Nachtskitour zum Spilmettlen 1503 m


Publiziert von barosarot , 14. Januar 2012 um 20:56.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:11 Januar 2012
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 720 m
Abstieg: 720 m
Strecke:Sattel - Mostelberg - Spilmettlen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Sattel-Hochstuckli
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Sattel-Hochstuckli

Grundsätzlich stammt diese Idee ja nicht von mir. Aber am besagten Tag, an dem mein Tourenguide diese Nachttour mit mir vorhatte, regnete es aus Kübeln.

Heute Mittwoch sind so ziemlich alle, die nicht arbeiten, auf Tour, ist ja auch Prachtswetter. Langsam macht sich bei mir Unmut breit, noch nie auf den Tourenski diese Saison und wenn schönes Wetter ist sitzt die Frau Sommer im Büro :( Das geht ja garnicht! Also greife ich kurzerhand die Nachtskitouridee wieder auf, Tourenguide M.E. buchen und los gehts.

Treffpunkt ist Talstation der Sattel-Hochstucklibahn. Wobei auf der Hinfahrt durch den dichten Nebel frage ich mich zeitweise, ob das wirklich so eine gute Idee ist, was ich da vorhabe. Aber jetzt gibt es kein Zurück mehr, Skis montieren, Stirnlampe aufsetzen und ab durch die Nacht. Schnell gewöhne ich mich an die Dunkelheit, der Ratrack gibt im unteren Teil auch noch Licht. Bei M.E.'s Tempo muss ich mich ganz schön ranhalten ... und vor lauter "nach Luft schnappen" merke ich garnicht dass der Nebel einem wunderschönen, traumhaften, unglaublichen Sternenhimmel gewichen ist.

Vorbei geht es an Mostelberg, an der Bergstation des "Stucki Rondo", am Restaurant Engelstock um dann links hoch zum Spilmettlen zu gelangen. Wir benötigen nichteinmal die Stirnlampen zum Hochlaufen, fantastisch diese Stimmung. Oben angekommen grüsst uns der "Fast"Vollmond, wow! Es ist so hell, wir haben richtige Aussicht auf die umliegenden Berge.

Jetzt bin ich ja gespannt auf die Runterfahrt. Wir ziehen unsere Schwünge durch herrlichen Pulver, er mit Scheinwerfer, ich mit Landi-Stirnlampe, naja, viel Licht gibt die also nicht. Wir halten uns südwärts zum Bärenfang, aber was ist das? Ein Bach? also drüber, Gestrüpp im Gesicht, egal... ja und was ist das? nochmals ein Bach? Jetzt mit Brücke, oder was davon noch übrig ist ... aber ich habe doch eine Hausfrauentour gebucht!! M.E. meint, nö, ist alles inklusiv, gibt keine Sonderwünsche ;) also Ski ab und Ski an und weiter ... vorbei am Restaurant Herrenboden (auch zu) :( Im unteren Abschnitt fahren wir auf der Piste, um dann von Nebel und Schneekanonen in Empfang genommen zu werden... ab id Zwüschewält :D

Achtung Suchtgefahr für Nachtskitouren :) Danke dir Michi, einmal mehr top gewesen :)

Tourengänger: barosarot


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
24 Jul 11
Hochstuckli 1566m · Bombo
WT2
WT2
18 Jan 15
Hochstuckli · Hudyx
T1
25 Sep 16
Hochstuckli · shuber
WT2

Kommentar hinzufügen»