Die Maiensässe oberhalb von Tinizong GR (Oberhalbstein)


Publiziert von Ivo66 Pro , 9. November 2008 um 22:07.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein
Tour Datum: 9 November 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Strecke:Tinizong - Proschen Davains - Proschen Dafora - Plaz - Spegnas - Castelas - Bartg - Pensa - Tinizong
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Tinizong liegt an der Julierpassstrasse. Vom Unterland herkommend unmittelbar nach Savognin
Kartennummer:1:25000 - Savognin

Wanderung zu den idyllischen Maiensässen im Oberhalbstein - oberhalb von Tinizong bei Savognin. Diese Gegend beeindruckt durch ihre Einsamkeit, ihr helles Licht und die weite offene Landschaft hoch oben in den Bergen. Wohl kaum einer der täglich mehreren hundert Reisenden über den Juilierpass würde hier oben solche landschaftliche Schönheiten vermuten.

Von Tinizong folgt man der gut ausgeschilderten Route mittels Fahsträsschen und Wanderwegen in die Val d'Err. Die von uns gewählte Route führt via Proschen Davains nach Proschen Dafora (Maiensässsiedlung)  Von dort steiler Richtung Castelas/Bartg. Wir gingen von Plaz (1831 m) weglos in nördlicher Richtung hinauf in die Gegend von Spegnas (1883 m). Von dort gelangt man auf einem schmalen Alpsträsschen nach Castelas. Weiter nach Bartg und von dort wieder zurück hinunter nach Tinizong.


Tourengänger: Ivo66

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»