Alpe Spluga


Publiziert von BADU , 19. Juli 2009 um 15:57.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:13 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Poncione Piancascia   Gruppo Pizzo delle Pecore   CH-TI 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 1500 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus von Locarno
Unterkunftmöglichkeiten:Capanna Alpe Spluga SAC 1838 müM
Kartennummer:276 Val Verzasca

1. Tag: Von Giumaglio 353 müM im Maggiatal geht es steil berauf bis Arnau 1108 müM. Von dort hat man zwei Möglichkeiten: über Costa entlang der Krete hoch über dem Val di Giumaglio oder über Cortone auf mittlerer Höhe durch das Val di Giumaglio.
Ab Arnau sehr schöne Wanderung. Die Capanna Alpe Spluga ist eine Selbstversorgerhütte (es sei denn, der Hüttenwart ist gerade anwesend: Scaloppine mit Risotto und Wein aus dem Keller wurde aufgetischt). Die Aussicht ist grandios und die Hütte sehr gemütlich.
2. Tag: man hat die Wahl: über die Bocchetta di Cannòva 2226 müM gelangt man ins Val d'Ossura nach Brione im Verzascatal, oder man nimmt den Weg richtung Bocchetta di Spluga 2153 müM nach Bignasco ( es liesse sich bei dieser Variante auch noch die Punte di Spluga erklimmen). Da es oberhalb der Hütte noch sehr viel Schee gab, entschied ich mich für die weniger steile Bocchetta di Cannòva. Von dort ging ich den gleichen Weg zurück und dann über Costa entlag der Krete runter nach Giumaglio. Etwas unterhalb vom Dorf beim Wasserfall hat es eine sehr schöne Badestelle. 
Leider blieb die Kamera zuhause und daher nur ein Föteli aus dem Internet.


Tourengänger: BADU

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

lobojack hat gesagt: Alpe Spluga- Video
Gesendet am 5. September 2009 um 12:15
Hallo,

weitere Details, Fotos und auch ein Panoramavideo der Alpe Spluga gibt es auf

www.mountainzones.com

Beste Grüße

Michael


Kommentar hinzufügen»