Bireberg (Grat) 1425 m


Andere in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
24 Jun 16

Geo-Tags: CH-BE


Tourenberichte (5)



Berner Voralpen   T3  
24 Jun 16
Morgenberghorn (2249m)
Zum Saisonanfang wollten wir wieder einmal die wunderschöne Aussichtskanzel des Morgenberghorns überschreiten. An schönen Wochenenden ist man hier garantiert nicht allein. Heute Freitag war es hingegen äusserst ruhig. Die Wanderung ist hier schon mehrfach beschrieben worden. Sie folgt alles markierten Wander- und Bergwegen....
Publiziert von Rhabarber 24. Juni 2016 um 18:03 (Fotos:21)
Frutigland   T2  
19 Mai 12
D'Aeschiried à Leissigen par Brunni
Aller voir où est la neige... Ce parcours en crête offre une vue superbe sur la chaîne du Niesen, le lac de Thoune, le Beatenberg et une partie du massif du Brienzer Rothorn. Je n’en connaissais que la «version hiver» pour l’avoir fait en ski de randonnée avec descente sur Leissigen, et à raquettes jusqu'au...
Publiziert von Elisabeth 20. Juli 2012 um 23:46 (Fotos:24)
Frutigland   T2  
8 Mai 11
Aeschiried - Brunni - Suld
Startort war der Parkplatz in Aeschiried. Gleich zu Beginn aufwärts Richtung Bireberg. Das Stück bis zum Erreichen des Waldes ist das anstrengendste Stück der gesamten Tour. Ab Spitz wird es flacher und der Weg führt, meist leicht ansteigend, über den Grat bis zur Alp Brunni. Zwischen Brunni und Huetmad ist das schwierigste...
Publiziert von Bergstef 26. Mai 2011 um 20:04 (Fotos:8)
Frutigland   T3  
24 Mai 10
Sonnenwanderung von Aeschiried nach Suldtal
Immer wieder lohnenswert und schön...unsere heutige Rundwanderungmit Weitblick über den Thuner- und Brienzersee, mit Frontsicht zurnoch schneebedecktenSchwalmern.Ideal für unser etwas angeschlagenes körperliches Befinden nach einer durchzechten Caipirinha-Nacht. Wir startenkurz nach Mittag in Aeschiried...
Publiziert von Janine 24. Mai 2010 um 22:23 (Fotos:12)
Frutigland   T5  
11 Jul 08
Morgenberghorn 2248 m
Mit ÖV fuhr ich nach Saxeten, zuoberst im Saxettal. Dort marschierte ich auf Wanderwegen nach Westen steil die Grashänge hoch, vorbei am Louigraben, Usserberg bis hoch zum Pt. 1776 am Därligrat. Die Aufstiegsroute war nun klar, alles nach Südwesten, entlang des Grates, des Leissiggrates. Der erste Gipfel war die Rotenegg,...
Publiziert von chamuotsch 12. November 2010 um 20:13 (Fotos:15 | Kommentare:2)