Kaindlgrat, Großes Wiesbachhorn


Publiziert von Saxifraga , 29. Dezember 2005 um 10:19.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Glocknergruppe
Tour Datum:20 August 2004
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Aufstieg: 1530 m
Abstieg: 1530 m
Strecke:Mooserbodenstausee
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mooserbodenstausee (2040) - Heinrich Schwaiger Haus (2802) - Wiesbachhorn (3570) und zurück.
Unterkunftmöglichkeiten:Heinrich Schwaiger Haus (2802)

Wintereinbruch im August. Wir hatten ca. zehn Zentimeter Neuschnee über Nacht. Auf der Hütte gab es kein Wasser, da die Leitungen eingefroren waren. Daher war auch nur das "Winterklo" draussen vor der Hütte in Betrieb. Dieses wird mir ewig in Erinnerung bleiben. Ein Holzhüttel am Felsabgrund mit einem Loch im Boden und einer Klobrille, durch die man ein paar hundert Meter (?) - auf jeden Fall sehr weit - runter sieht. Der Sturm bläst von unten durch das Loch herein. In den Felswänden darunter klebt überall die braune Materie. Ein verzichtbarer Anblick.

Trotz leichtem Schneetreiben ziehen wir am Morgen los. Null Sicht. Am Grat trotzdem gute Verhältnisse. Es ist aber bitterkalt und macht insgesamt wenig Spaß.
Die Tour ist bei Schönwetter sicher toll...

Mit dabei: Martin S.

Gute Tourenbeschreibung mit Fotos:
http://members.a1.net/bergwelt/touren/tour131.htm

www.heinrich-schwaiger-haus.at

Tourengänger: Saxifraga

WS II
15 Jul 07
Großes Wiesbachorn · Koasakrax
T4 WS- I
2 Sep 06
Großes Wiesbachhorn · markus4563
T3+ L I
24 Aug 16
Großes Wiesbachhorn (3564m) · Kottan
L
WS I

Kommentar hinzufügen»