COVID-19: Current situation

Großer Priel 2515 m 8249 ft.


Peak in 15 hike reports, 48 photo(s). Last visited :
15 Aug 17

Geo-Tags: A, A-OÖ


Photos (48)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (15)



Totes Gebirge   T6- III  
15 Aug 17
Prielüberschreitung - Vom Kleinen Priel (2136 m) bis zum Großen Priel (2515 m)
Die Prielüberschreitung habe ich nun schon seit einigen Jahren ganz oben auf meiner Liste und mit jedem Jahr wurde der drang danach größer. Jetzt hat es endlich mal vom Wetter gepasst und meine Form spielt auch mit, so dass ich es einfach probieren muss. Die Topo auf Bergsteigen.com hat mich zwar schon leicht zweifeln...
Published by Chiemgauer 18 August 2017, 21h30 (Photos:35 | Geodata:1)
Totes Gebirge   T3+ F  
4 Sep 16
Großer Priel 2515m
fact sheet: bergtour (KS A-B) auf den ribu nr. 69 grosser priel 2515m (prominenz 1705m) im toten gebirge in oberösterreich. von 03.-04.09.2016; mit floz, johannes, soffi, vera. anfahrt per ÖV; start an der bushaltestelle hinterstoder; tag 1 - 3½h (sehr langsam):...
Published by nikizulu 3 October 2016, 11h29 (Photos:1)
Totes Gebirge   T3 F  
28 Aug 16
Großer Priel (2515m) - Normalweg von Hinterstoder
Von Wien aus ist der Große Priel (2515m) - der höchste Gipfel des Toten Gebirges - zumindest mit öffentl. Verkehrsmitteln nicht als Tagestour machbar; als Anderthalbtagestour an einem Wochenende mit Übernachtung im Prielschutzhaus aber schon eher möglich.   Die Anfahrt von Wien hat den ganzen Vormittag gedauert,...
Published by pame 28 August 2019, 05h35 (Photos:15 | Geodata:1)
Totes Gebirge   T3+ I AD  
4 Jun 15
Großer Priel (2515m) über Klettersteig
Der Große Priel ist der höchste Berg des Toten Gebirges und zugleich einer der prominentesten Berge der Alpen überhaupt, sein Gipfel ragt 2000 Meter über die Täler und lässt sich gut über eine Rundtour ersteigen. Nach einer Nacht auf einem nahelgelegenen Campingplatz machten wir uns auf nach Hinterstoder, wo der...
Published by Kottan 25 June 2017, 16h37 (Photos:26)
Totes Gebirge   T3+ D  
6 Aug 14
Großer Priel über den Bert-Rinesch-Steig
Der Große Priel ist der höchste Berg des Toten Gebirges und einer der 25 prominentesten Berge in den gesamten Alpen, wodurch er ein sehr guter Aussichtsberg ist. Zusätzlich bietet er mit dem Bert-Rinesch-(Kletter-)Steig und dem Normalweg zwei interessante Anstiege, die sich wunderbar kombinieren lassen. So lassen mein Vater...
Published by Hade 11 August 2014, 14h52 (Photos:29)
Totes Gebirge   T3+  
18 Jun 14
Großer Priel (2515 m) von der Welser Hütte über'n Fleischbanksattel
Das Tote Gebirge hat für mich eine besondere Anziehungskraft, den ich kann den Gebirgszug mit dem höchsten Gipfel, den Großen Priel, von zuhause aus gut sehen. Deshalb hatte ich schon immer einen Blick darauf geworfen, aber irgendwie auch Respekt davor. Die meisten Tourenberichte im Internet waren damals über den Klettersteig...
Published by jagawirtha 9 March 2019, 07h32 (Photos:45)
Totes Gebirge   T3+ F  
27 Jul 13
Spitzmauer (2446m) und Großer Priel (2515m)
Lange Tour über die beiden Höchsten des Toten Gebirges. Tag 1 (26.7.2013): Aufstieg vom Parkplatz auf dem Wanderweg via Polster / Brünnhäusl und Kleiner Ofen zum Prielschutzhaus (1420m). Abendessen und Übernachtung. Tag 2: Sehr schöne aber lange Tour über Klinserscharte und Spitzmauer-Klettersteig (B) auf den Gipfel...
Published by Coolidge 12 November 2017, 18h33 (Photos:24)
Totes Gebirge   AD  
24 Mar 12
Skitour Großer Priel
Zum Abschluss unseres Kurzurlaubs wollren wir das Schönwetter am Vormittag noch nutzen und durch die Dietlhölle aufsteigen. Derzeit herrschen im Übergang Dietlhölle - Bühelalm aber sehr heikle Verhältnisse. Schon um 5.30Uhr konnten wir die erste Nassschneelawine direkt auf die Aufstiegsroute beobachten. Als wir uns unter...
Published by Matthias Pilz 27 March 2012, 19h44 (Photos:17 | Geodata:1)
Dachsteingebirge   T3+ II AD-  
28 Sep 10
Rundtour im Osten
Rundtour am Dachstein Übernachtung auf der Simonyhütte, Aufstieg von der Seilbahn Huhnerkogel über die Gjadsteine zur Simonyhütte, von dort abends noch aufs nieder Kreuz. Am nächsten Tag über den Dachtein (über den Gletscher) zur Seilbahn zurück. Ois Easy Danach Aufsteig im Regen zur Prielhütte. Am nächsten Tag...
Published by yeti11 15 November 2010, 19h02 (Photos:4)
Totes Gebirge   T2 V- PD  
11 Jul 10
Großer Priel: Südgrat / Stella-Einstieg (mit traumhaftem Biwak)
Der Priel Südgrat ist hier von Martina schon recht gut beschrieben, daher erspare ich mir die Details und schreibe nur zu den Fotos etwas dazu (Fotos von Petz, Martin und mir). Der Stella-Einstieg ist eine schöne Einstiegsalternative mit herrlicher Wasserrillenkletterei. Viele verzichten auch auf den klassischen Südgrat mit...
Published by Herbert 15 July 2010, 04h31 (Photos:27 | Comments:2)