Hikr » mali » Hikes » best_of_mali [x]

mali » Reports (53)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Feb 21
Karwendel   PD  
21 Feb 10
Juifen, 1.988 m
Vom Parkplatz der bezeichneten Forststraß zur Falkenmoosalm folgen. Von dort entlang einer Waldschneise auf den licht bewaldeten Nordrücken der Hochplatte aufsteigen. Nun entlang einer Forstraße in südwestlicher Richtung leicht fallend die steilen Nordwesthänge der Hochplatte zur Grosszenalm...
Published by mali 22 February 2010, 21h30 (Photos:7)
Nov 22
Allgäuer Alpen   VI+  
22 Nov 09
Bärenfalle (Via Franziska)
Zustieg: Vom Parkplatz in einer Minute dem Trampelfad in das Flussbett folgen. Route: Via Franziska Schwierigkeit: VI+ (eine SL, sonst II - IV+) Wandhöhe:  100 m (und ca. die doppelte Kletterstrecke) Seillängen: 6 Fels: vom Wasserfall glatt geschliffene Platten, oft feucht Absicherung: sehr gut...
Published by mali 25 November 2009, 13h41 (Photos:6 | Comments:2)
Nov 21
Allgäuer Alpen   IV  
21 Nov 09
Aggenstein, 1.986m (Südwestkante)
Zustieg: Vom Parkplatz gut bezeichnet über einen Fahrweg/später Steig zur Bad Kissinger Hütte. Nun weiter dem Steig Richtung Aggenstein folgen bis am Fuss dessen Südostgrates Pfadspuren unter die Südwand leiten. Am Ende der Pfadspuren, bevor diese sich in einem Grasband verlieren, befindet sich der...
Published by mali 23 November 2009, 21h49 (Photos:32)
Oct 20
Lechtaler Alpen   F  
20 Oct 09
Grubigsteinhütte, 2.028 m
Superschöne einsame Saisoneröffnungstour im noch geschlossenen und dankenswerter Weise auch noch nicht präparierten Skigebiet Grubigstein - und das ganze bei Traumwetter mit TRAUMPOWDER bis an die Knie: Von der Talstation der Lermooser Grubigsteinbahn über die Skipiste aufwärts bis zur Mittelstation....
Published by mali 22 October 2009, 19h35 (Photos:12)
Oct 3
Glarus   VI-  
3 Oct 09
Brüggler, 1.777 m (Highway)
Klettertreffen Goldener Oktober (von DAV Community, Climbing.de und Kletterdorf) oder Malis Debüt im VI-ten Grat: Zustieg: Vom Parkplatz der geschotterten Straße in Richtung des bereits sichtbaren Brügglers folgen. Die Straße kann man immer wieder über Almwiesen (mehr oder minder...
Published by mali 6 October 2009, 20h02 (Photos:8 | Comments:1)
Aug 16
Glarus   V-  
16 Aug 09
Brüggler, 1.777 m (Dornröschen via Sylvester)
Zustieg: Vom Parkplatz der geschotterten Straße in Richtung des bereits sichtbaren Brügglers folgen. Die Straße kann man immer wieder über Almwiesen (mehr oder minder ausgeprägt Steigspuren) abkürzen. Sie endet bei der Almhütte auf dem Stattboden. Von hier auf einem Steig unter die...
Published by mali 20 August 2009, 13h40 (Photos:12)
Aug 15
Albulatal   PD II  
15 Aug 09
Piz Kesch, 3.418 m
Routenbeschreibung: Vom Parkplatz dem bezeichneten Höhenweg zur Chamanna d'Es-cha folgen (T2). Nun durch Geröll und Blockwerk weiter in Richtung Porta d'Es-cha (T3). Die letzten steilen Aufstiegsmeter in die Porta d'Es-cha führen durch eine Rinne und sind mit Ketten gesichert (T4). Von der Porta d'Es-cha kurz...
Published by mali 20 August 2009, 13h39 (Photos:23)
Jun 1
Glarus   V-  
1 Jun 09
Brüggler, 1.777 m (Knorrli)
Zustieg: Vom Parkplatz der geschotterteten Straße in Richtung des bereits sichtbaren Brügglers folgen. Die Straße kann man immer wieder über Almwiesen (mehr oder minder ausgeprägt Steigspuren) abkürzen. Sie endet bei der Almhütte auf dem Stattboden. Von hier auf einem Steig unter die...
Published by mali 3 June 2009, 19h36 (Photos:13 | Comments:5)
May 31
St.Gallen   V-  
31 May 09
Mattstock, 1.936 m (Memory)
Zustieg: Vom Parkplatz bezeichnet über Almwiesen zur Bergstation des Sesseliftes. Nun bezeichnet durch den Wald und dann wieder über Almwiesen zu einer Almhütte auf dem Schlemmerboden. Ab hier nicht dem bezeichnetet Steig zum Mattstock folgen sondern der Fahrstraße die unterhalb der Südhänge des...
Published by mali 3 June 2009, 00h22 (Photos:15 | Comments:2)
May 21
Stubaier Alpen   AD- II  
21 May 09
Schrankogel, 3.497 m (Nordostflanke)
Zustieg Amberger Hütte: Vom Parkplatz der ausgeschilderten Forststraße zur Amberger Hütte folgen (600 hm). Zustieg zur Wand: Von der Amberger Hütte lange durch die steilen Südhänge des Schrankogels aufsteigend queren bis man auf der Ostseite des Schrankogels auf einen...
