COVID-19: Current situation

Vordersäss 1800 m 5904 ft.


Other in 16 hike reports. Last visited :
2 Apr 21

Geo-Tags: CH-GR



Reports (16)



Prättigau   PD  
2 Apr 21
Eggberg, 2246 m
Das Auto parkierten wir in St. Antönien - Litzirüti. Aufstieg über den Schlangenstein direkt gegen das Haupt hinauf. Der Schnee war nass und schwer. In der Nacht hat es bis weit hinauf geregnet. Wir querten unter dem Haupt gegen die Spur vom Säss zum Eggberg hinein und auf dieser Spur zum Eggberg. Weiter gegen den...
Published by roko 2 April 2021, 17h50 (Photos:10)
Prättigau   PD  
31 Mar 21
Jägglisch Horn, 2290 m
Von St. Antönien über Ascharina zum Hintersäss. Weiter auf guter Spur zum Jägglischhorn. Die südseitigen Hänge sind bereits entladen und bilden nur noch in der Überquerung der Lawinenkegel ein Hindernis. Ein Traumtag mit super Sicht. Wenig Wind und angenehm warm. Der Schnee ist so so, la la...von allem etwas.
Published by roko 31 March 2021, 17h05 (Photos:8)
Prättigau   PD  
5 Jan 21
Skitour Jägglisch Horn
Die heutige, sehr lohnende Skitour führte mich auf das oft begangene Jägglischhorn bei St. Antönien. Da die Sonne anfangs Januar noch tief steht, lag fast der ganze Zustieg im Schatten bei einigen Minusgraden; auf der Sonnenseite von Saas aus fehlte der Schnee. Überrascht war ich, dass am Gipfel milde Temperaturen...
Published by rhenus 5 January 2021, 20h48 (Photos:16)
Prättigau   PD  
18 Dec 18
Jägglischhorn 2290 - Hasenflüeli 2412 (ÖV)
Anreise / Rückreise Von nach St. Antönien Platz mit ÖV Route St. Antönien Platz - Ascharina - Aschariner Alp - Jägglischhorn - Aschariner Alp - Hasenflüeli - St. Antönien Rüti - St. Antönien Platz Verhältnisse Traumhafte Skitourenverhältnisse momentan in der Region St. Antönien, nur wenige Leute unterwegs, am...
Published by leuzi 19 December 2018, 08h17 (Photos:43)
Prättigau   PD  
25 Mar 18
Jägglisch Horn, 2290 m
Von St. Antönien - Platz nach Mittel Ascharina und weiter zum Vordersäss. Heute waren wir spät unterwegs und die Sonne brannte gegen Mittag schon recht stark auf die offenen Hänge bei Ascharina. Beim Vordersäss überquerten wir die Brücke und stiegen ohne dem Hintersäss einen Besuch abzustatten direkt gegen Äbi hinauf....
Published by roko 25 March 2018, 19h13 (Photos:9)
Prättigau   PD  
5 Feb 18
Nollen, 2434 m
Der Wetterbericht versprach erst auf den Nachmittag Sonne. Somit starteten wir gegen Mittag bei bedecktem Himmel von St. Antönien gegen Ascharina hinein. Über Mittel Ascharina stiegen wir zum Vordersäss und weiter zum Hintersäss. Dort angekommen klarte es auf und die Aschariner Alp erstrahlte in der Sonne. Kurze Pause und...
Published by roko 5 February 2018, 21h45 (Photos:19)
Prättigau   PD  
26 Feb 17
Nollen, 2434 m
Von St. Antönien Platz mussten wir die Ski ein paar Meter tragen bevor wir neben der Strasse gegen Mittel Ascharina hineinqueren konnten. Auf guter Spur dem Alpweg entlang zum Vordersäss und weiter zum Hintersäss. Kurze Pause und immer mit dem grandiosen Rätschenhorn vor Augen zu den Nollenchöpf hinauf. Der höchste Kopf ist...
Published by roko 26 February 2017, 19h46 (Photos:13)
Prättigau   T4 WT4  
30 Apr 16
Hasenflüeli + Jägglisch Horn
Sankt Antonien is a quiet place right now. Last week's fresh snow has disappeared surprisingly quickly. A fewstubborn ski mountaineers are still venturing into the north slopes of the Geisstschuggen and the Hasenflüeli. The valley of the Aschariner Alp, however, is completely deserted, and gives possibilities for a very quiet...
Published by Stijn 4 May 2016, 21h46 (Photos:46 | Geodata:1)
Prättigau   T5+ II  
28 Aug 14
vom Jägglisch Horn über den Saaser Calanda zum Geisshorn
Gleich einige Meter unterhalb der Bushaltestelle Ascharina-Alpbachbrücke ist der Wanderweg zum Fürggli beschriftet. Eigenartigerweise wurde das Wegstück zwischen P1444 und P1572 demarkiert. Die weiss überpinselten Markierungen sind aber immer noch gut sichtbar. Von P1572 vielfach auf Alpstrasse Richtung Aschariner Alp. Bei...
Published by chaeppi 29 August 2014, 10h57 (Photos:24)
Prättigau   F  
23 Feb 14
Jägglisch Horn 2290 - das Grinsen ging weiter :-)
Es brauchte keinen KITA (kick in the ass) bei barosarot als ich sie nochmals spontan anfragte für ein Türchen...und schon fuhren zwei GRINSE-GESICHTER wieder ins Prättigau. Bei solchen Traumaussichten und Verhältnissen tummeln sich Scharenweise am Eggberg und Hasenflüeli. Weil mir bei der Tour am Eggberg die Hänge...
Published by Nicole 28 February 2014, 19h53 (Photos:23 | Comments:1)