Piz Tomül / Wissensteinhorn 2946m


Published by RainiJacky , 28 September 2013, 22h16.

Region: World » Switzerland » Grisons » Safiental
Date of the hike:28 September 2013
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 6:30
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Route:Thalkirch - Gassli - Guwhütta - querfeld bis Pt. 2106 (Kreuz) - Alp Falätscha - Rotflue - Grat bis Piz Tomül - Grat bis Rinderpirglückli - Alp Tscheurig - Pt. 2002 - Alp-Strasse bis Thalkirch
Access to start point:mit PW bis Thalkirch (auch mit Postauto ab Ilanz möglich)
Maps:Blatt 1234 Vals, 1:25'000;

Einsame Herbst-Wanderung im Safiental

Eigentlich ist der Piz Tomül ein beliebter Ski-Tourenberg, die langen Hänge gen Safiental - nach einer Gipfel-Besteigung - würden den Abstieg vereinfachen.  Aber eben, die tolle Rundumsicht reizt auch im Sommer, bzw. im Herbst, mal oben auf dem schönen Gipfel zu stehen. 

Ab Thalkirch marschierten wir auf der Talstrasse bis Gassli und dann sogleich im Zick-Zack hoch bis zum Pt. 1916, zur Guwhütta. Ab hier weglos und querfeldein, über Wiesenhänge und durch Bachtobel bis zum Pt. 2106, ein kleines "Hügel-Kreuz". Wir streifen die Alp Falätscha über den "Hügel-Rücken" der Rotflue - mit Blick auf den Passweg - hoch bis Pt. 2598, Tomül Südostgrat.  Ab hier auf dem Grat stossen wir auf den Wanderweg, welcher uns hoch bis zum Gipfel des Piz Tomül führt.

Nach einer ausgedehnten Pause, verbunden mit einer tollen Rundumsicht, machen wir uns auf den Weg um via Rinderpirglückli wieder runter ins Tal zu steigen. Wir traversieren leicht unterhalb des Gipfels den Ost-Hang des Piz Tomül und stossen so wieder auf den Grat, welcher uns direkt zum Rinderpirgkückli führt. Über die Alp Tscheurig - zwischen Seeli und "hingeworfenen" Gesteinbrocken - steigen wir ab bis Pt. 2002, zu 4 Alphütten. Ab hier laufen wir z.T. auf der Strasse retour bis Thalkirch, wo wir am Morgen gestartet sind. 

Sicher werden wir wieder ins Safiental zurückkehren - stehen noch weitere schöne Gipfel an, wie z.B. das Tällihorn und/oder das Planggenhorn.

Hike partners: RainiJacky


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T4
6 Sep 10
Piz Tomül, Tällihorn · KraxelDani
T5-
AD
31 Dec 13
Zwei Powdertage im Safiental · Merida
T3+
AD-
22 Mar 19
Skitour Piz Tomül · Matthias Pilz

Post a comment»