World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis


Order by:


4:30↑1250 m↓1250 m   T3+  
2 Aug 11
Kleines Furggwanghorn (ca. 3120 m); beim Südaufstieg aufs Furggwanghorn gescheitert
Das Furggwanghorn ist ein relativ unbekannter Gipfel in der Kette, die von den Barrhörnern nach Norden in Richtung Augstbordpass abstreicht. Das Gebiet ist wenig begangen und besteht zu einem grossen Teil aus riesigen Geröllhalden. Diese sind zudem sehr unstabil. Mein Versuch, vom Kleinen Furggwanghorn westlich unter dem Gipfel...
Published by johnny68 3 August 2011, 14h05 (Photos:10)
7:00↑1200 m↓1200 m   T4- F  
2 Aug 11
Innere Turre (3381m), ein eher Unbekannter
Diesen, doch recht unbekannten Berg hatte ich 2009 vergessen, als ich vom Fluchthorn herunterkam. Damals hatte ich zwar den Üssre Turu und den P.3307 besucht, aber den Innere Turre einfach links liegenlassen, da ich ihn nicht für einen richtigen Berg gehalten hatte. Diese Tour habe ich nun nachgeholt. Der Weg führt von der...
Published by Meeraal 4 August 2011, 15h39 (Photos:6)
7:00↑1550 m↓1500 m   T3  
2 Aug 11
Kühler Pfad für heisse Tage
Zusammen mit Freunden sind wir wieder den wenig begangenen Pfad von Eisten über Alp Unneri_Galgera hinauf zur Hannigalp und hinunter nac h Stalden gelaufen. Diesmal mit einem Abstecher zur einsamen Alp Obri_Galgera, Abzweigungoben hinter den verfallenen Hütten von Unneri_Galgera. Von dort auf dem ( teilwiese) markierten...
Published by schalb 6 August 2011, 14h10 (Photos:2 | Comments:3 | Geodata:1)
3:30↑400 m↓400 m   T3  
2 Aug 11
Sidelhorn
Deutsch & Nederlands Mit video. Der Wanderweg start auf Dem Grimselpass. Erst lauft dem Wanderweg über dem Strasse richtung oberaarsee. Nach 500M geht eine wanderweg auf. Nach 300M aufsteig Kommen Sie bei dem Husegghütte. Leider ist diese hutte Geschlossen. Es ist jetzt noch 300M steigen. Nach dem Husegghütte lauft...
Published by Wandelwallis.nl 22 August 2011, 11h44 (Photos:2 | Comments:1)
3:45↑1100 m↓1300 m   T6-  
1 Aug 11
Tennbachhorn
Von Lauchernalp zur Brücke bei P. 2106 und auf Pfaden Richtung NE bis oberhalb Weritzstafel. Nun aufwärts nach N, zuerst auf Gras, ab 2600 m auf Blockfeld. Auf 2800 m nach links (W) queren, einen kurzen Felsgürtel überwinden, der zum SSE-Grat führt. Dann knapp 200 hm auf diesem plattigen Grat zum Gipfel. Abstieg Richtung SE...
Published by Zaza 1 August 2011, 16h09 (Photos:9 | Comments:1)
5:00↑900 m↓900 m   PD  
1 Aug 11
Weissmies 4017m
Der Weissmies als Halbtagestour war für heute ein perfektes Ziel, zumal es das letzte Mal null Aussicht gab, weil der Gipfel in Nebel gehüllt war. Heute kündigte sich jedoch, nach einer sternenklaren Nacht, ein schöner Sommertag an.... Wir gondelten von Saas-Grund nach Hohsaas. Anschliessend gings dem Weg entlang bis...
Published by CarpeDiem 7 August 2011, 21h23 (Photos:18)
1 days ↑1000 m↓1700 m   T4 PD II  
1 Aug 11
Bortelhorn total-integral-optimal?
Und nochmals auf das Bortelhorn! Bei meinem dritten Besuch auf diesem Traumberg wollte ich uns die Gesamtüberschreitung zumuten. D.h. von der Bortellücke 2742m via Lücke des Normalaufstiegs 2986m auf den Gipfel 3193m und via NW-Grat runter. Die Tour ist mit WS mit Kletterstellen von II+ bewertet. Das sollte also trotz dem...
Published by philippo3 3 August 2011, 14h27 (Photos:12)
7:00↑1600 m↓1600 m   T3  
1 Aug 11
Hörnlihütte am 1. August
Nach unserer unserer 4-Tages Tour "Best of Monte Rosa" (siehe www.hikr.org/tour/post39293.html) hängten wir weitere "Wandertage" in Zermatt an. Heute, perfekt für den 1. August wanderten wir von Zermatt rauf zur Hörnlihütte und wieder runter. Im Aufstieg via Furi - Schwarzsee waren wir fast alleine unterwegs, ab...
Published by Burnee 15 August 2011, 14h30 (Photos:14)
↑1550 m↓1550 m   T4-  
31 Jul 11
Getschung - Torwächter vor Zermatt
Wandern rund um Randa und Täsch ist wie eine Symphonie. Ob ich die Wirkung auf mein Gemüt gar mit Wagner`s Ring vergeichen soll? DieVertonung der Nibelungen könnte man jeden Tag zelebrieren. Ein Sommertag im Vorzimmer von Zermatt ist ein Geschenk, dass es nicht oft gibt. Getschung - 2863m ist ein Berg, dessen Namen...
Published by akka 31 July 2011, 23h59 (Photos:25 | Comments:1)
9:15↑2050 m↓2050 m   T5- F I  
31 Jul 11
Klein & Gross Bigerhorn (fast)
Die Tour: Das Grosses Bigerhorn ist eine "Wander"tour der Superlative. Sicherlich ist es einer der höchsten Wanderberge der Alpen mit stolzen 3626m (wobei ab der Bordierhütte kein offizieller "Wanderweg" mehr weiterführt). Zudem enthält die Tour eine ausgedehnte, markierte Gletscherquerung wie man sie wohl nicht oft findet....
Published by Schneemann 1 August 2011, 14h25 (Photos:28 | Geodata:4)