Madrisahorn 2826 m 9269 ft.


Peak in 9 hike reports, 76 photo(s). Last visited :
11 Feb 12

Geo-Tags: CH-GR


Photos (76)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (9)



Prättigau   D-  
11 Feb 12
Madrisahorn (2826 m) & Rätschenhorn (2703 m)
Traumhafte Hochwintertour mit genialem Abfahrtsspass [Tour AlpinosM mit Joerg] Bei erfrischenden -20°C und dichtem Hochnebel starteten wir um kurz nach acht Uhr vom Parkplatz Nr. 12 in St. Antönien-Dörfli (1640 m). Obwohl der Nebel sich nach ca. 30 min verzog und wir ein zügiges Tempo anschlugen, musste ich in meinen vier...
Published by alpinos 26 February 2012, 21h38 (Photos:31 | Comments:2 | Geodata:1)
Prättigau   T6- II  
16 Sep 09
Madrisahorn (2826m) & Gargäller Chöpf (2559m)
Die Wetterprognosen waren eher ungewiss, so entschied ich mich für diese Gratbegehung, die immer wieder abgebrochen, aber auch beliebig verlängert (Schollberg!) werden kann. Im Sommer wird das Madrisahorn eher selten aufgesucht. Madrisa - Bärnet - Sant Jaggem (T3) Vom Gipfel der Bärnet geniesst man...
Published by Omega3 22 September 2009, 01h19 (Photos:13)
Prättigau   D  
10 Jan 09
Madrisahorn (2826m) und Rätschenhorn (2702m) mit Abfahrt durch die Chammerastäga
Das Madrisahorn oberhalb des gleichnamigen Skigebietes ist dank leichter Erreichbarkeit ein beliebtes Skitourenziel, häufig mit der Madrisa-Rundtour Gargellen retour kombiniert. Ebenfalls dankbar ist das Rätschenhorn (auch Rätschenfluh genannt), charakteristisch die sanften Osthängen und schroffen Abbrüche...
Published by USAlpin_Rise 13 January 2009, 22h15 (Photos:18 | Comments:7)
Prättigau   D  
10 Jan 09
Madrisahorn, Rätschenhorn und Abfahrt durch die Chammerastäga
Die Freeridetour für alle, die lieber abfahren als aufsteigen: Die Madrisabahnen machen's möglich, allerdings nicht ganz gratis.... Start ist an der Bergstation des Madrisalifts auf 2618m. Hier steuert man querenderweise Pkt. 2721 an und quert nun -leicht abfallend- ostwärts unter den Felsen durch bis in den...
Published by ossi 31 March 2009, 09h20 (Photos:8 | Comments:4)
Prättigau   T5  
26 Aug 08
instabile Geröllhalden am Rätschenhorn und Madrisa
Wildnis, wie sie mir gefällt: nur noch Fels und Steine, gross und klein. Ich konnte seit langem mal wieder alleine meine Grenzen ausloten. Das Ausprobieren am Madrisahorn brauchte aber seine Zeit. Wetterglück, weil es mich selbst kaum eingenebelt hatte. Grandiose Aussichten in alle Richtungen. Tour im Alleingang,...
Published by KraxelDani 9 September 2008, 11h22 (Photos:35)
Prättigau   F  
22 Jun 08
Madrisahorn von der österreichischen Madrisahütte
Von der Madrisahütte gings noch vor halb sechs ab, um erstmal im Schatten Höhe zu gewinnen. An der Obwaldhütte kurz rechts und dann die Skipiste hinauf, später unterm Sessellift entlang bis man oberhalb des "Schafberghüsli" (Euphemismus für die Bergstation der Gargellner Seilbahn)  auf...
Published by tilman 21 July 2008, 21h59 (Photos:4)
Prättigau   AD  
2 May 08
Madrisahorn 2826m
Wenn die Skilifte von Klosters geschlossen haben eine einsame Tour auf's Madrisahorn Vom obersten Parkplatz bei Dörfli dem Bach folgen über Sunnistafel 1747m in's Gafiatal bis Butzchammeren. Der Schnee war noch gefrohren und so kamen wir gut vorwärts, nur das überqueren der Lawinenkegel war etwas...
Published by Schlumpf 6 May 2008, 14h08 (Photos:15)
Prättigau   D+ D  
30 Mar 08
Mardisahorn
Gestartet wird in St. Antönien auf das 2850 m hohe Madrisahorn. Obwohl während der ersten Stunde Aufstieg nur ca. 400 Höhenmeter zu überwinden sind, verlangt diese Tour einiges an Kondition, läuferischen und fahrerischem Können. Vorallem der letzte Steilhang vor dem Gipfel hat es...
Published by Aktiv 4 April 2008, 15h28 (Photos:6)
Prättigau   AD  
1 Apr 05
Madrisahorn 2826m
Start in St.Antönien/Sunnirüti 1461m. Obsig zu Sunnistafel 1747m, Butzchammera 2306m und über die steile Nordflanke in den Sattel zwischen Pkt. 2809m und 2826m und zuletzt über den Nordostgrat auf das Madrisahorn 2826m. Zusammen mit der Sulzfluh die Königstour im Skitourengebiet St.Antönien. Abfahrt...
Published by Cyrill 22 March 2006, 21h02 (Photos:3)