Sonnige Runde über den Lägernkamm


Published by poudrieres , 19 March 2016, 21h07.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:19 March 2016
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-ZH   Zürcher Hausberge   CH-AG 
Time: 6:30
Height gain: 625 m 2050 ft.
Height loss: 625 m 2050 ft.
Access to start point:Mit SBB oder PW.
Maps:map.geo.admin.ch

Burghorn (859m) - Lägern (866m).

Der Lägernkamm bildet den östlichsten Ausläufer des Faltenjura und ist gleichzeitig Höhepunkt der Auftaktetappe des Jura-Höhenwegs von Dielsdorf nach Nyon. Vor gut 15 Jahren wurde mit der Einrichtung eines Waldreservats begonnen, erste Auswirkungen der veränderten Waldnutzung zeigen sich bereits in den Südhängen unter dem Kamm.

Die Ankündigung eines Frühlingswochenendes lässt uns kurzfristig umdenken: Anstatt dem Winter in immer höhere Höhen zu folgen, gehen wir heute dem Frühling entgegen. Ein Waldkamm mit lichten und noch unbelaubten Bäumen verspricht eine sonnige und warme Tour. Lediglich in den Nordhängen liegt noch Schnee, Kamm und Südhänge sind schon schneefrei.

Nördlich von Otelfingen beginnen wir unser Tour Richtung Hochwacht, biegen aber auf halber Höhe Richtung Wettingen ein. Ein nicht markierter Steig versichert mit Fixseilen, Treppen und Leitern führt uns zu einer kleinen Höhle mit Picknick-Tisch (Walhalla-Höhle) und dann weiter auf den Grat, den wir schliesslich zwischen Wettinger Horn und Lägerensattel erreichen.

Es schliesst sich eine schöne Kammwanderung an mit teils felsigen und schmalen Passagen. Das Burghorn lädt zum Verweilen ein - allerdings haben wir heute aufgrund des Dunstes leider keine Fernsicht. Ab der Hochwacht geht der Weg in einen Fahrweg über, der uns in die schöne Stadt Regensberg führt. Beim Kurt machen wir noch eine letzte ausgiebige Rast bevor wir uns nach der obligaten Turmbesteigung auf den Rückweg nach Otelfingen machen.

Route: Otelfingen - Walhalla-Höhle - Lägernsattel - Burghorn - Lägern - Hochwacht - Regensberg - Boppelsen - Otelfingen.

Orientierung: Markierte Wanderwege bis auf Steig an der Walhalla-Höhle.

Schwierigkeit: T2-T3 auf dem Lägerngrat. Weite Strecken auf Fahrwegen T1.

Bedingungen: Trocken.

Ausrüstung: Bergwanderausrüstung.

Einkehrmöglichkeit: Kurt, Regensberg.

Parkmöglichkeit: Am Hunde-Trainingsplatz nördlich von Otelfingen.

Links: NZZ - Kantonsübergreifendes Waldreservat Lägern.

Literatur: Schweizer Jura; Hintermeister / Fantacci; Rother Bergverlag.

Karte: SwissTopo-Karte mit importiertem KML-Track.


Hike partners: poudrieres, Sandra66


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 29291.gpx Lägern
 29292.kml Lägern

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
29 Apr 18
Lägerngrat · D!nu
T2
17 Feb 19
Lägern · gurgeh
T3
T3
T3

Post a comment»