COVID-19: Current situation
Hikr » api » Hikes

api » Reports (43)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 22
St.Gallen   T3  
22 Sep 10
5-Seen-Wanderung Pizol
Schon lange hegte ich den Wunsch diese Panoramawanderung zu machen... endlich hat es nun geklappt und das noch an einem so prächtigen Altweibersommertag. Ab Wangs gehts mit der Gondelbahn nach Furt. Hier steige ich auf einen Sessellift um, der mich hoch nach Gaffia bringt. Dies ist mein Ausgangspunkt der Wanderung. Andere...
Published by api 24 September 2010, 16h20 (Photos:19 | Comments:2)
Apr 29
Schwyz   T5  
29 Apr 10
Rigi Hochflue 1698m
Die Tour auf die Hochflue ist schon mehrmals von hikr-Freunden beschrieben worden, deshalb hier nur ein kurzer Erlebnisbericht von mir. Die Wanderung ist nicht "ohne". Wir starten ab Obertimpel (Bergstation Urmiberg) nach Gottertli und Egg. Ab Spitz wirds ein alpiner Wanderweg und auf der Tafel wird informiert, dass...
Published by api 2 May 2010, 18h46 (Photos:11)
Feb 21
Prättigau   WT3  
21 Feb 10
Carschinahütte Schneeschuhwanderung
Winter-Weekend mit guten Freunden in St. Antönien Wow, schon gestern zeigte es sich am Himmel ab - und ja, heute bewahrheitete es sich - es war stahlblau und die Sonne lachte. Welch ein herrlicher Tag für eine Schneeschuhwanderung zur Carschinahütte. Ab dem Parkplatz Nr. 5 nach St. Antönien liefen wir...
Published by api 22 February 2010, 16h29 (Photos:22)
Feb 20
Prättigau   T1  
20 Feb 10
Winterwanderung Ascharina-Berggasthaus Sulzfluh (St. Antönien)
Winter-Weekend mit guten Freunden in St. Antönien Seit Freitagnachmittag schneit es.... und auch heute meint es Frau Holle nicht gut mit uns. Nach dem Frühstück noch immer keine Besserung in Sicht, so dass wir die wohlige Lounge nutzen und 'ne feine Tasse Tee schlürfen und noch etwas müde über Gott...
Published by api 22 February 2010, 16h29 (Photos:15)
Feb 8
Oberhasli   WT2  
8 Feb 10
Schwarzwaldalp
Seit langen wollten wir schon hierhin - dieses Jahr hat's nun endlich geklappt - ein Wochenende auf der Schwarzwaldalp. Es handelt sich hier um ein Jadgbanngebiet. Tiere reagieren in diesem Gebiet sehr sensibel auf Störungen, deshalb hat man im Sinne eines sanften Tourismus den unter 'Globaltrail' beschriebenen...
Published by api 14 February 2010, 16h57 (Photos:14)
Nov 20
Zürich   T3  
20 Nov 09
Malawi: Trekkingtour im Mount Mulanje Forest Reserve
Während unseren zwei Wochen Ferien in Malawi wollten wir neben Safari, Teeplantagen und im Malawie-See schnorcheln auch einen Berg bezwingen. Dieses Ziel war der Sapitwa auf 3002m - der höchste Punkt des Mulanje-Bergmassivs und zugleich der höchste Berg Zentralafrikas. Das Mulanje-Massiv erhebt sich 70 km...
Published by api 10 January 2010, 16h21 (Photos:46)
Oct 3
Uri   T3  
3 Oct 09
Schwalmis 2246m
Wir waren schon im Winter in Gitschenen und wollten dieses Gebiet nun mal ohne Schnee erkunden - damit verbunden wählten wir den Schwalmis als eigentliches Gipfelziel der heutigen Herbstwanderung. Zuerst überwunden wir im Gitschenen Bähnli ab St. Jakob bis zur Bergstation Gitschenen bequeme 534 Höhenmeter...
Published by api 4 October 2009, 13h23 (Photos:10)
Sep 12
Basse Engadine   T3  
12 Sep 09
Fuorcla Curschiglias 2142 - Rundtour
Nach der gestrigen verregneten kurzen Wanderung auf dem Alptrider Sattel machten wir uns heute auf eine Wanderung fern ab von den Bahnen auf der Piz Motnair-Seite. Das Wetter war nur halbwegs sonnig - immer wieder kamen Wolken auf und die Aussicht war daher nicht sehr berauschend. Wir begannen ab Samnaun und das erste...
Published by api 20 September 2009, 13h18 (Photos:7)
Sep 10
Basse Engadine   T3+  
10 Sep 09
Muttler 3292m
Der Tag bricht an und der Himmel ist blau ohne ein einziges Wölkchen. Wir starten um 8 Uhr in Samnaun, das Dorf schläft noch.  Wir wandern gemütlich durch das Val Maisas und gewinnen langsam an Höhenmeter und rasten ein erstes Mal bei Punkt 2330. Der Muttler vor uns - und wir wissen, dass noch einiges...
Published by api 20 September 2009, 13h17 (Photos:11)
Aug 16
Mittelwallis   T3+  
16 Aug 09
Uisters Faflertal (Blauseeli)
Vom Hotel Fafleralp wandern links Richtung Lauchernalp und kurz danach zweigt der Wegweiser ab Richtung Blauseeli. Vorbei am Faflersee bis zur kleinen Brücke über den Äusseren Talbach. Danach steigen wir dem Bach entlang hoch ins Äussere Faflertal - einem Tal mit noch ursprünglichem Charakter. Der Weg...
