 (Photos:24)
Feb 2
Schanfigg   D  
2 Feb 11
Hochwang NW-Couloir plus Scamerspitz
Das sonnige Kleinod des Skigebiets Hochwang erlaubt es, die Felle auf fast 2300m das erste mal anzukleben. Von der Bergstation des Skilifts sind nun viele attraktive Ziele in Reichweite, allen voran der Hochwang. Bei guten Verhältnissen bieten sich die rassigen Nordabfahrten in den einsamen Talkessel der Alp Falsch an: Entweder...
Published by Alpin_Rise 3 February 2011, 22h55 (Photos:36 | Comments:2 | Geodata:1)
Apr 25
Surselva   AD D-  
25 Apr 10
Tödi (3614m) Südwest mit Abfahrt über die Porta da Gliems ins Val Russein
Der Wege auf den Tödi sind viele. Für Otto Normalalpinist kommen drei Routen in Frage: Von Norden über den zerrissenen Bifertengletscher, von Süden über die zuweilen steinschlägige Porta da Gliems oder über die exponierte Südwestflanke. Letztere Variante ist ab der hochgelegenen Planurahütte die kürzeste Route zum Gipfel...
Published by Alpin_Rise 27 April 2010, 12h41 (Photos:39 | Comments:7)