Piz Murtera, Piz Chasté - Traversée


Publiziert von Anna , 29. September 2009 um 21:39. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:22 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Fless-Gruppe   CH-GR 
Zeitbedarf: 8:30
Strecke:Röven - Alp Fless Daduora - Piz Murtera - ca. P 2862 - P. 2793 - P. 2876 - Piz Chastè - Susch

Bei unserem kürzlichen Besuch des Piz Chastè (1,2), haben meine zweibeinen-Freunden viel den Piz Murtera angeschaut. Es war klar für mich dass das unser nächstes Ziel wurde. 
Also, hier we are, um 9h30 in Röven nach eine kurze Reise mit dem Bus von Susch nach Davos. Auf dem Bus sind etwas Touristen und Jäger. In Röven viele umsteigen  uschtigä. Aber bald sind wir wieder allein, die andere gehen in Richtung Alp Fless Dadaint und wir gehen nach Alp Fless Daduora (T1). 

Von hier haben wir entscheiden die Direttissima auf dem Gipfel zu nehmen. Diese Route ist nicht im SAC-Clubführer und ist auch eine Prima auf hikr.org. Von Alp Fless Daduora soll man dann zu erst nach NO auf dem Grat gehen und dann etwas nördlich in dem S-Flanke (T4).

Kurz vom Gipfel treffen wir einen Jäger und dann auf dem Gipfel einen sehr netten Jäger von Susch. Dieser gratuliert uns für den Aufstieg und ins besondere mich, er war überraschet dass ein Hund kann diese Route schaffen. Anna hat ihn erklärt dass für mich war überhaupt nicht schwierig. Wir sind dann geblieben mehr als eine Stunde mit dem Jäger über allen schönen Bergen unserem Engadin zu diskutieren. Er kennt alle Berge! und hat so viele besteigen.  Anna, Stani  und der Jäger haben auch viel über der Jagd von diesem Jahr und viele Aspekte unserer Region gesprochen. Ich als 4Beinen bin nicht interessiert an dieses menschlichen Sachen, so habe mit einem Stein der ganzen Zeit gespielt.

Nach diese lange Pause, fängen wir unseren Abstieg im Geröll unter den O-Grat (T4). Statt direkt unter zu gehen, meine Freunde entscheiden was? Natürlich, den Piz Chastè wieder zu besuchen. Ich denke dass Anna liebt diesen Gipfel wirklich viel. So von P.2793 wir folgen den NW-Grat (T4) des Piz Chastè bis zum diesen Gipfel. Von hier wieder unter wie schön beschrieben in meinen vorherigen Berichten.

Eine grossartige Tour, dass ich wiederholen möchte (und, bin sicher nicht nur ich).

Viva nossa bella Engiadina und viva la Grischa!

Your 4paws hikr
Zina


Tourengänger: Anna, Stani™, Zina

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (7)


Kommentar hinzufügen

Staiibook hat gesagt: Spannende Tour!
Gesendet am 29. September 2009 um 21:54
Hallo Zina, Anna, Stani

Gratuliere Euch zu dieser schönen Tour! Als ich auf dem Piz Chastè war, sah ich skeptisch über den weiteren Grat zum Piz Murtera, den der sah recht schwierig aus! Nach Deiner Bewertung Zina scheint es nicht so schwierig zu sein und deshalb versuche ich es nächstes Mal auch =)!
Toller Bericht und schöne Fotos!

Viele Grüsse (vom Zweibeiner ;))

Staiibook

Anna hat gesagt: RE:Spannende Tour!
Gesendet am 29. September 2009 um 22:00
Hallo Staiibook

Merci für den Kommentar .

Der Grat ist nicht schwierig bis zum P.2793. Vom Piz Murtera sind wir zu erst abgestiegen in dem Geröll unter dem Grat, der etwas schwierig und beeindruckend scheint, und nur vom P.2793 sind wir auf dem Grat gewesen. Der Grat zwischen P.2793 und Piz Chastè durch P.2876 ist nicht so schwierig.

LG, Anna

Linard03 Pro hat gesagt: RE:Spannende Tour!
Gesendet am 30. September 2009 um 12:20
genau ... schliesse mich Staiibook's Kommentar an; Gratulation an Anna, Stani & Zina!

an Staiibook: wäre bei einer Murtera-Tour auch dabei ... ;-))

Staiibook hat gesagt: RE:Spannende Tour!
Gesendet am 30. September 2009 um 16:43
Hoi Linard03

Können wir ja nächstes Jahr vielleicht machen, oder noch dieses Jahr? Ich wäre dabei!

Viele Grüsse

Staiibook

Linard03 Pro hat gesagt: RE:Spannende Tour!
Gesendet am 1. Oktober 2009 um 10:04
dieses Jahr wohl kaum noch; jedenfalls bin ich im Oktober bereits ausgebucht und November wird wohl wettermässig bereits zum Problem (Schnee, etc.)
Aber nächsten Sommer bin ich jedenfalls wieder im Engadin!

Gruss, Linard03

Sputnik Pro hat gesagt: Gratuliere Euch zum Piz Murtera,
Gesendet am 30. September 2009 um 13:30
Toll wart ihr auf dem schönen Piz Murtera. Schön ist zu sehen wie der Piz Linard von dort aus ausschaut, als ich und ironknee dort waren versteckte er sich in den Wolken.

Viele Grüsse,

Sputnik

Anna hat gesagt: RE:Gratuliere Euch zum Piz Murtera,
Gesendet am 1. Oktober 2009 um 21:41
Merci für deinen Kommentar. Schade dass du und Ironknee keine grossartige Aussicht auf dem Linard hatten :-(


Kommentar hinzufügen»