Feb 20
Uri   S- II ZS+ WI1  
19 Feb 11
Winteralpinismus am Chli Spannort
Schon seit einiger Zeit war der Chli Spannort eine Wunschtour meinerseits. Selbstredend im Winter, wenn Zu- und Abstieg per Tourenski bewältigt werden können. Weil die Beschreibungen in der SAC-Führerliteratur (d.h. im Werk Urner Alpen 3) eher rudimentär und ziemlich unklar sind, und zudem von den Nordwandrouten abgeraten...
Publiziert von mde 20. Februar 2011 um 09:06 (Fotos:15 | Kommentare:15)
Feb 13
Venedigergruppe   WI3  
12 Feb 11
Schildenbachfall
Zustieg: Vom Parkplatz dem Fahrweg (über die Brücke) bis zu den Almhütten folgen. Dann unterhalb der Hütten nach links in die Wiese bis zum Bachlauf. Dem Bachlauf unschwierig aufwärts folgen zum Wasserfall. (ca. 10 - 15 min). Wasserfall: --> siehe Topo...
Publiziert von mali 13. Februar 2011 um 15:42 (Fotos:4)
Feb 11
Rax, Schneeberg-Gruppe   L I WS+ WI1 L  
26 Dez 10
Austria Schneeberg (Österreich) with its 2076 m-high summit
Austria Schneeberg (Österreich) with its 2076 m-high summit http://www.facebook.com/SouthAmericaClimbingTeam http://www.facebook.com/BergsteigenSuedamerikaTeam
Publiziert von erik_berg 11. Februar 2011 um 15:07 (Fotos:3)
Feb 5
Bellinzonese   WI3  
5 Feb 11
Rifugio Tecc Stevan im Val d’Ambra – Schmetterlinge, Steigeisen und Küchenutensilien
Ramlitt 788m. Schmetterlinge im Bauch oder Halluzinationen? Beim ersten zitronengelben Falter glaube ich an letzteres, beim zweiten Flatteri fühle ich ersteres! Und die gaukeln ohne Zwischenpause über den sonnen beschienenen Hang bei 12°C anfangs Februar. Das heisst, dass sich die flinken Dinger nicht fotografieren lassen. Und...
Publiziert von Seeger 5. Februar 2011 um 21:42 (Fotos:14)
Uri   S- II ZS+ WI1  
5 Feb 11
Chli Spannort 3140m ** Hikr Erstbesteigung **
Chli Spannort 3140m Formschöner Gipfel, vor allem vom Meiental aus gesehen. Der mächtige Kalksteinklotz ist von einer Firnhaube gekrönt und fällt nach alles Seiten in steilen Wänden ab. Anfahrt: In den Kanton Uri, - Wassen - Meiental - Gorezmettlen 1560m (Karte) Aufstieg: Von Gorezmettlen weiter auf der...
Publiziert von Alpinist 5. Februar 2011 um 20:41 (Fotos:44 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Hochschwabgruppe   WI3  
5 Feb 11
Schnell noch Eis...vor dem Wärmeeinbruch==>Marienklamm
Vor einer Woche war das Northland "Eiskletterevent" in Tragöss. Bei so etwas fühle ich mich nicht wohl, aber bevor der Wärmeeinbruch alles zunichte macht was die Männer aus Tragöss mühevoll aufgebaut haben, wollten wir heute dann doch noch hinschauen. Ich würde sagen morgen gehts noch, außer dass ein Eiskletterkurs aus...
Publiziert von bergsteire 5. Februar 2011 um 16:53 (Fotos:9)
Feb 4
Uri   WI3  
3 Feb 11
Alpinos auf Eiskletter-Exkursion im Urnerboden
Einstieg ins Eisklettern Eigentlich haben wir bereits reichlich alpinistische Betätigungsfelder... aber Klettern im Eis hat uns schon seit einer Weile gereizt. Zumal das Vertrautwerden mit dem kalten Element auch für Hochtouren durchaus auch Sinn macht. Deshalb hatten wir uns zum ersten Schnuppern beim ASVZ für einen...
Publiziert von alpinos 4. Februar 2011 um 22:01 (Fotos:7)
Jan 6
Ennstaler Alpen   WI3  
6 Jan 11
X' [:Eis:] Rallye
Eissuchausflug am Dreikönigstag über den Präbichl Richtung Gesäuse. Der Plan war, vor der Föhnwelle schnell noch ein paar Meter klettern. Überall sehr weich und saftig, in der Spitzenbach Klamm recht dünn, keine guten Sicherungen anzubringen, daher für den Seilersten zeitintensiv und nervenzehrend. Alles in Allem zu warm...
Publiziert von bergsteire 6. Januar 2011 um 20:35 (Fotos:14)
Jan 2
Hochschwabgruppe   WI3  
2 Jan 11
Feistringgraben, Eistest
Am 2.Jänner im Feistringgraben, schaun wie es dem Eis so geht, ein bisserl saftig ist es schon noch, aber mit ein paar kalten Nächten wird das schon.
Publiziert von bergsteire 2. Januar 2011 um 21:57 (Fotos:10)
Dez 31
Randgebirge östlich der Mur   WI2  
30 Dez 10
Eisstart in der Breitenau
Eisstart 2010/2011 in der Breitenau, nicht viel Eis da, aber zum Herumheindl'n gehts schon.
