Balmflue Südgrat ... schon wieder


Publiziert von tricky Pro , 23. Mai 2015 um 16:57.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum:22 Mai 2015
Klettern Schwierigkeit: 5c (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Zeitbedarf: 1 Tage
Strecke:Balm b. Günsberg - Wasserreservoir - Südgrat - Einstieg Zwischenwände - P.912 - P.741 - Ruine. Balm - Balm b. Günsberg
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parkplatz Rne. Balm bei P.683 oder via ÖV nach Balm b. Günsberg

Ja, ist eine schöne Mehrseillänge. Die mache ich auch gerne mehrmals. Diesmal mit Päddy UND Seil.

Die längste MSL im Jura Gebiet mit 450m ist mehr als nur schön. Sie bieten im Kalk alles was man sich so wünschen kann. Lange Route, Luft unter den Füssen, Vegetation, Top Aussicht, Platten-, Schuppen- und Leistenkletterei.

Die Route ist nicht nur im Hikr gut beschrieben. Wir waren ganz alleine Unterwegs. Darüber war ich natürlich froh. Denn an manchen Tagen entsteht Stau, was mir gar nicht gefällt. Das Wetter hielt wohl viele davon ab. Die Bise ist spürbar. In der Mitte der Route fing es auch an leicht zu regnen, aber immer nur kurz. Der Fels blieb weitgehend trocken. Abstieg nahmen wir via Schitterwald im Eiltempo von 31min. Somit gerade noch den Bus erwischt und nach Zürich ins Kino mit den ganzen Klettermaterialien. Aber bei MadMax ja kein Problem :-)

Daten:
Zustieg von Balm b. Günsberg: 1.5km. 30min
Abstieg vom Gipfel via Schitterwald: 2.57km 45min
Kletterzeit von 6 - 8h mit bis zu 20 Seillängen

Fazit: gerne wieder

Tourengänger: tricky, Patman


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 25341.gpx Zustieg
 25342.gpx Abstieg

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»