Grand Bisse de Lens und Bisse de Sillonin


Publiziert von poudrieres , 27. April 2013 um 22:57.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:27 April 2013
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 675 m
Abstieg: 675 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit PW oder Postauto.
Kartennummer:273 Montana

Le Châtelard (1272m) - Grand Bisse de Lens - Bisse de Sillonin.

Schöne Panoramawanderung über dem Rhonetal.

Wieder einmal so ein Unwetter-Wochenende, das einen auf dem Regenradar von meteosuisse nach einem trockenen Plätzchen suchen lässt. Nicht allzu überraschend werde ich im Wallis fündig und so beginne ich meine Wanderung in Lens an der Kirche. Hinweisschilder weisen in Richtung der Statue du Christ-Roi, die seit 1935 auf dem Châtelard steht. Ein Kreuzweg beginnt oberhalb des Sportplatzes und führt weiter zum Gipfel. Alsbald schnon umweht mich Hochnebel, der sich erfreulichweise später auflöst.

Ich steige vom Châtelard ab bis zur Grand Bisse de Lens (P.1029), wende mich nach rechts und folge der Bisse aufwärts. Alle ausgesetzten Stellen sind mit Handläufen versichert, an einigen Stellen verläuft die Bisse über Holzbrücken. Am einem Tunneleingang vorbei geht es zunächst auf einem Fahrweg weiter, in 2 Kehren hinab, bis man wieder auf einem abzweigenden Waldpfad gelangt. Dieser führt mich zur Bisse de Sillonin hinab. Diese verläuft zunächst hörbar jedoch unsichtbar ein einem Kanal durch den Wald, rauscht dann fröhlich über ein paar Stufen hinab, um in einem geschlossenen Kanal eine Felswand zu durchqueren. Bei P.760 oberhalb von Les Planisses kommt Sie wieder zum Vorschein und strömt in einer Beton-Rinne bis Chelin.

Immer wieder quert man im Hang die Fläche von ca. 15-20ha, die im November 2005 von einem Waldbrand betroffen war (Video vom SRF). Hier kann man eine spannende Sekundärsukzession verfolgen.

In Chelin nehme ich einen Forstweg Richtung Lens bis P.1009 , um dann wieder der Grand Bisse de Lens stromaufwärts Richtung P.1029 zu folgen. Diesmal kann ich den Châtelard bei Sonnenschein überschreiten und erreiche kurze Zeit später Lens. Da es noch früh ist, beschliesse ich den Naturpark Pfyn-Finges bei Sierre zu besuchen.

Über Suonen und Bissen informiert u.a.die Website suone.ch.

Route: Lens - Le Châtelard - P.1029 - Grand Bisse de Lens - (Sarmona) - Bisse de Sillonin - Les Planisses - Chelin - P.1009 - Grand Bisse de Lens - P.1029 - Le Châtelard - Lens.

Orientierung: Markierte Wege.

Variante: Ab Chelin weiter mit dem Postauto.

Schwierigkeit: Im Wesentlichen T1, Passagen T2.

Parkmöglichkeit: Am Friedhof in Lens.

Karte: SwissTopo-Karte mit importiertem KML-Track.

Tourengänger: poudrieres

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»