Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Scherenspitz – Gams-Chopf Traverse


Published by Delta Pro , 2 August 2008, 10h52.






Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

Alpin_Rise says: Die Verbindung...
Sent 11 August 2008, 16h48
... für die genaue Traverse Neuenalpspitz-Säntis ist damit gefunden, toll!
Fehlt nur noch der Abstieg vom Schwarzchopf nach Osten (laut Führer müssts dort ein unangenehm feucht-moosiges Kamin geben...?). Dann ist die genaue Superlativ-Überschreitung ein freies Projekt.

360 Pro says: RE:Die Verbindung...
Sent 18 September 2008, 22h16
Da ich gestern "in der Gegend" war kann ich es nicht verkneifen hier noch etwas anzufügen.
Für die Superlative-Überschreitung wären da zwischen Stoss und Silberplatten noch die sechs Silberplattenchöpf.
SAC: Früher wurde die ganze Gruppe bisweilen von Norden nach Süden überklettert...
Selten mehr begangen und ausgesetzte Klettereien tönt doch ganz nach eurem Gusto...

ossi says: RE:Die Verbindung...
Sent 19 September 2008, 11h46
Genau.Die Überschreitung der letzten Köpfe bis auf die Silberplatten (WS+) ist gemäss Führer immer noch eine lohnende Tour; habe ich seit zwei Jahren auf meiner Pendenzenliste und jetzt rennt mir der Sommer schon wieder davon.....

Alpin_Rise says: RE:Die Verbindung...
Sent 19 September 2008, 22h36
... zwischen Schwarzchopf und Scherenspitzen ist mit diesem Band wahrscheinlich im T5/T6 Bereich möglich. In der Führerliteratur ist es nirgends erwähnt.

Die Überschreitung ab Silberplattenkopf IV zum Gipfel ist wirklich sehr lohnend. Exakt zugeschnitten als Soloprojekt für den Herrn Ossi? Ein Seil muss aber zwecks 2 maligem Abseilen trotzdem mit. Über die Gesamttraverse der Köpfe würde ich auch gerne lesen!


Post a comment»