COVID-19: Current situation

Bisse de Benou - Haben sie das gewusst?


Published by laponia41 Pro , 23 April 2015, 17h26.

Region: World » Switzerland » Valais » Mittelwallis
Date of the hike:21 April 2015
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 5:00
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 460 m 1509 ft.
Route:18 km
Access to start point:cff logo Sierre
Access to end point:cff logo Leuk

Sie sind zum Ritual geworden, die Gänge zu den Bissen und Suonen:
- im März die Bisse de Mont d'Orge
- im April die Bisse Benou und die Varner Suone
- im Mai das Niwärch Gmeiwärch
- im Juni die Grand Bisse de Lens
- im Juli die Heido
- und so weiter und so weiter

Langweilig ist es nie. Immer wieder ist Neues zu beobachten. Dieses Jahr an der Bisse de Benou die Informationstafeln. Sie sind zwar etwas bunt geraten. Aber ehrlich: ich habe nicht alles gewusst, und ebenso ehrlich: natürlich nicht alles gelesen. Grundsätzlich ist es zu begrüssen, dass die Suonen gerade im Hinblick auf den Wandertourismus aufgewertet werden. So ist der Natur und den Wanderern gedient. So nebenbei: das grosse Volk kommt trotzdem nicht. Ich habe keine 10 Personen angetroffen.

Die ÖV-Verbindungen insbesondere von und nach Varen sind nicht berauschend. Es ist mir deshalb zur Gewohnheit geworden, die An- und Abstiege zu den Suonen zu Fuss zurückzulegen. Das gibt zusätzliche Höhenmeter und ist gut für die Kondition.

Route
Sierre SBB - Veyraz - Venthône - Bisse de Benou - Pt. 989 - Chappelle Sainte Marguerithe - La Propria - Varner Suone - Wilawi - Varen - Leuk Stadt - Leuk SBB

Hike partners: laponia41


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»