Hahnenschritthorn - Niesehorn


Published by Aendu , 30 July 2015, 21h32.

Region: World » Switzerland » Bern » Saanenland
Date of the hike:28 July 2015
Hiking grading: T5+ - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Height gain: 1700 m 5576 ft.
Height loss: 1700 m 5576 ft.
Route:Iffigenalp - Wildhornhütte - Hahnenschritthorn - Niesehorn - Iffigenalp
Access to start point:Mit dem PW oder ÖV (Bus ab Lenk) auf die Iffigenalp

Hahnenschritthorn - Niesehorn

Wunderbare, einsame Bergtour an der Grenze zwischen Voralpen und Hochgebirge.

Route: Iffigen alp - Iffigsee - Wildhornhütte - Silberritzepass - Hahnenschritthorn - Silberritzepass - Niesehorn - P. 2344 - Iffigsee - Iffigenalp 

Schwierigkeit: T5+ gem. SAC Führer und Kletterstellen II. Ohne Hahnenschritthorn max. T4.

Details:

Silberritze pass
Der Aufstieg in den Silberritzepass ist etwas mühsam (ziemlich grosse Distanz).  Endlose Schutthänge ohne ersichtliche Wegspur max. T4.

Hahnenschritthorn
Der Aufstieg vom Silberritzepass über den Grat auf das Hahnenschritthorn ist kurzweilig. Die Kletterstellen am Gipfelkopf sind recht schön und nicht schwierig (max. II). Der Fels ist gar nicht so schlecht. Leider liegt ein bisschen viel Geröll herum:-) Vermutlich wird dieser Gipfel selten begangen.

Niesehorn
Die Überschreitung wurde im Hikr schon mehrmals beschrieben. Ab der Normalroute auf das Wildhorn bzw. Schnidejoch zweigt auf der steilen Moräne eine Wegspur nach rechts ab (ca. 2450m). Danach hat es immer wieder grüne Pfeile, welche den Weg weisen. Zudem hat es meistens eine gut sichtbare Wegspur. Die Route führt über den Südgrat auf den Gipfel und über den breiten Rücken nordostwärts hinunter zu Punkt 2469m. Danach nördlich direkt hinunter auf den Bergweg, welcher vom Tungelpass zum Iffigsee führt. T4.

Fazit:
Aus meiner Sicht eine lohnende Bergtour. Solche einsamen Touren (Hahnenschritthorn) haben einen speziellen Reiz!

Literatur:
SAC-Führer / Alpine Touren / Berner Alpen / Wildhorn, Wildstrubel, Blüemlisalp. Ausgabe 2011


Hike partners: Aendu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5- II
29 Jul 21
Rund um die Wildhornhütte · Aendu
T6 II
T3+
10 Sep 11
Niesehorn - SOTA-Aktivierung · Tom_the_Hiker
T4
T4
31 Jul 15
Übers Niesehorn nach Lauenen · Rhabarber

Post a comment»