World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis


Order by:


2 days ↑1300 m↓900 m   PD  
29 Aug 10
Weissmies, 4017 m
Eiskalte, aber schöne Tour auf den Weissmies Nachdem wir mit ÖV nach Saas Grund gefahren sind, nahmen wir zuerst gemütlich einen Kaffee. Unter Einfluss des Nordföhns begleitete uns ständig ein blaues Loch, wo in der Nähe überall dunkle Wolken lauerten. Wir hatten grosses Wetterglück....
Published by Maesi 16 September 2010, 21h38 (Photos:9)
1 days 9:00   T4-  
29 Aug 10
Ochsehorn, Simelihorn, Mattwaldhorn
Mit einem zuckersüßen "guten Morgen" und meinem nettesten Lächeln (gelogen, Anm. d. Red.)weckte ich gegen 05.00 Uhr die weltbeste Begleiterin und wußte nach wenigen Sekunden: WoPo, obacht!! Da ist jemand noch gaaanz müde und nicht gerade amused, nun aufstehen zu dürfen. Schnell wurde ich zum Urlaubsschinder "befördert"...
Published by WoPo1961 5 October 2010, 18h25 (Photos:19 | Comments:4)
8:00   PD-  
29 Aug 10
Turtmannhütte und Brunegghorn (3833 m)
Die Turtmannhütte ist ein hervorragender Stützpunkt für die Besteigung sowohl der Barrhörner als auch des Brunegghorns. Nachdem der Tag, an dem wir an der Hütte angekommen waren und an dem wir noch ein gutes Stück Richtung Barrhörner gekraxelt sind, (wieder einmal) mit kräftigem Regen endete, war das Wetter am Morgen...
Published by monte_rosa 10 May 2015, 22h39 (Photos:41)
2 days ↑2500 m↓2500 m   T4 F  
27 Aug 10
leichter 4000er mit Tücken
Das Bishorn, viel beschrieben und oft begangen. Es sollte unser erster 4000er werden. Über den Weg von Zinal bis zum Gipfel muss man sicher nicht viel schreiben, es existieren ja viele Berichte hier im hikr. Aber trotzdem will ich die Möglichkeit nutzen von unserer Tour zu berichten, denn der "Damen 4000er"...
Published by numinis 4 September 2010, 08h57 (Photos:2 | Comments:2)
25 days ↑32678 m↓42189 m   T3  
27 Aug 10
Du Col de la Nuefenen à Saint-Gingolph le long de la frontière valaisanne
A la suite de cette partie générale, vous trouverez sur ce site des descriptifs plus détaillés des dix étapes qui nous ont permis de longer la frontière valaisanne pour rejoindre le lac Léman. En 2000, avec quelques amis Ploucs, nous décidons de parcourir chaque année un bout de frontière valaisanne qui mène du col du...
Published by Boub 10 December 2010, 06h54 (Photos:40 | Geodata:1)
↑150 m↓150 m   T2 4+  
26 Aug 10
Hegdorn, Klettergarten Brig, Sektor Rotchnubel
direkt nach dem Parkplatz folgt man dem Wanderweg Richtung Trämel. Man quert 3x ein Strässchen und bald sieht man eine kleine Kapelle. Gleich links derKapelle befindet sich der Sektor Trämul, bis da ca. 15 Min.Man folgt den Wegspuren die links an der Kapelle vorbeiführen weiter und befindet sich nach weiteren...
Published by Baldy und Conny 26 August 2010, 22h03 (Photos:16)
6:30↑950 m↓1350 m   PD II  
26 Aug 10
LAGGINHORN (4010 m) - Cresta ovest
Dopo aver preso una bella "imbarcata" a luglio causa imprevista nevicata notturna condita da fantozziana nuvolaglia grigia, una meravigliosa giornata di sole ci ha accompagnato in questa bellissima salita, in ambiente esaltante e di difficoltà relativamente "facile", quanto meno molto piu facile di...
Published by gmonty 27 August 2010, 17h45 (Photos:18)
6:00↑1900 m↓1900 m   T3  
26 Aug 10
(Mettelhorn 3406 m) – Platthorn 3345 m
Als ich das letzte Mal (Juli 2004; keine Fotos) auf dem Mettelhorn war, liess ich das Platthorn beim Abstieg links liegen. Heute wollte ich beide Gipfel „machen“. Dies misslang mir, da ich die Steigeisen zu Hause vergass. Eine Überquerung des Blankeises des beim „Furggji“ (3166 m) recht steilen...
Published by johnny68 28 August 2010, 17h48 (Photos:8)
6:00↑600 m↓600 m   T3  
26 Aug 10
Oberrothorn und 1/4 des Europaweges zur Täschalp
Täsch war unsere Endstation unserer Walliswoche. Da das Wetter immer noch gut mitspielte, planten wir für den vorletzten Tag das Oberrothorn über Zermatt, das uns schon gut über Hikr verkauft wurde.Wir wollten für den Auf- und Abstieg jedoch die Bergbahn nehmen, da wir zusätzlich den Rückweg von...
Published by anles 29 August 2010, 20h48 (Photos:17)
1 days 6:00↑1200 m↓1200 m   T3 F  
26 Aug 10
Mettelhorn
Taardaar.. hier ist er, WoPo`s erster Hikr-Bericht,in demtatsächlich nichts, aber auch wirklich garnichts negatives bzw ungewöhnliches zu berichten gibt! Kein böser Blick beim frühen Wecken, ein ruhiges Frühstück, weil alle anderen noch schlafen. Unterwegs nix vergessen (auch Handschuhe waren im Rucksack!!!!!), keiner...
Published by WoPo1961 6 October 2010, 20h39 (Photos:20 | Comments:2)