Rotrüfner 2462 m 8075 ft.


Peak in 12 hike reports, 27 photo(s). Last visited :
29 Dec 18

Geo-Tags: CH-SG, Spitzmeilengruppe



Photos (27)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (12)



St.Gallen   AD  
29 Dec 18
Der Ruf des Rüfners
Der Ruf des Rot- (bzw. saisonal Weiss-)Rüfners ereilte mich gestern: vielleicht nicht viel Leute, da geschätzt bis 1500m nicht skiabel, dafür bei den herrschenden Verhältnissen (harte Unterlage bis weit über 2000m) mit Kurzski gang- und fahrbar, mutmasslich Pulver in den steilen Osthängen und mit einer kurzen öV-Anreise...
Published by Polder 29 December 2018, 20h19 (Photos:9)
St.Gallen   T4  
5 Oct 16
Hoch über dem Obersiez-Kessel: Rotrüfner zum Fulen.
Ich hatte es mir so schön ausgemalt...Herbst, freier Tag...dazu eine schöne Tour im Allgäu ausgedacht...und dann dass: Der Herbst zeigt seine schmuddelige Seite mit Nebel, erstem Schnee, Nässe. Doch das währt nur kurz, zumindest im westlichen Teil der Alpen. So ist meine Tour im Allgäu früh gestrichen, das Wetter für die...
Published by Kauk0r 7 October 2016, 19h32 (Photos:41 | Comments:2)
St.Gallen   T5-  
6 Jul 16
Biwak auf dem Hochgamatsch 2368m
Das Spitzmeilengebiet bildet flächenmässig die grösste Region im Glarner Alpinführer. Es dominieren weitläufige Weideflächen, die sich prima zum Wandern eignen, auch wenn das Wegnetz nicht gerade dicht ist. Gipfel lassen sich beinahe nach Belieben sammeln, was ich auch rege gemacht habe. Die grosse Rundtour wollte ich...
Published by Bergamotte 13 July 2016, 16h05 (Photos:38 | Comments:3 | Geodata:2)
St.Gallen   T5  
2 Nov 15
Vom Rotrüfner zum Wannenchopf - lohnende Runde hoch über Weisstannen
Wanderungen in den weiten Alpgebieten oberhalb Weisstannen werden fast unweigerlich etwas "ausführlich"; also lang, weit und mit einigen Höhenmetern. Aber die Gegend ist so wunderbar, dass sich jeder Schritt lohnt und selbst die relativ weite Anreise vertretbar ist.   Mit dem Auto bis nach Logs, ca. 1.5 km hinter dem...
Published by PStraub 2 November 2015, 18h56 (Photos:19 | Geodata:1)
St.Gallen   T3+  
27 Sep 14
Wissgandstöckli - Schnüerligrat - Rotrüfner
Wahrhaftig, dieser Samstag war wohl einer der schönsten Tage des Jahres. Geparkt wird im Obersiez. Die ersten Sonnenstrahlen beschienen bereits die umliegenden Gipfel. Wir wählten dieselbe Aufstiegsroute zum Wissgandstöckli, wie sie es Bergmuzz und Gebi später auch nahmen. Die Super-Beschreibung findet man unter...
Published by Melser 29 September 2014, 22h53 (Photos:9)
St.Gallen   T4+  
28 Oct 13
Rotrüfner Ostgrat und Schnüerli(Süd)grat
Von Weisstannen gehe ich über Rütenen, Unterstein und Obersteinälpli nach Näserina. Dieser Weg ist nicht markiert, aber meistens gut zu finden. Einzig zwischen Unterstein und Obersteinälpli verpasse ich den in der Karte eingezeichneten Weg. Nach Näserina kommt man wohl einfacher über das Alpsträsschen ab Chloster. Weiter...
Published by madu 3 November 2013, 09h15 (Photos:14)
St.Gallen   AD-  
26 Jan 13
Traumtag am Rotrüfner (2462m)
Der Tourenführer nimmt's vorweg: Ein Geheimtipp ist der Rotrüfner ab Weisstannen schon lange nicht mehr. Beliebt ist die rassige Tour mit ihren schönen Abfahrtshängen aber vor allem bei den Einheimischen, wie die Nummernschilder beim Parkplatz erkennen lassen. In der Tat gestaltet sich die Anreise aus den Ballungszentren etwas...
Published by Bergamotte 27 January 2013, 18h49 (Photos:24 | Comments:4)
St.Gallen   PD+  
20 Jan 13
Rotrüfner (2579 m) - ein Versuch bei Föhn und Nassschnee
Ein kurzer Beitrag zum Thema "Es hätte so schön sein können". Nach dem gestrigen, herrlichen Nachnmittag am Firzstock wollte ich den angekündigten Föhn ausnützen, um noch einmal den viele Schnee zu geniessen. Also nix wie raus und ins Weisstannental gedüst. Um kurz nach neun lief ich vom Parkplatz bei Logs (1058 m) auf...
Published by alpinos 20 February 2013, 21h43 (Photos:4 | Geodata:1)
St.Gallen   AD  
29 Jan 12
Rotrüfner 2462m
Der Lotto-6er oder das Nirvana im Weisstannental Was ist das nur für ein geiles Gefühl, wenn man auf dem Schein die sechs Richtigen ankreuzt und dann die volle fette Beute kassiert... Und noch schöner ist, wenn man den Gewinn teilen kann, denn gemeinsame Freude ist die schönste Freude! Wir kreuzten folgende...
Published by Bombo 29 January 2012, 23h24 (Photos:18 | Comments:3)
St.Gallen   T5  
14 Oct 10
Rundumschlag hoch über der jungen Seez (und dem Nebelmeer)
Der Fulen (2415 m) im Grenzkamm GL/SG zwischen Chrauch- und Seeztal ist sicher nicht das, was man gemeinhin als "Modeberg" bezeichnet. Hin und wieder wird der doppelgipflige Berg, der mein Interesse auf dieser Wintertour geweckt hat, in Verbindung mit dem Wissgandstöckli oder anderen Gipfeln in der Bergkette zwischen Spitzmeilen...
Published by marmotta 16 October 2010, 11h35 (Photos:29)