Rothorn - Überschreitung, 2363 m


Publiziert von roko Pro , 4. Dezember 2016 um 20:56.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum: 4 Dezember 2016
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Furna-Hinterberg
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Furna-Hinterberg
Kartennummer:Geo map

Von Furna - Hinerberg wanderten wir bei Traumwetter auf der Forststrasse über Fäutsch nach Vorder Lerch. Weiter weglos über die sonnigen Hänge gegen Punkt 2106 hinauf. Bis zu diesem Punkt hat man nur minimen Schneekontakt. Nun über den langen Grat, welcher zum Rothorn hinaufzieht. Der Grat war mit gutem Trittschnee eingeschneit und bot keine Schwierigkeit.
Traumsicht und angenehme Temperatur am Gipfel.
Den Abstieg wählten wir über den Nordgrat zur Höchstelli, Stelli und weiter gegen den Sattel bei der Stelli Hütte. Querung gegen das Furna-Obersäss und über den Wanderweg hinunter nach Furna-Hinterberg.
Herrliche Überschreitung des Rothorn, welche wir im Frühling (meine Geburtstagstour) wegen Schlechtwetter abbrechen mussten.

Tourengänger: roko


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»