Piz Roseg 3937m - Eselsgrat


Publiziert von Cyrill Pro , 29. August 2007 um 22:21.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet
Tour Datum:26 August 2007
Hochtouren Schwierigkeit: ZS+
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Bernina-Gruppe   Piz Bernina 
Aufstieg: 1400 m
Unterkunftmöglichkeiten:Chamanna da Tschierva 2583m

Start im Stechschritt um 3.17Uhr in der Tschiervahütte. Mühsam über Moränengeröll auf den spaltenreichen und zerrissenen Vadret da Tschierva.

Dann folgt ein schöner alpiner Klassiker: Der Eselsgrat. (Schwieriger als der Biancograt...)

Klettern im verschneiten Fels, wiedermal mit Steigeisen, in anspruchsvollem und ausgesetztem Gelände. Im III-IV Grad. Idealerweise abgesichert mit glänzenden Bohrhaken.  Dann über Firn zum Piz Roseg. Im Abstieg eine geniale Abseilpiste, was enorm Zeit spart und unnötige Todesopfer verhindern kann.

Route: Tschiervahütte - Vadret da Tschierva - Eselsgrat - Piz Roseg - Pontresina

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers

Tourengänger: Cyrill , Tanja

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

S+ III
24 Mai 11
Piz Roseg 3937m - Nordostwand · whannes
ZS III
29 Jun 09
Piz Roseg 3937m · Schlumpf
ZS- III
29 Jun 09
Piz Roseg 3937m · joerg
ZS III
S+

Kommentar hinzufügen»