Monte Garzo 800 m


Klettergebiet in 10 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
25 Jul 17

Geo-Tags: Gruppo Poncione Piancascia, CH-TI


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Locarnese   6b+  
25 Jul 17
"Alhambra" am Monte Garzo - die "Mutter aller Klettertouren"
Die "Alhambra" am Monte Garzo gilt nicht zu Unrecht als Mutter aller Klettertouren. Auf den ersten Blick erscheint die Durchsteigung dieser talnahen Wand ein leichtes Unternehmen zu sein, doch bei näherem Hinsehen erkennt man die Dimension der Wand. Über dem Vorbau auf kompakten Platten thront die Headwall mit ihren...
Publiziert von Matthias Pilz 29. Juli 2017 um 15:43 (Fotos:18)
Locarnese   5c  
29 Apr 17
Balladrum + Monte Garzo "Havanna"
Dieses Weekend zog es mich erneut ins TI. Wir wollen Balladrum erkunden und am zweiten Tag am Monte Garzo eine MSL machen. Balladrum Anfahrt: Durch Arcgno fahren, so kommt man automatisch zu dem PP, welche sich auf der rechten Strassenseite befinden. Zustieg: nicht den ersten Waldweg nehmen, sondern etwas der Strasse folgen...
Publiziert von sniks 7. Mai 2017 um 14:55 (Fotos:5)
Locarnese    
14 Mai 16
Pfingsten / Klettern in Arcegno, Monte Garzo und Sobrio
Über Pfingsten soll es für drei Tage ins TI gehen, klettern und biwakieren. Geplant ist jeden Tag woanders klettern zu gehen und am Monte Garzo eine MSL zu machen. Arcegno Dieses Gebiet kannte ich schon. War ich an Ostern bereits mit simiae dort. Ein wunderschönes Gebiet dort. Fährt man die Strasse hoch und fährt ins...
Publiziert von sniks 4. Januar 2017 um 17:16 (Fotos:3)
Locarnese   T2 6b+  
26 Apr 14
La Serenissima am Monte Garzo
Mit 2bd auf Tour! Die Chance ist dabei erwiesenermassen gross, dass man erst kurz vor dem Eindunkeln merkt, dass es am Eindunkeln ist. Noch besser, wenn man einen Tisch in Locarno auf 19.00 Uhr reserviert...und das um 18.45 Uhr in dem Moment bemerkt, in dem man sich nochmals eine ganze 6b+ Länge hinaufquält, um den Knoten in dem...
Publiziert von ossi 22. Mai 2014 um 15:32 (Fotos:16 | Kommentare:3)
Locarnese   VII+  
27 Aug 13
Intellektuelle Fehlleistung am Monte Garzo
Geplant war die Route Serenissima am Monte Garzo. Wir haben sie natürlich auch geklettert, ist ja klar. Nur wollten die Schwierigkeitsangaben nicht so recht zu den Angaben im Topo passen. Und die Tour führte weiter, obwohl sie eigentlich hätte zu Ende sein müssen. Und die im Topo bezeichneten "Tirage-Stellen" gab es in echt...
Publiziert von ossi 3. Oktober 2013 um 10:26 (Fotos:16 | Kommentare:1)
Locarnese   6b+  
7 Jun 13
Alhambra die Mutter aller Mehrseillängen im Tessin
Alhambra der Klassiker, der Mehrseillängen im Tessin am Monte Garzo im Maggiatal   Als ich vor kurzem am Speroni unterwegs war habe ich bereits mit der Route Alhambra geliebäugelt. Dass ich mich so schnell wieder im Tessin befinden und genau diese Route angehe, hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht gedacht.  ...
Publiziert von Lulubusi 12. Juni 2013 um 22:44 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Locarnese   5a  
25 Jun 11
Klettern - "Speroni di Ponte Brolla"
Das Klettergebiet von Ponte Brolla und Avegno, am Eingang des Valle Maggia,bedeutet Reibungskletterei vom Feinsten...und da man in der klaren Maggia nach dem klettern (oder auch vorher) noch ein erfrischendes Bad nehmen kann, zählen diese Sektoren zu den begehrtesten an heissen Sommertagen. Wir wählten am ersten Tag zum...
Publiziert von roko 27. Juni 2011 um 18:41 (Fotos:18 | Kommentare:5)
Locarnese   T2 6c  
6 Jun 09
Monte Garzo Trophy: Fast ganz "Cini", wenig "Lucertola" und ein Häppchen "Maggialore"
Wieder mal in Ponte Brolla gelandet - über die Felsen Eingangs des Maggiatal gehen die Meinungen auseinander - liegt man nach getaner vertikaler Arbeit und einem erfrischenden Maggia-Bad auf den sonnennwarmen Gneisfelsen, ist die Welt in Ordnung! Totz geringer Meereshöhe gibts am Monte Garzo lange Sportklettereien....
Publiziert von Alpin_Rise 9. Juni 2009 um 17:22 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Locarnese   T2 6b+  
7 Sep 07
Lucertola am Monte Garzo
Einstieg in die Route Lucertola am Monte Garzo etwas nach zehn Uhr. Als klassischer Kalkkletterer im Gneis stelle ich mir dann auch bald die Frage: Wo um Gottes Willen sind hier die Griffe?? Nach zwei Seillängen hab ich mich auch daran gewöhnt und es geht in festem Fels und in abwechslungsreicher Kletterei aufwärts....
Publiziert von ossi 11. September 2007 um 10:49 (Fotos:7)
Locarnese   T4 6b+  
23 Mär 07
"Alhambra" bei Ponte Brolla
Die Gneisfluchten rund um Ponte Brolla (Valle Maggia, Nähe Locarno) haben sich in den letzten 15 Jahren zum Klettereldorado des Tessin gemausert. Das Gebiet ist wohl jedem Kletterer in in der Deutschschweiz und darüber hinaus ein Begriff. Kein Wunder sind die sonnigen, gut abesicherten Klettergärten und Mehrseillängentouren...
Publiziert von Alpin_Rise 25. März 2007 um 19:39 (Fotos:10 | Kommentare:2)