Alp de Mucia 2160 m


Andere in 10 Tourenberichte. Letzter Besuch :
9 Sep 18

Geo-Tags: CH-GR, Gruppo Zapporthorn



Tourenberichte (10)



Misox   T3+  
9 Sep 18
Piz de Mucia Cima Est 2957mt
      Un bel ritorno, dai sandali a gli scarponi Vista da Giorgio - (giorgio59m) E’ la mia prima escursione al rientro dalle ferie, e spingo gli amici per un rientro “tranquillo” con...
Publiziert von giorgio59m 11. September 2018 um 08:53 (Fotos:83 | Kommentare:17 | Geodaten:1)
Hinterrhein   T3+ L  
14 Okt 17
Piz de Mucia - Cima Est 2957 m
Uscita con Thomas e il fedele Joe, scelta sul Piz de Mucia per tastare le condizioni pre-invernali. partenza da Smita prima del passo del San Bernardino, si segue il sentiero direzione Confine. passato il riale della Moesa, si puo scegliere la linea migilore iniziando a prendere quota sotto la spalla del Vigon fino a giungere in...
Publiziert von marc73 16. Oktober 2017 um 15:22 (Fotos:4)
Misox   T3+  
1 Aug 17
Piz de Mucia - Cima Est (2'957 m.s.m.)
Altre foto e info su: www.ariafina.ch Per festeggiare la nostra cara Svizzera quale modo migliore se non quello di trascorrere la giornata del1° agostotra le montagne? Così dopo anni decidiamo finalmente di tentare la salita alla cima Est del Piz de Mucia situata a cavallo tra Mesolcina e Val Calanca. A darci...
Publiziert von ale84 23. August 2017 um 19:54 (Fotos:1 | Geodaten:1)
Misox   T5+  
25 Jul 16
Cima del Vigon, 2559 m
Die Südseite der Alpen versprach heute besseres Wetter. Als wir auf dem San Bernardino ankamen, lagen aber alle höheren Gipfel noch in dichte Wolken gehüllt vor uns. Einzig die Cima del Vigon zeigte sich frei und wurde zu unseremTagesziel auserkoren. Erst querten wir von La Smita auf demschönen Wanderweg zur Alp de Mucia...
Publiziert von roko 25. Juli 2016 um 21:33 (Fotos:12)
Misox   T3 L  
15 Jun 14
Fil de Stabi (2801 m) e Pass de Mucia (2782 m)
Il caldo afoso dei giorni scorsi oggi ha lasciato il posto ad aria più fresca, che a 2800 m di quota mi ha fatto vivere ancora una leggera nevicata. Malgrado la presenza di estesi nevai e di un piccolo ghiacciaio, ciaspole, piccozza e ramponi sono rimasti sullo zaino. Inizio dell’escursione: ore 6:05 Fine...
Publiziert von siso 18. Juni 2014 um 22:15 (Fotos:51 | Geodaten:1)
Misox   ZS-  
6 Apr 14
Zapporthorn, 3152 m
Die Bedingungen für das Zapporthorn waren heute perfekt. Wir starteten nicht allzu früh um den Wolken die von Norden am Morgen noch hereindrückten zu entgehen...und vor allem den Massenvon Tourengehern die dem Schnee folgend nun auf die Südseite ausweichen. Der Aufstieg bis zum Skidepot über die Alp de Mucia zieht sich ganz...
Publiziert von roko 6. April 2014 um 20:55 (Fotos:18 | Kommentare:1)
Misox   ZS-  
30 Mär 14
Zapporthorn (3152 m)
Schwitzen & Sulzschnee Nach nur kurzer Nachtruhe (s.o.) machten wir uns um halb acht von der Passstrasse kurz oberhalb von San Bernardino (1608 m) auf den Weg. Zunächst ging's recht gemütlich auf der Schneeschuhspur die Strasse entlang bis Ca da Mucia (1899 m), dann über die weiten Hänge in den warmen Morgen - die...
Publiziert von alpinos 14. April 2014 um 20:35 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Misox   ZS-  
29 Mär 14
Zapporthorn 3152 m.
pm1996: dalla capanna Genziana seguire la strada verso il passo S. Bernardino fino alla Q.1909. Da qui si scende per poi risalire fino a La Leca Q.2091.Gia’qui si vede bene in lontananza la meta . Si prosegue poi dritto verso ovest verso il ghiacciaio De Mucia. Da qui su terreno molto ripido si raggiunge l’ intaglio e si...
Publiziert von pm1996 31. März 2014 um 21:32 (Fotos:32 | Kommentare:23 | Geodaten:1)
Misox   T6 WS III  
2 Sep 13
Fluchtpunkt San Bernardino
Wie an den südlichen gibt es auch an den nördlichen Etappen des Sentiero Alpino Calancaetliche Gipfel, die sich "unplugged", d.h. im Alpinwander- oder Genusskletterbereich bis zum III. Gradohne gewichtige Kletterausrüstung besteigen lassen. Obwohl die Höhenunterschiede bei geeigneter Routenwahl moderat sind, gehen einige der...
Publiziert von lorenzo 30. September 2013 um 00:24 (Fotos:40)
Misox   T5  
12 Aug 09
Piz Moesola oder Marscholhorn – eine kurze Tour vom und zum San Bernardino Pass
Das öV Zeitfenster welches sich von der Ankunft des ersten Postautos bis zur Abfahrt des letzten ergibt, wenn man am selben Tag von der Region Zürich zum San Bernardino Pass Ospizio an- und zurückreist, ist gerade mal 6 ½ Stunden. Da man aber auf dem Ospizio schon auf 2066m startet, kann man in dieser Zeit doch ziemlich hohe...
Publiziert von 360 17. August 2009 um 11:32 (Fotos:21)