Plattjen - Britanniahütte 3030 m


Publiziert von chamuotsch , 25. August 2012 um 11:25. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:20 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 560 m
Abstieg: 50 m
Strecke:4 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Gondelbahn Plattjen
Unterkunftmöglichkeiten:Britanniahütte SAC
Kartennummer:1329 Saas, 1328 Randa

Tag 1 unseres Gipfelsturms:

Wir fuhren mit Sack und Pack mit der Gondelbahn von Saas Fee nach Plattjen. Dort folgten wir dem markierten Wanderweg Richtung Britanniahütte. Der Weg führt entlang der Mittaghorn-Ostflanke wunderhübsch durch grosse Blöcke, ausgesetzte Felspartien und über den schwindenden Chessjen-Gletscher. Wir nahmen uns Zeit und genossen die Gegend.

Als wir in der Hütte ankamen gab es nach der Anmeldung zuerst eine Rösti. Dann erkundeten wir den blau/weissen Weg hinunter zum Gletscher für den frühmorgendlichen Zustieg. Wir prägten uns die Steinmannlis und die allgemeine Richtung unserer geplanten Route ein. Am nächsten Morgen sollte es dunkel sein... Und kurz bevor das Gewitter loslegte, erklommen wir noch das Klein Allalin.

*Allalinhorn 4027 m via Hohlaubgrat

Tourengänger: chamuotsch, VR101

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»