COVID-19: Current situation

Rasassspitz / Punta di Rassas 2941 m 9646 ft.


Peak in 9 hike reports, 11 photo(s). Last visited :
4 Mar 20

Geo-Tags: I


Photos (11)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Trentino-South Tirol   PD  
4 Mar 20
Skitourenparadies Rojental II: Griontal, Vallungspitz, Grionkopf, Rasassspitz, Abfahrt im Vallungtal
Kurz vor 08.00 Uhr begann ich als Erster, eine Skispur durchs Rojental zu ziehen. Entlang eines teils eingeschneiten Zauns ging es zum Eingang des Griontals. Die Hänge über dessen Bachgrund sind anfangs sehr steil. Zunächst marschierte ich im Bachgrund, dann wich ich auf die rechte Hangseite aus. Es ist vorteilhaft, schon...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 5 March 2020, 18h29 (Photos:42)
Trentino-South Tirol   T3+  
10 Aug 19
Über die Rasassspitze zur Seebodenspitze
Nachdem wir gestern noch bei allerfeinstem Wetter am Piz Sesvenna unterwegs waren, wollen wir heute eine Genusswanderung über den breiten aussichtsreichen Grat von der Rasassspitze zur Seebodenspitze unternehmen. Mit der Fernsicht sollte es heute leider nichts werden. Die ersten Schritte müssen wir im Regen zurücklegen. Aber...
Published by Bjoern 27 April 2020, 20h51 (Photos:6)
Trentino-South Tirol   T3+  
14 Jul 18
Kammtour im hinteren Rojental
Als ich am Morgen erwache, sehe ich bloss eine Wolkenküche, doch bekanntlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt. Und so fahre ich ins Rojental und gehe 9.30 am Parkplatz los. Auf der Fahrstrasse überhole ich eine Gruppe älterer Herren die wie ich zur Rassaspitz wollen. Am nächsten Wegweiser nehme nehme ich den rechten Weg zu...
Published by Gipfelstürmer94 20 October 2019, 13h42 (Photos:40 | Geodata:2)
Trentino-South Tirol   T3+  
29 Jun 18
Piz Rasass
Was ist das Schönste am Regen in den Bergen? Für mich der nächste Morgen, wenn er mit Sonne und einem glasklaren Himmel beginnt. Wir haben heute Morgen Glück. Die Luft ist klar, der Himmel bis auf ein paar hohe Zirren wolkenlos. Die Luft ist noch herrlich frisch und die Sonne wärmt auf eine angenehme Art. Geht man von der...
Published by schimi 15 October 2018, 22h10 (Photos:26)
Basse Engadine   PD  
18 Apr 14
Über Elferspitze (2926m) und Rassasspitze (2941m) zur Sesvennahütte
Von Reschen geht es mit dem Ski Bus bis zur TalstationPitz, wo esmit denGondelbähnchenkomfortabel hoch geht und mit dem Sessellift bis zum Punkt 2343m. Hier steigt man dem Sommerweg entlang in das Tälchen zwischen Zehnerkopf und Grubenkopf. Links vorbei am Zwischenköpfe und über die Flanke hoch zur Elferspitze. Die Aussicht...
Published by Elju 1 May 2014, 21h11 (Photos:4)
Basse Engadine   T3  
17 Aug 13
Val d'Uina und Punta di Rassas (2941m)
1. und 2. Tag der Führungstour durch die Sesvennagruppe. Die Wettergötter waren gnädig, kein wirklich tourenhinderliches Wetter stand zu erwarten. Am Vortag waren wir - mit obligatorischem Einkehrschwung in Uina Dadaint - durch die immer wieder beeindruckende Uinaschlucht und über Alpe Sursass und Schlinigpass (schön,...
Published by steinziege 31 August 2013, 22h58 (Photos:15)
Trentino-South Tirol   T3 PD I  
23 Aug 11
Cima Rasass
Dopo un giorno di riposo dal giro ai laghi di Saldura, decidiamo con Irene di compiere l'ascensione al Rasass Spitz partendo dalla malga Kircher, dove ci avrebbe accompagnatoin macchina Simon, il cugino di mia moglie, con il permesso di transito da Burgusio, essendo la malga in zona protetta. Partiamo da Burgusio alle 8, ed alle...
Published by Amadeus 1 September 2011, 21h35 (Photos:24 | Comments:1 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   T3  
10 Aug 11
Rassassspitze, 2926 m, bei der Sesvennahütte
Schöne Hochsommertage reizten uns mit den Kindern ( 8 und 10 Jahre) zu einer 2-Tagestour mit Übernachtung auf der Sesvennahütte. 1. Tag: zur Rassassspitze, 2941 m Den normalen Aufstiegsweg von Schlinig zur Sesvennahütte kannten wir schon und außerdem sind es dann doch 1200 m Aufstieg. Also von Prämajur mit dem Sessellift...
Published by zaufen 25 January 2012, 16h57 (Photos:16 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   T5 PD- I  
15 Aug 82
Piz Sesvenna
Mit Bus oder Zug nach Mals. Zu Fuß von Mals 1050 m nach Schlinig 1736 m und zur Sesvennahütte 2256 m (dann kurz zur Schliniger Scharte 2295 und zurück zur Hütte). Übernachtung in der Hütte. Von der Sesvennahütte zur Fuorcla Sesvenna 2819 m.  Auf der schweizer Seite zuerst bergab...
Published by markus4563 25 October 2008, 18h39