COVID-19: Current situation

Chasseral - vom Winde verweht


Published by joe , 19 February 2015, 16h01.

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Jura
Date of the hike:18 February 2015
Ski grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 4:00
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Maps:LK 1124, 1125

Mir ist aufgefallen, dass ich in diesem Winter noch nicht auf dem Chasseral war. Das muss nachgeholt werde.


Routenverlauf:

Vom nördlichsten Lift in Savagnière  immer ostwärts und abseits der Piste durch den Wald hinauf nach L'Egasse. In La Cornette ist Zeit für eine kurze Pause. Jetzt folgt im Uhrzeigersinn eine etwa 200 Höhenmeter lange Abfahrt, die sich bei den heutigen Verhältnissen (Pulverschnee) sehr lohnt. Ab hier bis hinauf zum Gipfel sind jetzt unbedingt die Wildruhezonen zu beachten.

Vorbei an Mét. de St-Jean hinauf zum Hotel. Weiter über den Gipfelgrat hinauf zum Chasseral.

Dem Gratverlauf zurück zum Hotel. Schöne Abfahrt mit Gegenanstieg in die Pisten von Savagnière.
 


Schneeverhältnisse:

Durchgehende Schneedecke von Start bis Ziel. Die Pisten sind in einem sehr guten Zustand. Im Wald teilweise gefrorene Spur. Ohne Harscheisen machbar, wenn neben der Spur aufgestiegen wird. Pulverschnee in der nordseitigen Abfahrt bei L'Egasse. Gipfelgrat teilweise verblasen, teilweise windgepresster Schnee. Starker Ostwind.


GPS-Track:

Habe eine alte Datei eingefügt.




Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»