COVID-19: Current situation

P.2397m 2397 m 7862 ft.


Other in 10 hike reports. Last visited :
29 Sep 18

Geo-Tags: CH-GR



Reports (10)



Albulatal   T3  
29 Sep 18
Keschhütte
La Keschhütte, que je n'avais pas encore visitée dans ce massif, est assez facilement accessible. Pour rendre une randonnée de 2 jours un peu plus attrayante, j'ai proposé de rejoindre Bergün en faisant un détour. Ce fut une excellente idée ! PREMIER JOUR ↑800m - ↓200m - 4h - 12km Après 30 minutes de bus le long...
Published by gurgeh 4 October 2018, 16h23 (Photos:30 | Geodata:2)
Davos   T3+ F  
28 Sep 18
Kesch-Trek (2/3) Cna da Grialetsch - Scalettahorn 3067m - Kesch-Hütte 2627m
Kesch-3-Day-Trekmit Übernachtung in der Cna da Grialetsch nach der Etappe 1 und in der Kesch-Hütte nach der Etappe 2; Ende der 3. Etappe in Bergün / Tag 2: von der Cna da Grialetsch zur Kesch-Hütte Heutiges Tages- & Gipfelziel auf dem Weg zur Kesch-Hütte ist das Scalettahorn..., leider kam es jedoch anderst als...
Published by RainiJacky 3 October 2018, 20h42 (Photos:32)
Davos   T2  
5 Aug 16
Kesch-Trek
Tag 1: Teufi - Grialetschhütte (3h) Die Anreise mit der SBB via Davos und dem Postauto bis Teufi war sehr entspannt. Dann ginge es los im strömenden Weg bis Dürrböden wo ich mich das erst mal aufwärmen konnte. Dann weiter aufwärts wo dann der Schneeregen einsetzte, schnell in die Hütte (Grialetschhütte). Wir waren...
Published by mbjoern 8 August 2016, 10h52 (Photos:16)
Albulatal   T1 WT3  
25 Mar 16
Mit den Schneeschuhen von Bergün nach Davos
Zum Saisonabschluss planten wir eine Schneeschuhtour der Extraklasse. Die Wahl fiel auf die Keschhütte und einen kleinen Teil der Bündner Haute Route. Bergün --> Chamanna digl Kesch (T1, WT2) Gestartet sind wir um 09:30 beim Bahnhof in Bergün. Den Wanderschildern zur Keschhütte folgend, gehen wir zuerst eine Runde...
Published by SCM 27 March 2016, 13h51 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:3)
Davos   T3+  
13 Aug 15
Von Davos nach Davos über schöne Trails und durch einsame Nächte ...
Es sei an dieser Stelle von einem Berglauf berichtet, welcher mit den Worten "schönster Ultratrail der Alpen" beworben wird. Offiziell handelt es sich um einen Trailrunning-Wettbewerb, aber wer die Strecke durch eine einmalige, teils wilde, teils liebliche und stets prächtige Berglandschaft geniessen will, geht es etwas...
Published by Runner 22 August 2015, 00h34 (Photos:54 | Comments:22)
Basse Engadine   T3  
13 Jul 15
Kesch-Trek inkl. Flüela Schwarzhorn (3146m)
Abgelegene Täler, gut genährte Murmeltiere, sympathische SAC-Hütten und mittendrin der markante Piz Kesch: während vier Tagen führt der Kesch-Trek durch die wunderschöne Gebirgslandschaft vom Flüela- zum Albulapass und bietet dabei ein abwechslungsreiches und – dafür, dass bereits Ferienzeit ist – erstaunlich...
Published by Mel 24 July 2015, 20h43 (Photos:24 | Comments:6 | Geodata:1)
Basse Engadine   T3  
9 Jul 15
Von Susch nach Cinuos-chel über Cna da Grialetsch und Cna digl Kesch
Nachdem sich der gestrige Mittwoch aufgrund des nicht berauschenden Wetters als Museumstag angeboten hatte und ich die Gelegenheit zum Besuch des Segantinimuseums in St. Moritz genutzt habe - zum Preis von sFr. 10.- werden doch einige eindrückliche Bilder dieses Künstlers gezeigt und unter der Kuppel darf man auch das...
Published by Runner 26 July 2015, 17h13 (Photos:33)
Prättigau   T3  
1 Sep 13
Vom Julierpass über sechs Pässe nach Klosters Platz gewandert
Als ich im 2013 vom Geschäft eine Auszeit nehmen konnte habe ich mir für die Monate August und September drei Hüttentouren zusammen gestellt. Die eine ging ins Wallis die andere nach Graubünden und die letzte ins Berneroberland. Die letztere konnte ich dann wegen dem schlechten Wetter nicht mehr machen. In diesem Bericht...
Published by Flylu 13 December 2015, 13h33 (Photos:90)
Oberengadin   PD+ II AD-  
30 Dec 12
Piz Kesch 3418m
Silvesterzauber 2012 auf dem Piz Kesch 3418m Mit der Winterbesteigung des Piz Kesch 3418m ging nicht nur ein weiteres spannendes Alpinjahr zu Ende, sondern gleichzeitig auch ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Dass wir zusammen mit einer weiteren Seilschaft den Gipfel einspuren mussten, war zwar einerseits äusserst...
Published by Bombo 2 January 2013, 13h18 (Photos:45 | Comments:6 | Geodata:3)
Albulatal   T2  
7 Aug 99
Fuorcla da Funtauna/Chamanna digl Kesch
Traumhaftes Urlaubsfinale Nach gewittrigem Vorabend war es am Morgen noch wolkenverhangen. Ich nutzte die Zeit um mich am letzten Tag des Kurzurlaubes mit regionalen Spezialitäten einzudecken. Langsam zogen die Wolken auf. Ich fuhr mit dem Auto in die Val Tuors, löste mein Parkticket am Taleingang und parkte in Punts d'Alp....
Published by lainari 30 April 2012, 22h48 (Photos:20)