Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis

Oberwallis


Sortieren nach:


5:00↑1100 m↓670 m   ZS II  
16 Okt 11
Allalinhorn 4027m, via Hohlaubgrat
Das Allalinhorn ist ein beliebter einfacher Viertausender im Oberwallis. Dies wohl deshalb, da man mit der Metro Alpin bis zur Station Mittel Allalin hochfahren kann und man auf einer eher einfachen Route (L) nur noch 570 Höhenmeter überwinden muss. Diese leichte Tour auf den Viertausender verführt aber auch manche Touristen...
Publiziert von Freeman 17. Oktober 2011 um 13:49 (Fotos:41 | Kommentare:2)
4:30↑730 m↓990 m   T1  
16 Okt 11
Obersta, Stigwasser, Bodma et Finnu : bisses et balcons au-dessus de la vallée du Rhône
English version here Quoi de mieux pour un dimanche d'octobre que les pentes ensoleillées au-dessus de la rampe sud du Lötschberg ? Ayant un peu délaissé le Valais cette année, j'avais envie de mettre le cap au sud pour profiter au maximum de la chaleur du soleil d'automne. En raison de travaux sur la voie, c'est par...
Publiziert von stephen 17. Oktober 2011 um 13:39 (Fotos:11 | Kommentare:2)
7:00↑1100 m↓750 m   T3+  
16 Okt 11
Südrampe Spezial
Vom Bahnhof Brig aus geht man nach Naters, dann kurz talabwärts der Rhone entlang, bis man zu einem unmarkierten Pfad kommt, der auf interessante Weise durch den Hang Richtung Birgisch führt. Es findet sich hier ein ganzes Netz an Pfaden, die zu einem ausgeklügelten Bewässerungssystem gehören. Im Detail gibt es verschiedene...
Publiziert von Zaza 19. Oktober 2011 um 12:43 (Fotos:9 | Kommentare:5)
1 Tage ↑520 m↓570 m   T4  
16 Okt 11
Augstbordwasser in Varianten
Meine Wanderung war unter anderem inspiriert durch muscat, welcher in seinem sehr lesenswerten Bericht die geschichtlichen Aspekte etwas detaillierter beleuchtet hat. Nur kurz: Vom Augstbordwasser gab es in den letzten Jahrhunderten vier Versionen. Die „Alte Suon“ existierte bis 1320. Danach die Niwi, wobei die alti Niwi...
Publiziert von gerberj 27. Oktober 2011 um 22:30 (Fotos:25 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
6:30↑1539 m↓1326 m   T4  
15 Okt 11
Zum Saisonabschluss: Der Bettmergrat
Merci Oli und Moomin für die Begleitung. Es hat Spass gemacht! Text und Fotos siehe beigefügte pdf
Publiziert von LaGazelle 16. Oktober 2011 um 18:23 (Fotos:2 | Kommentare:6)
2 Tage ↑1500 m↓1900 m   T3+  
15 Okt 11
Topalihütte, leider ohne Brunegghorn
Wenn ich eine Hütte erwähne, hängt Yves meistens gleich ein Horn an. So auch diesmal, als ich den Wunsch äusserte, endlich einmal zu der so schön gelegenen Topalihütte aufzusteigen. Sofort war klar, dass es da nicht nur bei einem Hüttenbesuch bleiben konnte, denn das Brunegghorn stand da einfach viel zu nahe. Aber es kam...
Publiziert von CarpeDiem 19. Oktober 2011 um 22:12 (Fotos:40 | Kommentare:16)
↑680 m↓680 m   T2  
15 Okt 11
Gsponer Panoramaweg, der Name hat nicht zu viel...
....versprochen. Der Weg ist jedoch nicht mit dem Gsponer Höhenweg zu verwechseln. Es war wirklich panoramistisch schön. Die Mutti von Conny hatte diesen Tipp von Madeleine aus dem fernen Lausanne. Und so kamen wir an diesem Samstag bei bester Fern und Panoramasicht in den Genuss dieser äusserst gemütlichen Wanderung....
Publiziert von Baldy und Conny 18. Oktober 2011 um 20:19 (Fotos:25 | Kommentare:19)
6:30↑1539 m↓1326 m   T4  
15 Okt 11
Bettmergrat mit Gletscherplausch
Wieder mal sollte ein Super Wochenende kommen, so beschloss ich dieses voll aus zu nutzen, und da ich Sonntag schon eine Tour geplant hatte fehlte mir nur noch etwas schönes für Samstag. Eigentlich dachte ich dann an den Pfannenstock, aber LaGazelle hatte eine super Idee für die ich gleich zu haben war der Bettmergrat. Also...
Publiziert von TeamMoomin 26. Oktober 2011 um 20:36 (Fotos:30 | Kommentare:6)
11:00↑2000 m↓1800 m   T3+  
15 Okt 11
Joli-Schwarzhorn über Bietschi
Ich will es noch einmal probieren, ob ich den etwas langen Aufstieg von St.German durchs Bietschtal aufs Joli-Schwarzhorn machen kann. Mit dem frühen Bus kann ich um 07:00 in St.German starten. Der Mond scheint und auch ohne Stirnlampe ist es hell genug zum Laufen. Bald komme ich auf den Südrampe-Höhenweg zur...
Publiziert von schalb 22. Oktober 2011 um 16:59 (Fotos:24 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
7:00↑1300 m↓400 m   T2  
14 Okt 11
Auf der Suche nach dem Lärchengold...
...begeben wir uns heute ins Mattertal und werden dort fündig. Und das, obwohl die Flanken oberhalb St. Niklaus von unten her schlecht begehbar und arg stotzig aussehen. Von St. Niklaus folgen wir dem markierten Wanderweg bis zum wunderbar gelegenen Älplein Sparru (das auch mit einer kleinen Seilbahn zu erreichen ist). Der...
Publiziert von Zaza 19. Oktober 2011 um 08:05 (Fotos:15 | Kommentare:3)