Published by mali 22 May 2009, 16h51 (Photos:11)
May 9
Oberösterreichische Voralpen   III  
9 May 09
Traunstein Südwestgrat (mit Gmundner Weg)
Saisoneröffnungstour in traumhafter Landschaft Zustieg: Vom Parkplatz der Fahrstraße am Westufer des Traunsees bezeichnet folgen bis nach dem zweiten Tunnel linkerhand eine erste Leiter des Naturfreundesteigs in die Felsflanke führt. Den ersten Steilaufschwung im Steig überwinden, dann linkerhand den...
Published by mali 12 May 2009, 09h34 (Photos:13 | Comments:2)
May 3
Oberhalbstein   F PD-  
3 May 09
Piz Surgonda, 3.196 m
Zustieg zur Chamanna Jenatsch siehe: Aufstieg: Von der Chamanna Jenatsch zurück in Richtung der Fuorcola d'Agnel bis unter die Nordwesthänge unterhalb von Piz Surgonda und Piz Trautner Ovas. Durch diese Hänge in zwei Steilstufen in das weite Gletscherbecken zwischen den zuvor genannten Gipfeln. Nun in...
Published by mali 4 May 2009, 20h42 (Photos:15)
May 2
Oberhalbstein   F PD  
2 May 09
Tschima da Flix, 3.316 m
 Zustieg zur Chamanna Jenatsch siehe: Von der Chamanna Jenatsch dem nach Nordwesten verlaufenden Tal folgen bis links der Vadret Calderas einmümdet. Über diesen in zwei Steilstufen in das obere Gletscherbecken. Dort hält man auf das südwestliche Ende zu und steigt in einem letzen steileren Anstieg in...
Published by mali 4 May 2009, 20h32 (Photos:9)
Apr 13
Trentino-South Tirol   F PD+  
13 Apr 09
Köllkuppe, 3.300 m und Dritte Veneziaspitze, 3.356 m
Osterskitouren mit der DAV Sektion Alpen.net e.V. (SAN) : Zustieg zur Marteller Hütte:  Von der Marteller Hütte folgt man zunächst der Spur Richtung Zufallspitze. Am Beginn des Fürkele Ferners zweigt man likns ab und steigt südöstlich durch steilere Flanken auf zum Hohenferner. Hat man...
Published by mali 16 April 2009, 13h42 (Photos:11)
Apr 10
Trentino-South Tirol   PD  
10 Apr 09
Butzenjoch, 3.162 m und Madritschspitze, 3.265 m
Osterskitouren mit der DAV Sektion Alpen.net e.V. (SAN) : Zustieg vom Tal zur Marteller Hütte bzw. ins Butzental:  Von der Marteller Hütte durch die Steilflanke ins Butzental abfahren. Nun dem Talverlauf rechtshaltend über schöne Mulden und wenig steile Hänge aufwärts folgen. Wenn man das...
Published by mali 15 April 2009, 20h05 (Photos:8)
Mar 7
Karnischer Hauptkamm   PD-  
7 Mar 09
Schwalbenkofel, 2.159 m
Skitourenwoche mit der DAV Sektion Alpen.Net e.V. (SAN) im Lesachtal: Von Raut entlang eines Karrenweges durch den Wald aufwärts. So kann man die weiten Kehren der Forststraße abkürzen. Nach einiger Zeit gelangt man an die freien Unteren Gossenwiesen. Über diese aufwärts einen erneuten Waldgürtel...
Published by mali 8 March 2009, 15h04 (Photos:19)
Feb 15
Berchtesgadener Alpen   WI2  
15 Feb 09
Aldischlauch
Zustieg: Auf dem beschilderten Spazierweg über den Bach und am kleinen Kraftwerk vorbei, bis man linkerhand den Wasserfall sieht. Zu diesem wenige Meter durch den Wald aufwärts. Wasserfall: --> Abstieg: Abseilen an Bäumen Verhältnisse: Insgesamt wenig Eis und viel Fels gerade an den...
Published by mali 16 February 2009, 11h41 (Photos:5)
Jan 31
Kitzbüheler Alpen   PD-  
31 Jan 09
Kuhkaser, 2.054 m
Vom Parkplatz die Straße zum Gasthof "Alte Wacht" überqueren und dem dort abzweigenden steilen Fahrweg zum Bachlauf abwärts folgen. Den Bach überqueren und auf der anderen Seite die Hänge in nordöstlicher Richtung entlang der freien Almwiesen aufwärts steigen bis man auf der Schulter...
Published by mali 1 February 2009, 00h01 (Photos:11)
Jan 11
Stubaier Alpen   PD-  
11 Jan 09
Grubenkopf, 2.307 m
Aufstieg Vom Parkplatz der Forststraße (Rodelbahn) bis an einen freien Hang aufwärts folgen. Nun durch den freien Hang zum Obernberger See mit seinem Alpengasthof. Am Ostufer des Obernberger Sees recht eben entlang bis die Spur kurz nach der über den See führenden Brücke linkerhand über eine...
Published by mali 12 January 2009, 11h12 (Photos:15)
Jan 6
Stubaier Alpen   WI3  
6 Jan 09
Grawa Eisfall (Abbruch)
Zustieg: Vom Parkplatz absteigen zum Ruezbach und über die Brücke zum Einstieg. Grawa-Eisfall: Der Grawa-Eisfall bietet mehrere Durchsteigungsvarianten in den Schwierigkeitsbereichen WI 2 bis WI 3. Er hat eine Höhe von 105 m. Die leichteren Durchsteigungsmöglichkeiten befinden sich ganz weit rechts am...
Published by mali 6 January 2009, 23h36 (Photos:5)