Arnigrat - Nord 2028 m


Gipfel in 5 Tourenberichte, 17 Foto(s). Letzter Besuch :
3 Jul 17

Geo-Tags: CH-OW



Fotos (17)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



Obwalden   T5 II  
3 Jul 17
Melchsee-Runde
Endlich wieder einmal eine Schönwetter-Solo-Biwaktour mit wenig Gepäck! Anderthalb Liter Wasser (Wasser gab es ja ausreichend, da würde ich keine Not leiden), 400gr Brot, 500gr Käse, guter Schlafsack - das musste reichen. Um 5 Uhr wurde es hell, um 21.30 Uhr dunkel, die Tage waren also lang. Leider war am Ende der Form immer...
Publiziert von mannvetter 11. Juli 2017 um 15:16 (Fotos:46 | Kommentare:2)
Obwalden   T4-  
13 Jun 17
Arnigrat Rundtour von Melchtal aus
Der Arnigrat gehört zweifelsohne zu den Klassikern unter den Voralpen-Gratwanderungen. Im engen Sinn handelt es sich um den gut 1.5 km langen Grat zwischen dem P.2028 und dem Wandelen. Nimmt man aber den Weg vom Höch Dossen bis zum Heitlistock unter die Füsse, kommt man in den Genuss einer ca. 5 km langen Gratwanderung, von der...
Publiziert von Chrichen 28. Juni 2017 um 08:18 (Fotos:102 | Kommentare:4)
Obwalden   T4-  
16 Jul 16
Homad - Arnigrat - Wandelen
Bei prächtigem Wetter starten wir unsere Tour von der Alp Mülimäs, und folgen etwas eintönig dem Fahrsträsschenvia Mettental hoch zur Alp Astel. Hier verlassen wir das Strässchen und folgen dem Bergweg der uns in einer längeren Hangquerung hinauf zum Stucklichrüz führt. Ein riesiges Holzkreuz auf dem Gipfel, und der...
Publiziert von Pit 1. August 2016 um 12:55 (Fotos:38)
Obwalden   T3+  
13 Jul 13
Arnigrat - Ein Gratjuwel
Der Arnigrat ist bereits schon beschrieben. Aus diesem Grund folgt hier nur ein kurzer Bericht.   Der eigentliche Grund unserer Tour ist unser Auto… Da wir es in einer Woche verkaufen, suchten wir eine Wanderung aus, bei der man mit dem Auto einen besseren Ausgangspunkt erhält. Wir starten bei Mülimäs (1316m) und...
Publiziert von Lagopus 24. Juli 2013 um 22:06 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Obwalden   T3+ I  
3 Okt 12
aussichtsreicher langer Arnigrat - mit steilem Aufstieg, vielem Auf und Ab und wenig Kraxelstellen
Seit Zeiten schon stand der lange Grat auf meiner Wunschliste – heute zeigte ihn mir Ursula; und konnte selbst noch einige neue Abschnitte kennlernen … Unterwegs kamen wir ins Gespräch mit einem einheimischen Jäger, Wegkenner und -markierer; nachdem ich erst länger an einer seiner Ausführung gezweifelt...
Publiziert von Felix 4. Oktober 2012 um 22:10 (Fotos:72 | Kommentare:4)