Über die Arête du Raimeux zum Mont Raimeux


Published by Pit , 19 March 2017, 16h09.

Region: World » Switzerland » Jura
Date of the hike:17 March 2017
Hiking grading: T5+ - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: III (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE   CH-JU 
Time: 5:00

Vom kleinen, und noch Autofreien, direkt unterhalb der Arête gelegenen Parkplatz, starten wir bei einem zügigen Wind und kühlen drei Grad.

Der Pfad hinauf zur Einstiegsplatte ist nicht zu verfehlen. Wir queren diese ohne Probleme auf einem gut begehbaren Riss, und erreichen den Grat wo wir umgehend die Handschuhe anziehen.

In leichter Kraxelei folgen wir dem Grat, eine schöne Verschneidung hinauf, und erreichen kurz darauf die wärmende Sonne. Wir gönnen uns eine kurze Rast und blicken mit Freuden auf den vor uns liegenden herrlichen Abschnitt.
Bis zur Himmelsleiter mit den Eisenstiften seilen wir uns zwei mal ab, was ev. bei genauerer Routenkenntnis nicht nötig wäre.

Kurz danach läuft der Grat auch schon aus. Wir folgen dem gut sichtbaren Weglein bis wir auf den Wanderweg stossen, der uns vorbei an der Cabanne des SAC Delémont über Raimeux de Grandval zum Mont Raimeux dem höchsten Punkt im Kanton Jura führt.

Lange verweilen wir nicht beim Turm mit der Feuerstelle, der Wind wird bissiger und Wolken ziehen auf. So folgen wir dem Weg zurück, wiederum an der Cabanne vorbei, und über Le Bambois steigen wir die etwas mühsame weil mit viel Laub und darunterliegenden Steinen gespickte Combe du Pont hinab.

Ein traumhafter Juragrat, in ebensolcher Umgebung.

Hike partners: Pit


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (10)


Post a comment

lynx Pro says:
Sent 19 March 2017, 17h58
Hallo Pit

Super Bilder von einer Super Tour!

Bin grad beu euren Tourenberichten hängen geblieben. Korsika ist ja auch herrlich!

Gruss Lynx

Pit says: RE:
Sent 19 March 2017, 19h15
Vielen Dank, eine empfehlenswerte, nicht schwierige und absolut genüssliche Tour.
Und ja, Korsika ist immer eine Reise wert :-)

Liebe Grüsse
Peter

danicomo says:
Sent 19 March 2017, 18h40
Wowww...
Bellissimo....
Daniele

Pit says: RE:
Sent 19 March 2017, 19h18
Grazie :-)

Cari saluti
Peter

dominik says: Spassig
Sent 26 March 2017, 19h33
Ihr geht ohne Seilsicherung auf der Platte den Riss hoch, aber später bei den Eisenstiften am Seil? :-)

Fenek. says: RE:Spassig
Sent 27 March 2017, 16h04
Ich mache das auch so!

Pit says: RE:Spassig
Sent 27 March 2017, 17h07
Das Vertrauen in natürlich entstandenes ist manchmal eben grösser :-)

Felix Pro says:
Sent 11 May 2017, 13h45
eine herrliche Tour!

auch wir werden wohl wieder mal hingehen - mal sehen, ob dann die Eisenstiftpassage drinliegt ;-)

lg Felix

Pit says: RE:
Sent 13 May 2017, 16h38
Ja, ein herrlicher Grat, und die Eisenstifte dürften für Dich kein Hindernis mehr sein.
Noch ein grosses Kompliment zu Deiner Aletsch-Gletschertour. Wunderbare Bilder und Berichte!
lg Peter

Felix Pro says: RE:
Sent 13 May 2017, 19h25
vielen Dank Peter - beides motiviert sehr!

lg Felix


Post a comment»