World » Switzerland » Valais » Oberwallis

Oberwallis


Order by:


↑1300 m↓1550 m   T3  
18 Oct 09
Frostiges Vergnügen am Simplon
Dem frühen Wintereinbruch etwas zu entfliehen, bedeutete am Sonntag wieder mal: Ab durch den Tunnel. Die Schneehöhenangaben im Wallis, südlich der Rhone, kann man getrost noch als herbstlich bezeichnen.  Gerade die Simplonregion schien gemäss Meteosimulation vom Vorabend eine gute Wahl zu sein. Warum...
Published by akka 19 October 2009, 21h11 (Photos:27)
↑350 m↓450 m   T3  
18 Oct 09
Bisses du Baltschiedertal en famille : traversée Niwärch - Gorperi
Après un samedi un peu morose entre long footing humide glacial au bord de l'Alte Aare et Fête du Climat à Berne  - sous un temps propre à faire douter du réchauffement ! - la neige recouvre toutes les Préalpes : seul le Valais permet encore une rando familiale à la...
Published by Bertrand 21 October 2009, 09h12 (Photos:11)
9:00↑1300 m↓1500 m   T3  
15 Oct 09
Mattwaldalp - Gsponeri
Nach (zu ) warmen Spätsommertagen ist es nun herbstlich kühl geworden, doch im Saastal ist weniger Schnee als weiter östlich gefallen. Beim Start in Saas Balen liegt noch Hochnebel über dem Tal. Ueber Alp Siwinen hinauf zum Siwiboden. Dort  liegt Reif auf dem dürren Gras und...
Published by schalb 21 October 2009, 22h09 (Photos:4 | Geodata:1)
   T2  
15 Oct 09
Wiwannihütte
Heute möchte ich euch meine absolute Lieblingshütte vorstellen! Vielleicht kein Geheimtip, aber auch keine "Mainstreamhütte". Vor allen Dingen der Ausblick bzw das Panorama ist einfach grandios. Außerdem treffen wir dort die weltbeste Hüttenwirtin (sorry an alle Hüttenwirte und Hüttenwirtinnen, Hüttenwarte und...
Published by WoPo1961 17 March 2010, 11h53 (Photos:22)
   T2  
14 Oct 09
Eggishorn - Bettmerhorn mit Hund / con perro
Deutscher Text in der Mitte. Encontraras un texto en castellano después del alemán. Al final de la pagina están las imágenes, espero que disfrutas las imágenes como nosotros lo hemos hecho esta día fantástico… You will find pictures below / down of the report. I hope you will enjoy the pictures as we did it...
Published by Nora 23 July 2010, 18h00 (Photos:19)
7:00↑1250 m↓1350 m   T4+  
11 Oct 09
Suonentour Gredetsch-Baltschieder
Heute wollten wir zwei Freunden die Schönheiten der Suonen im Oberwallis präsentieren. Dazu hatten wir eine Kombination ausgeheckt, welche einerseits die Wyssa im Gredetschtal und andererseits die Gorperi oder das Niwärch im Baltschiedertal miteinander verknüpft. Dazu noch eine Prise Abenteuer im...
Published by Zaza 19 October 2009, 12h34 (Photos:6)
↑1700 m↓1700 m   F  
11 Oct 09
Zwischen Sonniggrat und Augstkummenhorn / Saas
Es gibt Dinge, die darf man öfter tun. Ende Dezember 2006 machte ich diese Tour schon einmal mit Schneeschuhen und habe sie noch in bester Erinnerung. Ein besonders schöner und ganz selten besuchter Platz im südöstlichen Winkel des Wallis, im hinteren Saastal. Das Furggtälli ist der Übergang...
Published by akka 11 October 2009, 22h24 (Photos:31 | Comments:6)
5:00↑1559 m   T3  
10 Oct 09
Furggi / Platthorn
A classic of Zermatt, yet off the beaten paths loaded with Bahnen and Gondolas. Less of a classic was the weather on this October 10th, 2009 with light rain, fog and snow. My plan was Zermatt - Mettelhorn or Platthorn - sleep in the mountain - back to Zermatt over two days. Grampi's coffee at 9am is the right kick for such a...
Published by graphite69 22 October 2009, 22h21 (Photos:9)
1 days ↑1700 m↓1700 m   T5 F I  
9 Oct 09
Kanzilti ( 3308m) - Einsamer Gipfel hoch über Saas Almagell
Eine sehr einsame Tour auf einen kaum jemals betretenen 3000er im Herzen des Wallis, mit Blick auf die Mischabelgruppe, den Weißmies und die Berge um das Furggtal herum- wenn man denn freie Sicht hat. Wir hatten sie leider nicht, und ursprünglich wollten wir auch gar nicht aufs Kanzilti, sondern auf das benachbarte...
Published by Alpenorni 12 October 2009, 14h43 (Photos:13 | Comments:1)
↑950 m↓950 m   F  
7 Oct 09
Zauberhafte Aussichten vom Grüenberghorn ( 3074m ) im Saastal/Wallis
Die Tour aufs Grüenberghorn ist hier schon beschrieben worden und sehr empfehlenswert. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell man selbst in unmittelbarer Nähe solcher Publikumsmagneten wie in diesem Fall dem vielbegangenen Wanderweg auf den Monte-Moro-Pass Ruhe und einsame Routen findet ! Kaum, dass wir die...
Published by Alpenorni 12 October 2009, 22h33 (Photos:23)