Publiziert von bergsteire 31. Dezember 2010 um 12:46 (Fotos:4)
Dez 5
Lebanon   T3 S X WT3 S S WI1 WS  
10 Sep 10
Cedars Mountain (Ariz)
Publiziert von ehoujeily 5. Dezember 2010 um 13:24 (Fotos:19 | Kommentare:1)
Nov 6
Ötztaler Alpen   T1 WS II WI1  
12 Aug 10
Wildspitze 3772 über Rofenkarferner und Nordostgrat
Abseits der Ströme über den Rofenkarferner als einzige Gruppe zum Rofenkarjoch und direkt über den Nordostgrat auf den Gipfel. Abstieg über den Normal(Stau)Weg übers Mitterkarjoch zur Breslauer Hütte zurück
Publiziert von yeti11 6. November 2010 um 19:45 (Fotos:1)
Nov 2
St.Gallen   WI2  
24 Dez 02
Genuss-Eistour Widenbach
Hurrah, es ist schon November, die Eissaison ist nicht mehr allzu weit weg! Die Vorfreude liess mich schonmal versuchen, Kollege Dani vom Eisklettern zu überzeugen. Und ganz bestimmt gibts noch mehr Hikr, die sich gerne mit scharfen Zacken an den Füssen aufs Eis hinaus begeben. Der Widenbach in Walenstadt ist vielleicht ein...
Publiziert von Gecko 2. November 2010 um 08:14 (Fotos:20 | Kommentare:7)
Okt 26
Asturias   T2 V- WS+ ZS WI5 ZS  
30 Jul 10
Paraiso natural
Cualquier ruta que se haga en Asturias es interesante, vamos a viiajar por los picos de Europa, Xixon, y Concejos costeros, asi como las minas de la Cuenca asturiana.
Publiziert von gusyestel 26. Oktober 2010 um 15:33 (Fotos:7 | Kommentare:1)
Okt 11
Rosia Montana   T1 L II WT1 L L WI1 L  
1 Mai 10
Rosia Montana
In Rosia Montanaone can visit oneof the oldest goldmines in Europe, going back to the roman times, almost 2000 years ago. The mines, digged in stone by roman slaves, are unique in the world because of the trapezoidal shape of the galleries, which do not need sustaining pillars. The sensation one has isthat ofgoing back in...
Publiziert von Plonjon 11. Oktober 2010 um 12:39 (Fotos:19)
Sep 2
Peru   SS+ WI5  
21 Aug 10
Alpamayo (5947m) - Der schönste Berg der Erde
Cordillera Blanca Expedition Teil 4/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 1/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 2/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 3/4 Der Alpamayo gilt als der schönste Berg der Erde. Sein trapezförmiger Gipfel kann nur über schwierige Eiskletterrouten mir...
Publiziert von Matthias Pilz 2. September 2010 um 22:38 (Fotos:28 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Peru   ZS II WI3  
13 Aug 10
Huascaran Sur 6768m
Cordillera Blanca Expedition Teil 3/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 1/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 2/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 4/4 Der Huascaran ist mit 6768m der höchste Berg in Peru. Weiters ist er einer der gefährlichsten Berge Perus, zwischen Lager 1 und Lager 2 gilt...
Publiziert von Matthias Pilz 2. September 2010 um 22:37 (Fotos:41 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Peru   ZS+ WI4  
4 Aug 10
Nevado Urus 5420m, Nevado Inshinca 5530m und Nevado Tocclaraju 6034m
Cordillera Blanca Expedition Teil 2/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 1/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 3/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 4/4 Nach 1,5h Autofahrt nach Coshapampa folgen 5h gemütlicher Aufstieg in teils schönem Urwald. Der Weg ist sehr flach und man gewinnt nur langsam an...
Publiziert von Matthias Pilz 2. September 2010 um 22:37 (Fotos:41 | Geodaten:1)
Jun 24
Trentino-Südtirol   S- WI2  
22 Jun 10
Cima Tosa Nordwand - Canalone Neri
Nach einjähriger bergsteigerischer Abstinenz in Kanada melde ich mich mal wieder mit einer Tour in der Brenta-Gruppe der Dolomiten. Das Ziel war das Eis-/Firncouloir in der Nordwand der Cima Tosa namens "Canalone Neri" oder auch "Canalone di Tosa". Die Rinne ist mit knapp 900m die längste Eistour der...
Publiziert von Bergfrosch 24. Juni 2010 um 22:14 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Jun 6
Mittelwallis   S II WI1  
5 Jun 10
Brunegghorn 3833m ° NordOst Wand °
4.Juni 2010: Anfahrt: Ins Wallis, Turtmann 628m (Karte) --> Turtmanntal --> Sänntum 1910m (Karte) , Parkplatz Hütten Aufstieg: Ab Sänntum 1910m (Karte) führen verschiedene Wegvarianten zur Turtmannhütte2519m, Strassenweg, Schluchtweg, Holustei. Wir haben uns für den Schluchtweg entschieden, dieser Weg führt kurz...
Publiziert von Alpinist 6. Juni 2010 um 15:19 (Fotos:41 | Kommentare:6 | Geodaten:1)