Kurz über Mittag den Blick auf fünf Länder werfen


Publiziert von fuemm63 Pro , 18. Januar 2012 um 22:29.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:18 Januar 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG 
Zeitbedarf: 1:00
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m
Strecke:9 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Rorschach
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Rorschach
Kartennummer:1075 Rorschach

Einfacher, kurzer, aber steiler Berglauf über Mittag vom Hauptbahnhof Rorschach hinauf zum Fünfländerblick und retour. Aufstieg in ca. 30' (Run), Abstieg in ca. 25' (Run). Wanderzeit ca. das Doppelte. Berglauftyp: Gipfellauf.

Der Fünfländerblick ist eine Art baumumkränzte Plattform auf knapp 900 m Höhe auf dem Kamm des Rorschacherbergs zwischen Rorschach SG und Heiden AR. Der Ausblick wird auf vielen Wandersites erwähnt, aber bisher nicht auf hikr.org. Vom Fünfländerblick aus eröffnen sich schöne Aussichten in Richtung Bodensee/Konstanz und über das Appenzellerland hinweg in Richtung Allgäuer und Bregenzerwald-Alpen. Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein – gibt nur 4 Länder... Die Auflösung des Rätsels findet sich in den Fotos.

Der Track führt vom Hauptbahnhof Rorschach (405 m) zuerst durch ein Wohnquartier (ehemaliges Eisenbahnerquartier rund um die Paul-Brandt-Strasse) am Stella Maris (PH St. Gallen) vorbei und fädelt auf der Heidenerstrasse bei P. 470 auf den Wanderweg ein. Von dort immer auf dem Wanderweg, unter der Autobahn hindurch, über Hüttenmoos (P. 570), Weid und Fronberg bis auf den Fünfländerblick (899 m). Zwischen 700 und 850 Höhenmetern durchquert man an P. 729 und P. 791 vorbei den schönen Korporationswald mit wilden Tobeln. Abstieg über die Weiler Unterbilchen (831 m) und Landegg (734 m), wo der Wanderweg direkt an der Grenze zum Kt. Appenzell AR scharf nach Westen abbiegt und über Hohriet (P. 568) und wieder unter der Autobahn hindurch zur Heidenerstrasse und dem Stella Maris vorbei zum Hauptbahnhof Rorschach zurückführt.

Tourengänger: fuemm63


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

wam55 hat gesagt: Fünf Länder?
Gesendet am 20. Januar 2012 um 15:42
Wir haben grad letzte Woche in einer Arbeitspause über diesen Fünfländerblick diskutiert, sind aber immer nur auf vier Länder gekommen.
Vielen Dank für deine Auflösung des Rätsels, kam grad zu einem idealen Zeitpunkt!

Gruss vom Werner

fuemm63 Pro hat gesagt: RE:Fünf Länder?
Gesendet am 20. Januar 2012 um 15:45
Gern geschehen ;-)
Gruss vom fuemm63


Kommentar hinzufügen»