Neue Langestheialpe (2050m)


Publiziert von Tef Pro , 13. Mai 2009 um 19:56.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Verwallgruppe
Tour Datum:10 Mai 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m
Strecke:Niederlangesthei - Neue Langestheialm
Zufahrt zum Ausgangspunkt:von See Richtung Kappl, in Unterholdernach rechts hoch nach Innerlangesthei. Parkplatz links vor der Kirche

Von Innerlangesthei führt eine abwechslungsreiche Wanderung hoch zur Langestheialpe. Dabei genießt man wunderschöne Ausblicke, die von der Samanugruppe bis zur Silvretta reichen.
Von der Kirche geht es zuerst auf einer kleinen Teerstraße eben dahin, ehe nach links über Wiesen ein Pfad zum ersten Wegweiser hochführt. Es geht kurz auf einer Forstraße nach rechts, ehe nach links ein kleiner Pfad abzweigt. Dieser bringt uns nicht allzu steil in den Wald.
Bald treffen wir wieder auf den Güterweg. Bei der nächsten Verzweigung muß man sich entscheiden: entweder die längere, aber flachere Variante über den Güterweg oder auf dem Pfad durch Wald und über Wiesen ziemlich direkt zur Alpe aufsteigen. Im Wald liegt noch einiges an Schnee, aber auch auf dem Güterweg kommt man nicht ganz ohne Schneeberühung hoch .
Die Alpe liegt noch im Winterschlaf, so daß wir auf unsere spärlichen Mitbringsel angewiesen waren (einige schielten ganz neidisch auf Lavinias Breichen ;-) .
So gings nach einer Pause bald wieder bergab (auch die Gipfelaspiranten kehrten bald um) und zielstrebig der Brotzeit entgegen.

Tourengänger: Tef, Steffl

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»