Mittel Ascharina 1450 m 4756 ft.


Other in 7 hike reports. Last visited :
18 Dec 18



Reports (7)



Prättigau   PD  
18 Dec 18
Jägglischhorn 2290 - Hasenflüeli 2412 (ÖV)
Anreise / Rückreise Von nach St. Antönien Platz mit ÖV Route St. Antönien Platz - Ascharina - Aschariner Alp - Jägglischhorn - Aschariner Alp - Hasenflüeli - St. Antönien Rüti - St. Antönien Platz Verhältnisse Traumhafte Skitourenverhältnisse momentan in der Region St. Antönien, nur wenige Leute unterwegs, am...
Published by leuzi 19 December 2018, 08h17 (Photos:43)
Prättigau   PD  
25 Mar 18
Jägglisch Horn, 2290 m
Von St. Antönien - Platz nach Mittel Ascharina und weiter zum Vordersäss. Heute waren wir spät unterwegs und die Sonne brannte gegen Mittag schon recht stark auf die offenen Hänge bei Ascharina. Beim Vordersäss überquerten wir die Brücke und stiegen ohne dem Hintersäss einen Besuch abzustatten direkt gegen Äbi hinauf....
Published by roko 25 March 2018, 19h13 (Photos:9)
Prättigau   PD  
5 Feb 18
Nollen, 2434 m
Der Wetterbericht versprach erst auf den Nachmittag Sonne. Somit starteten wir gegen Mittag bei bedecktem Himmel von St. Antönien gegen Ascharina hinein. Über Mittel Ascharina stiegen wir zum Vordersäss und weiter zum Hintersäss. Dort angekommen klarte es auf und die Aschariner Alp erstrahlte in der Sonne. Kurze Pause und...
Published by roko 5 February 2018, 21h45 (Photos:19)
Prättigau   PD  
26 Feb 17
Nollen, 2434 m
Von St. Antönien Platz mussten wir die Ski ein paar Meter tragen bevor wir neben der Strasse gegen Mittel Ascharina hineinqueren konnten. Auf guter Spur dem Alpweg entlang zum Vordersäss und weiter zum Hintersäss. Kurze Pause und immer mit dem grandiosen Rätschenhorn vor Augen zu den Nollenchöpf hinauf. Der höchste Kopf ist...
Published by roko 26 February 2017, 19h46 (Photos:13)
Prättigau   T2  
23 Oct 16
St. Antönien - Jägglischhorn (2290 m) - Saaser Alp
Wer sich ob des Titels wundern sollte: Ja, das Jägglischhorn kann man auch zu Fuss besteigen. So ganz ohne Schnee und so. Die Wetterlage war heute ja weitgehend unsicher. Und wenn im Herbst die Wetterlage unsicher ist, treibt es mich meist ins Prättigau, wo ich immer wieder Petri Segen empfange. Auch heute wieder. Erst sonnig,...
Published by rkroebl 23 October 2016, 23h09 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Prättigau   T5 I  
19 Oct 14
Überschreitung Jägglisch Horn - Rätschenhorn
Diese Wanderung wollten wir schon letztes Jahr unternehmen. Heute, am letzten Betriebstag der Madrisabahn konnten wir das Projekt endlich durchführen. Der morgendliche Aufstieg von St. Antönien zum Jeglisch Horn kann man zu dieser Jahreszeit fast vollständig im Schatten machen, was den Flüssigkeitsverlust in Grenzen hält....
Published by Rhabarber 19 October 2014, 22h34 (Photos:15)
Prättigau   PD  
25 Jan 14
Jägglischhorn oder dessen Bruder 2290m
Rätikon – wir kommen schon wieder. Aufgrund der Schneemenge in der Region Glarnerland zog es uns wieder nach St. Antönien. Wir planten unsere Tour auf den Saaser Calanda (Nollen). Zeitig parkierten wir in der Nähe von St. Antönien / Mittel Ascharina nahe des P1460. Wir stiegen aus und spürten eine für diesen...
Published by Robertb 26 January 2014, 23h40 (Photos:16)