Rassassspitze, 2926 m, bei der Sesvennahütte


Published by zaufen , 25 January 2012, 16h57.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:10 August 2011
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 6:00
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Route:etwa 15 km
Access to start point:mit dem Auto oder Bus nach Prämajur, Sesselift zur Plantapatschhütte
Access to end point:bei Abstieg nach Schlinig: Auto oder Bus, Busverbindung nach Prämajur (im Sommer zwischen 16 und 18 Uhr Pendelverkehr)
Accommodation:Sesvennahütte
Maps:Tabacco 044 Vinschgau/Sesvenna

Schöne  Hochsommertage reizten uns mit den Kindern ( 8 und 10 Jahre) zu einer 2-Tagestour mit Übernachtung auf der Sesvennahütte.
1. Tag: zur Rassassspitze, 2941 m
Den normalen Aufstiegsweg von Schlinig zur Sesvennahütte kannten wir schon und außerdem sind es dann doch 1200 m Aufstieg. Also von Prämajur mit dem Sessellift zur Plantapatschhütte auf 2150 m. Von dort auf dem markierten Höhenweg (Nr. 8 bzw. 8a) über dem Schlinigtal einfach zur Sesvennahütte, etwa 2 Stunden Gehzeit mit etwas auf und ab. Dort konnten wir das größere Gepäck deponieren.
Weiter zunächst auf dem Weg zum Schlinigpass. Rechts zweigen dann die Markierungen zur Rassassspitze ab - der Bach ist schon etwas mühsam zu queren. Dann führt die Spur steil aufwärts. Die Markierungen waren 2011 durchweg gut. Über verschiedene Böden, auf denen sich die Spuren mal verlieren, aber immer Markierungen zu finden sind, geht es an mehreren Lacken vorbei mit schönen Rückblicken auf Ortler- und Sesvennagruppe aufwärts. Nach der obersten Lacke auf fast 2700 m schwenkt der Weg weiter nach Süden und erreicht - nun schon mehr durch Schutt - den Südgrat. Am Grat sind dann schon einige Stellen, die die Hände erfordern und etwas luftig-ausgesetzt sind  (T 3, für den 8-jährigen haben wir mal ein Seilchen genommen).
Zurück zur Sesvennahütte ging es dann auf demselben Weg (etwa 1,5 Stunden Gehzeit).
Am nächsten Tag ging es dann auf einen 3000er, den Piz Rims - technisch einfacher.

Als Tagestour hat man noch etwa 1,5 Stunden Abstieg nach Schlinig (von dort Bus nach Prämajur).

Eintragung in der Minimap manuell.

Hike partners: zaufen

Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD
T3 PD I
23 Aug 11
Cima Rasass · Amadeus
T3
T5 PD- I
15 Aug 82
Piz Sesvenna · tiziano
T3 F II
11 Sep 08
Piz Sesvenna ( 3204 m ) · shuber

Post a comment»