Bodmi


Publiziert von wam55 , 4. Mai 2013 um 21:31.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 1 Mai 2013
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Strecke:Isleten - Bolzbach - Bodmi - Seedorf - Reussdelta - Flüelen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB bis Brunnen, Bus bis Schifflände, Schiff bis Isleten
Zufahrt zum Ankunftspunkt:SBB bis Flüelen

Ab Isleten wandern wir auf dem Uferweg bis Bolzbach. Hier zweigen wir ab Richtung Bodmi. Der Weg führt steil aufwärts, öfters mal sind Bäche zu überqueren. Auch sonst hat es die eine oder andere Stelle, wo etwas Vorsicht geboten ist. Aber der Weg macht Spass, wir begegnen keinem Menschen und geniessen die Natur. Ganz kurz vor Bodmi ist nochmals ein Bach zu überqueren. Hier geht es nicht ohne nasse Füsse ab. Die Wanderschuhe halten zwar erstaunlich lange dicht, aber etwas Wasser dringt dann doch ein.
In Bodmi würde eine Seilbahn wieder zum See runter fahren. Aber wir wandern auf einer ganz einfachen Strasse wieder runter. Unterwegs kommen wir an einem recht spektakulären Wasserfall vorbei und einmal passieren wir einen längeren beleuchteten Tunnel. 
Bald kommen wir wieder in Bolzbach an und wandern weiter bis Seedorf. Hier gibt es einen längeren Aufenthalt in Seerestaurant. In dieser Zeit zieht ein kleines Gewitter auf. Aber bis ich mein Bier getrunken und das Urner Plättli verspeist habe, scheint bereits die Sonne wieder. 
Durchs Reussdelta wandern wir dann nach Flüelen. 

Tourengänger: wam55

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»