Dürrenstein Hütte / Rifugio Vallandro 2040 m


Hütte in 9 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
15 Nov 16

Geo-Tags: I


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Trentino-Südtirol   T3  
15 Nov 16
Strudelkopf 2307m - Drei Zinnen Schau
Die "Besteigung" des Strudelkopfs hat keinen großen bergsteigerischen Wert, aber die 300 Höhenmeter lohnen sich trotzdem, Schönwetter vorausgesetzt. Denn so einfach kommt man den berühmten Drei Zinnen woanders nicht so nah. Deshalb schieben sich in den Sommermonaten Hundertschaften über die Plätzwiese zum Gipfel und...
Publiziert von georgb 16. November 2016 um 13:32 (Fotos:30 | Kommentare:3)
Trentino-Südtirol   T4  
21 Okt 15
Strudelkopf, 2307m, und Knollkopf, 2179m
Wir starten bei -4°C am Hotel Drei Zinnen. Gut, dass der Osthang des Strudelkopfes in der Sonne liegt und der Wanderpfad so schön steil ist, da wir einem wenigstens bald warm. Ganz allein sind wir auf diesem sehr abwechslungsreichen und schönen Weg, der erst in steilen Serpentinen durch den Wald führt, dann auf der Nordseite...
Publiziert von lila 28. Oktober 2015 um 09:25 (Fotos:9)
Trentino-Südtirol   T3  
30 Sep 15
Knollkopf (2179m) und Rautkopf (2204m)
Wir wählten den Dürrenstein zum Ziel, doch leider war das Wetter schlechter als vorausgesagt. Da am Dürrenstein ständig Wolken hingen, suchten wir uns vor Ort Alternativen. Wir hatten die Wahl zwischen Strudelkopf und Knollkopf – und entschieden uns für letzteren. Die auf der 25.000er-Karte eingezeichneten Wege fanden...
Publiziert von أجنبي 11. Januar 2016 um 20:41 (Fotos:20)
Trentino-Südtirol   T2  
22 Sep 15
Rautkopf 2205m - Vor den Blicken verborgen
Wer Menschenmengen scheut und lieber im Verborgenen wandelt, steigt über das Knappenfußtal zur Plätzwiese auf. Es ist vielleicht der schönste Zustieg zum beliebten Ausflugsziel und wird, obwohl markiert, wenig begangen. Nach einer guten Stunde erreichen wir die Hochfläche an der Weggabelung zur Stollaalm. Rechts ziehen...
Publiziert von georgb 23. September 2015 um 19:15 (Fotos:18)
Trentino-Südtirol   T3  
25 Jun 13
Dürrenstein und Strudelkopf
Eigentlich eine Woche Karwendel-Urlaub, aber heute flüchten wir vor dem Dauerregen ins sonnigere Südtirol. Der erneute Wintereinbruch hat auch vor den Dolomiten nicht halt gemacht. An unserem Ausgangspunkt Plätzwiesen Schneeflecken. Wir folgen mit vielen anderen ein Stück der Forststrasse um dann den auf hikr.org schon oft...
Publiziert von mp2012 2. Juli 2013 um 17:56 (Fotos:78 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   WT3  
9 Feb 13
Strudelkopf (2307m), Pragser Dolomiten
Heute gings mal wieder in die wunderschönen Pragser Dolomiten, auch bei etwas dunstigem Wetter wie heute ein absoluter Genuß! Man kommt von Norden her mit Schneeketten anscheinend bis zur Plätzerwiese. Der planierte Weg vom Gasthof Plätzerwiese zur Dürrensteinhütte war recht frequentiert, doch abseits davon findet man...
Publiziert von Tef 13. Februar 2013 um 20:40 (Fotos:35)
Trentino-Südtirol   T1  
11 Sep 12
Strudelkopf / Monte Specie (2307 m) - Valle di Braies
Oggi giornata di relax passeggiando nel meraviglioso altopiano di Prato Piazza, in fondo alla Valle di Braies Vecchia (Altpragser Tal). La nostra meta è il Monte Specie / Strudelkopf, la panoramica collina che rappresenta la prima elevazione della cresta che porta al Picco di Vallandro. Da Prato Piazza si può anche raggiungere...
Publiziert von peter86 11. September 2012 um 17:14 (Fotos:15)
Trentino-Südtirol   T2 L WT1  
13 Jan 12
Prato Piazza - Monte Specie (Strudelkopf)
Fantastica escursione al monte Specie- Strudelkopf , con vista mozzafiato sulle Tre Cime di Lavaredo. Originalità e naturalezza sono stati mantenuti, anche se tempo fa una strada asfaltata passava da queste parti e collegava la Val Pusteria con la Valle di Landro. Oggi invece solo l’accesso nord per l’altipiano è rimasto...
Publiziert von meierrene 21. Januar 2012 um 16:11 (Fotos:18)
Trentino-Südtirol   T2 WT2 WS-  
28 Jan 10
Dürrenstein Hütte
Da Dobbiacco verso Cortina passato il lago Landro si giunge in localita' Carbonin . Vi e' un posteggio a destra da qui prte una strada sterrata che vi porta al rifugio in poco piu di 2 ore.. Alcuni tratti e' possibile accorciarli tra i senttieri, segnavia 37. La salita e' gradevole non inpegnativa malgrado inverno, una slitta...
Publiziert von meierrene 14. Februar 2010 um 19:18 (Fotos:4)