Published by api 17 August 2009, 21h57 (Photos:10)
Aug 15
Mittelwallis   T2  
15 Aug 09
Anenhütte 2358m
Vom Hotel Fafleralp zeigt uns der Wegweiser zur Anenhütte, es gibt zwei Richtungen. Wir beginnen mit dem etwas steileren und ruppigeren Aufstieg, nämlich dem linken Weg. Bald sind wir bei der Guggistafel, einem kleinen Weiler. Von hier geht es weiter hinauf, das letzte Stück im Zick-Zack hoch und schon...
Published by api 17 August 2009, 21h59 (Photos:17)
Aug 9
Oberwallis   PD II  
9 Aug 09
Alphubel 4206m
Wer hätte nach dem verregneten und verhangenen Samstag gedacht, dass es heute ein solch schöner Tag sein wird. Es scheint so, als wäre Petrus einer von uns :-) An der Talstation der Metro Alpin Bahn treffen wir unseren Bergführer Andy. Erstes Kennenlernen und Fahrt bis zur Bergstation Mittel Allalin auf...
Published by api 10 August 2009, 17h32 (Photos:13)
Jul 27
Uri   T2  
27 Jul 09
Urschener Höhenweg
Von Andermatt, wo wir das Auto parkierten, fuhren wir mit dem Zug nach Realp. Dort beginnen wir unsere Wanderung dem Wegweiser Richtung Albert-Heim-Hütte entlang. Gleich beim Ortseingang führt ein steiler Pfad links vom Bach bergauf. Der Pfad steigt im Zickzack durch den Schutzwald. Bei einer Verzweigung folgen wir...
Published by api 27 July 2009, 21h17 (Photos:13)
Jul 26
Schwyz   T2  
26 Jul 09
Gratwanderung Fronalpstock-Klingenstock-Stoos
Endlich lösen wir die schon dreimal abgesagte Familienwanderung ein - denn heute scheint die Sonne und es wird ein wunderbarer Tag. Unser heutiges Ziel - die Gratwanderung oberhalb Stoos vom Fronalpstock hinüber zum Huser Stock und weiter zum Chlingenstock. Zuerst fahren wir mit der Standseilbahn ab Schlattli hoch...
Published by api 27 July 2009, 18h43 (Photos:13)
Jul 12
Zürich   T1  
12 Jul 09
Uetliberg 869m
Ursprünglich planten wir eine schöne Familienwanderung anhand darkthrones beschriebener Stucklichrüz-Wanderung oberhalb Sachseln. Leider aber war Petrus heute nicht unser Freund, so dass wir uns kurzum entschieden haben, diese Wanderung zu verschieben, trotzdem unsere Beine zu vertreten und wieder einmal gemeinsam...
Published by api 12 July 2009, 16h16 (Photos:11)
Jul 5
Uri   T4  
5 Jul 09
Rophaien 2078m
Ab Flüelen sind wir zuerst mit der Seilbahn nach Oberaxen gefahren - eine spektakuläre Fahrt, die ich jedem Hikr empfehlen kann.  Vom Restaurant Oberaxen führt ein Wanderweg Richtung Franzen. Von der Franzenalp beginnt der blau-weiss markierte Wanderweg und es sind von hier noch ca. 500 Höhenmeter zu...
Published by api 6 July 2009, 18h32 (Photos:15)
Jun 14
Davos   T3+  
14 Jun 09
Fanezfurgga 2580m
Beim Walserhuus verabschieden wir uns von Freunden, die dort genächtigt haben und in der Sonne bei diesem herrlichen Tag noch genüsslich draussen auf der Terrasse frühstücken.  Wir marschieren Richtung Wasserfall, kurz vor dem eigentlichen Wasserfall gehts links hoch. Auf 2044 Metern (Nase) ist der...
Published by api 15 June 2009, 16h23 (Photos:22)
Jun 1
Luzern   T3  
1 Jun 09
Mittaggüpfi 1917m
Heute starteten wir früh - da wir nicht recht wussten, wie's das Wetter heute mit uns meint und wann die ersten Regenschauer beginnen. Ausgangspunkt ist die Lütoldsmatt, wo wir parkieren und gleich die Wanderung beginnen. Zuerst auf einem kleinen Strässchen bis Märenschlag. Von hier dann 'obsi' über...
Published by api 1 June 2009, 17h18 (Photos:13)
May 30
Glarus   T4  
30 May 09
Fronalpstock 2124m
Das Pfingstwetter verspricht heute, Samstag, am idealsten für eine Wanderung zu sein - so packen wir unsere sieben Sachen und begehen heute das erste Mal den Fronalpstock im Kt. Glarus. Via Näfel und Mollis, ausgangs Dorf mit rechter Abzweigung nach Mulleren/Fronalp kann man mit dem PW bis zum Naturfreundehaus...
Published by api 31 May 2009, 18h05 (Photos:12)
May 23
Appenzell   T3  
23 May 09
Alp Sigel 1743m
Zu Beginn einige Meter der asphaltierten Strasse Richtung Weissbad, bis man nach wenigen Metern den Beginn des ausgeschilderten Wanderwegs zur Alp Sigel via 'Zahmen Gocht' erreicht. Hoch geht es über wunderschöne Blumenwiesen und immer vor Augen, diese Felswand, welche einem das Gefühl gibt, unüberwindbar zu...
Published by api 24 May 2009, 14h48 (Photos:19)