Punkt 2500m - Die große Tesselberger Runde


Publiziert von georgb Pro , 6. Oktober 2015 um 17:34.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum: 6 Oktober 2015
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bruneck-Percha-Tesselberg-Unterplanthaler
Kartennummer:tabacco Pustertal

Die Geige ist einer der beliebtesten Aussichtspunkte auf Bruneck. Über Tesselberg zieht ein steiler Steig hinauf, auch als schneller Nachmittags"spaziergang" geeignet. Wir nehmen uns ein wenig mehr Zeit und umrunden zunächst großzügig die Tesselberger Alm. Unsere erste Etappe ist das Hühnerspiel und der Schönbichl. Ein aussichtsreicher Rücken zieht durch die herbstlichen Farben hinauf. Hinter dem großen Kreuz kommt unser nächstes Ziel in Sicht, ein unbenannter Pinggl auf ca. 2500m. Direkt am zackigen Kamm entlang führen uns Trittspuren hinüber. Teilweise etwas ausgesetzt und mit dem ein oder anderen Handgriff kommen wir gut voran. Wir befinden uns knapp unterhalb der Wolken, alles über 2600 Meter bleibt heute im Verborgenen. Doch wir haben unseren höchsten Punkt schon erreicht und steigen gemütlich abwärts Richtung Korspitze. Auch hier steht ein mächtiges Kreuz, wird dem unscheinbaren Hügel kaum gerecht. Auch auf dieser Seite zieht ein langer Rücken bis zur Geige. Immer mit dem Blick auf den Brunecker Talkessel schlendern wir durch die zauberhafte Herbsstimmung dem nächsten Riesenkreuz entgegen. Ein nettes Bankl lädt zu einer Rast ein, die Aussicht auf Bruneck ist von hier wirklich beeindruckend, auch wenn uns das Panorama auf die Dolomiten heute fehlt. Ohne Wolken sieht man bis zur Marmolada!
So konzentrieren wir uns auf die schönen verfärbten Wälder und die vielen Vögelchen um uns herum. Der Abstieg fordert noch einmal die Oberschenkel, äußerst steil zieht der Steig hinunter nach Tesselberg, rutschfestes Schuhwerk ist hier sehr hilfreich. In Windeseile stehen wir wieder am Ausgangspunkt, nur ein paar Kühe empfangen uns zum Abschluss unserer einsamen stimmungsvollen Runde über Tesselberg.

Tourengänger: georgb


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (5)


Kommentar hinzufügen

Menek hat gesagt:
Gesendet am 7. Oktober 2015 um 09:59
Bello... ma la traccia non c'è? Non capisco bene dove si trovi la P 2500...
Però ho capito bene la zona! :)
Menek

georgb Pro hat gesagt:
Gesendet am 7. Oktober 2015 um 11:34
Ma certo, i camosci mi hanno fatto un sentiero ;-) Nella tabacco il punto è segnalato erroneamente à 2570m!
Saluti

Menek hat gesagt: RE:
Gesendet am 7. Oktober 2015 um 11:38
E' vicina al M. Montone?

georgb Pro hat gesagt:
Gesendet am 7. Oktober 2015 um 14:02
No, al nord del Schönbichl. Lui è quasi l´anticima sud del P.2500!
La prossima volta facciamo un´escursione informativa lí ;-)

Menek hat gesagt: RE:
Gesendet am 7. Oktober 2015 um 19:32
Ok... :)))


Kommentar hinzufügen»