Val Calnègia


Published by chaeppi Pro , 16 June 2014, 18h35.

Region: World » Switzerland » Tessin » Locarnese
Date of the hike:16 June 2014
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Pizzo Biela   Gruppo Pizzo Solögna 
Time: 3:00
Height gain: 440 m 1443 ft.
Height loss: 440 m 1443 ft.
Route:6.7 km
Access to start point:PW Foroglio
Access to end point:dito
Maps:Swiss Map 25

Bucheli und Co von SF-Meteo prognostizierten für das Tessin regnerisches Wetter mit 22°. So schlug ich meiner Frau vor wieder einmal eine einfache Wanderung im wunderschöne Val Calnegia zu unternehmen. Immer wieder gehen wir gerne dorthin. Tatsächlich herrschte dann den ganzen Tag bestes Wetter mit Temperaturen bis zu 26°.

In Foroglio ist der Wanderweg ins Val Calnegia bestens beschriftet und nicht zu verfehlen. Anfänglich manchmal etwas steil, aber auf immer gutem Weg hoch nach Puntid. Ab dort dann in immer nur schwacher Steigung bis zur Holzbrücke die hinüber zur kleinen Siedlung Gerra führt. Ein wirklich wunderschön gelegener Ort der vermutlich nur noch an Wochenenden bewohnt wird. Heute haben wir auf alle Fälle keine Menschenseele angetroffen. Von Gerra sind wir noch einer Pfadspur Richtung Südwesten gefolgt die sich dann aber an der Fiume Calnegia irgendwo verlor.

Nach einer längeren Pause an diesem wunderschönen Ort haben wir dann den Rückweg auf der Aufstiegsroute angetreten. Die Siedlung Calnegia in der Nähe haben wir heute nicht besucht, da wir schon mehrmals dort waren. In Foroglio mussten wir natürlich noch eine Pause bei herrlichem Wetter in der Gartenbeiz des La Froda einlegen.

Heute habe ich einmal mehr erfahren dass auf SF-Meteo kein Verlass ist und man für eine Tourenplanung besser noch andere Kanäle konsultiert. Meteo Blue und Meteocentrale lagen heute goldrichtig.


 

Hike partners: chaeppi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
T2
12 Sep 17
Val Calnègia · chaeppi
T2
T2
8 Jun 14
Val Calnegia · morgan
T2
4 Sep 16
Val Calnegia · paoloski

Post a comment»