Knapp aus dem Nebel raus


Publiziert von Kieffi , 15. Oktober 2010 um 07:12.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:14 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 767 m
Abstieg: 767 m
Strecke:Seebodenalp - Tristenboden - Rigi-Kulm - Rigi-Staffel - Seebodenalp
Kartennummer:Karte? Wasndas?

Als ich in der Zeitung las, Nebelobergrenze auf 1000 bis 1300m war ich zuversichtilich und fuhr los. Letztes mal war die Nebelgrenze unter der Seebodenalp, dieses Mal deutlich darüber. Naja, ich dachte, ich werde den Weg schon finden und oben ist sicher offen... Dass es aber so weit rauf Nebel hatte, hätte ich nicht gedacht. Zum Glück kenne ich mich bestens aus...

Erst im letzten Couloir vor dem Gipfel konnte man sehen, dass man oben eventuell an der Sonne ist...

Der Ausblick war dann schliesslich genial. Knapp über dem Nebelmeer konnte man die üblichen Klassiker bewundern. Leider war meine Zeit etwas knapp bemessen. So konnte ich denn nur ca. 10 Minuten an der Sonne bleiben und musste dann wieder zurück in die Suppe, schade... Naja, dann freut man sich mal auf die Wintersaison, soll ja bereits am Weekend beginnen ;o)

Bilder folgen

Tourengänger: Kieffi


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5
26 Jul 11
Bänderenweg - Grüeziweg · Kieffi
T4+
5 Jun 11
Bänderenweg · Kieffi
T4
T4 I
T4+
20 Aug 12
Rigi (1798m) (via Bändere) · Pasci

Kommentar hinzufügen»