Wildspitz


Published by Hudyx Pro , 13 February 2017, 11h51.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:12 February 2017
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: Ross- und Zugerberggebiet   CH-SZ   CH-ZG 

Ausgangspunkt dieser Schneesc huhtour ist die Ortschaft Sattel. Ich habe eigentlich noch viel mehr Schnee im Talboden und an den Südhängen erwartet. Fast hätte ich mich entschieden eine Tour zum Hochstückli durchzuführen. Aber auch im unteren Teil der Hänge gegen die Halsegg hoch sah ich an den Waldrändern doch genug Schnee. Also entschied ich mich doch für die Tour auf den Wildspitz und das war auch gut so.

Von der Bahn-Station Sattel-Ägeri aus machten wir uns auf in Richtung Riedmatt, dort über den Bach und am Waldrand hoch zum Pkt. 993 und zu Gebäude bei Peterschwändi. Dort wieder dem Waldrand steil aufwärts bis zur Strasse westlich von Eigenstall. Ab hier hat es überall genügend Schnee um den letzten Anstieg zur Halsegg zu überwinden.
An Wochenenden ist die Wirtschaft geöffnet.
Bereits hier haben wir die Auswirkungen vom Föhn bereits ziemlich stark gespürt. Es folgt noch eine windgeschützte Passage bis man auf die Südseite der Gwandelenflue kommt. Ab hier ist man mehr oder weniger dem Föhn ausgesetzt. Und dieser war heute recht stark. Via Langmatt haben wir dann den Gipfel vom Wildspitz erreicht.
Das Restaurant auf dem Wildspitz hatte geöffnet und so konnten wir windgeschützt in aller Ruhe etwas essen und trinken.

Der Abstieg nach Sattel führte über den gleichen Weg wie der Aufstieg.   

Hike partners: Hudyx


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»