World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis


Order by:


6 days    T5+ AD III  
28 Jun 10
Mont Rose
Petite Ballade sur 6 jours autour du Mont Rose encadrée par un très très bon guide (http://your.mountains.over-blog.com/). Nous avons réalisé les 13 sommets classiques à 4000 m pour cette sortie dans de très bonnes conditions. Malheureusement mes photos sont vraiment...
Published by dressler 17 August 2010, 17h20 (Photos:17 | Geodata:10)
1 days ↑1310 m↓1310 m   AD  
24 Jun 10
FLETSCHHORN (3993 m) dal Grübengletscher
Giornata e condizioni della neve favolose per questa bellissima gita classica di fine stagione. Partenza alle 3:45 da Verbania con la solita levataccia, siamo partiti sci (nello zaino) alle 6:15. Circa 30' a piedi seguendo la strada forestale e poi facili sfasciumi finoa raggiungere il fronte del ghiacciaio a quota 2800 circa....
Published by gmonty 24 June 2010, 19h31 (Photos:6 | Comments:3)
2 days ↑1700 m↓1700 m   T3 F  
24 Jun 10
Gletscherhorn und Versuch Wilerhorn
Nach den winterlichen Bedingungen im Zervreilatal stand uns der Sinn nach etwas sommerlicherem. Vielen Dank an dieser Stelle an Beat vom SAC Bern der uns den Tip bei einem zufälligen Treffen in der Bibliothek gab :-) Wegbeschreibung: Von Tatz aus geht es nach der zweiten Serpentine von der Fahrstrasse ab Richtung Osten...
Published by TJack 26 June 2010, 11h31 (Photos:24)
2 days ↑2070 m↓2070 m   T2 V+ AD  
24 Jun 10
Wiwannihorn via Niwärch-Stollen, Klettersteig, Steinadler
Mein Bruder Urs war sofort dabei, als ich ihm die Wiwanni-Tour verkaufen wollte. Als erste Tour der Saison wollten wir piano beginnen. So ganz Weichbecher wurd's dann doch nicht... Am späten Vormittag trafen wir mit dem Zug in "Üsserbärg" ein, statteten noch dem Konsum-Lädeli einen kurzen Besuch ab...
Published by haebdi 4 July 2010, 12h48 (Photos:7 | Comments:2)
1 days 3:15↑1150 m   PD II  
23 Jun 10
Punta della Rossa
Punta della Rossa. Auch einer der vielen Rotberge, aber die Italiener sagen es am schönsten. Sein massiger Gipfelklotz, der nach Osten fast senkrecht 400 m abfällt ist sein Markenzeichen und er gehört zur Kulisse der hinteren Alpe Devero. Trotz der Skilifte ist die Alp ein natürlicher Flecken geblieben. Fast...
Published by ma90in94 30 June 2010, 17h35 (Photos:12)
4:00↑800 m↓250 m   T2  
22 Jun 10
Riederi Suon - Massaweg
Aus der Geschichte der Suonen Im Jahr 1871 zählte man im Wallis 177 Suonen, im Jahr 1907 sogar deren 207. Es folgte die Modernisierung der Suonen, unterstützt von Bund und Kanton. Noch vor dem 1. Weltkrieg wurden 60 Sanierungsprojekte realisiert, 1929 standen 20 Erneuerungen mit 15 Stollen zur Subventionierung an. Der...
Published by laponia41 23 June 2010, 09h57 (Photos:33 | Comments:1 | Geodata:1)
↑479 m↓855 m   T3 AD  
19 Jun 10
Jegihorn 3206 m, Kletersteig etwas anderst
Klettersteig Jegihorn - die Herausforderung im Schneetreiben Eigentlich war die Besteigung desLagginhorn 4010 m auf unserer Programmliste. Aber das Wetter und die Schneeverhältnissewaren so schlecht, dass eine Hochtour nicht in Frage kam. So entschlossen wir uns,den Klettersteig des Jegihorns 3206m zu erkunden. Eine...
Published by SchmiGno 9 July 2010, 21h16 (Photos:10 | Comments:1)
↑1123 m↓916 m   PD II  
18 Jun 10
Weissmies 4023m Überschreitung
Weissmies Überschreitung mit SAC Gotthard Start in der Almagellerhütte 2894m - Aufstieg über den Südostgrat - Abstieg über den Westgratzur Berghütte Hohsaas 3101m. Nach einer kurzen Nacht in der Almagellerhütte 2894m, ging’s mit Stirnlampen ausgerüstet Richtung Zwischenbergenpass...
Published by SchmiGno 9 July 2010, 21h10 (Photos:14)
3:15↑1580 m↓245 m   T1  
13 Jun 10
Stockalperweg - Tour de Suisse am Simplon
Eigentlich war der Tag anders geplant. Die heutige Etappe der Tour de Suisse führte von Ascona durch das Centovalli über den Simplon-Pass. Und genau diese Strecke wollten wir ab 9:30 mit dem Rennvelo fahren, um das Profifeld dann am Simplon zu erwarten und anschliessend hinunter nach Brig zu rollen und dann mit dem Zug...
Published by Pfaelzer 14 June 2010, 19h00 (Photos:21 | Comments:2)
   F  
12 Jun 10
Aktuelle Verhältnisse auf dem Rhoneglescher / Auffrischung Spaltenrettung zu Beginn der Saison
Da nun die Hochtourensaison wieder vor der Tür steht und ich und Sabi die nächsten zwei Wochen auf Tour sein werden, haben wir uns entschieden unsere Spaltenrettungstechnik etc. zu Beginn der Saison nochmals aufzufrischen. So traf sich unsere eingespielte Truppe (Ich, Sabi, Pasci, Isschrube, Jasmin und Elisabeth) beim...
Published by darkthrone 13 June 2010, 14h36 (Photos:24)