COVID-19: Current situation

Signalkuppe ( 4554m ) & Zumsteinspitze ( 4563m )


Published by maawaa , 18 August 2013, 12h27.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:16 August 2013
Mountaineering grading: PD
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Time: 2 days
Height gain: 1390 m 4559 ft.
Height loss: 1390 m 4559 ft.
Route:13,4 Kilometer
Access to start point:Mit dem PW nach Alagna - Valsesia ( 1190m ). Mit der Seilbahn hinauf zur Bergstation Punta Indren ( 3275m ).
Maps:map.geo.admin.ch

Ende Juli, zum Auftakt meines diesjährigen Sommerurlaubs, wollte ich die Tour schon einmal machen. Vor gut drei Wochen verhinderte schlechtes Wetter allerdings das ich die Gipfel der Signalkuppe ( 4554m ) und der Zumsteinspitze ( 4563m ) erreichen konnte. Nun war schönes, stabiles Hochdruckwetter angesagt - auf in`s Monte Rosa - Massiv !

16.08.2013

In den frühen Morgenstunden erreiche ich das schmucke Bergdörfchen Alagna - Valsesia ( 1190m ) und gondele hoch zur Bergstation Punta Indren ( 3275m ). Ich bin jetzt schon zum dritten mal hier und kenne mich ein wenig aus. Alagna scheint insbesondere bei italienischen Urlaubern beliebt zu sein, den ausländische KFZ - Kennzeichen sieht man so gut wie keine auf den Parkplätzen. An der Bergstation angekommen lege ich gleich die Steigeisen an, wandere rüber zum Felskamm, dort gut gesichert hinauf, und die letzten paar Meter rüber zum bewährten Biwakplatz in der Nähe der Capanna Gnifetti ( 3625m ). Im Gegensatz zu den letzten beiden Touren bin ich hier diesmal allerdings nicht alleine. Ich finde ein kleines Zeltdorf vor und gerade noch einen freien Platz der halbwegs taugt ( ...wie sich in der Nacht herausstellt allerdings keine besonders gute Wahl. Ich liege verdammt schief, rutsche permanent auf der Matte herum und habe grosse Mühe überhaupt einzuschlafen... ).

Rasch ist das Zelt aufgestellt und ich breche nur mit dem Nötigsten im Gipfelrucksäckchen auf. Bis zum Lisjoch ( 4151m ) komme ich ganz gut voran, der Schnee ist ganz hervorragend. Auf etwa 4200m pausiere ich, esse eine Kleinigkeit und creme mich nochmals mit Sonnenschutz ein. Absolut notwendig, denn die Sonne brennt erbarmungslos und um die Zeit zeigt sich noch kein Wölkchen am Himmel. Nun geht es ein paar Höhenmeter abwärts, an Pjode- und Seserjoch vorbei, und anschliessend die letzten Meter hinauf Richtung Capanna Regina Margherita. Vor allem die letzten 100 Meter machen mir ordentlich zu schaffen und ich habe ganz schön zu kämpfen ! An der Hütte, und damit dem höchsten Punkt der Signalkuppe ( 4554m ) - und auch dem höchstgelegenen Bauwerk Europas - angekommen, bietet sich mir eine unglaubliche Aussicht !  Dieser Tiefblick in die Monte Rosa - Ostwand, einfach irre ! Alleine deshalb lohnt sich der Aufstieg ! Das Panorama von diesem Logenplatz ist einfach überwältigend !

In der Hütte kaufe ich noch Getränke nach und steige dann vorsichtig zum Colle Gnifetti ( 4452m ) ab. Etwas mehr als 100 Meter geht es nun hinauf zur Zumsteinspitze ( 4563m ), mehr oder weniger ein Katzensprung. Der schmale Firngrat ist zwar nicht besonders lang, der Schnee durch die Sonneneinstrahlung aber schon recht sulzig.  Konzentration ist angesagt, ein Abrutschen hätte hier wohl böse Folgen... Kurz vor dem Gipfel dann noch wenige, problemlose, Meter im Fels und ich stehe ganz alleine am höchsten Punkt der Zumsteinspitze ( 4563m ) - nach dem Montblanc ( 4810m ) nun die Nummer zwei in meinem Gipfelbuch ! Das Panorama ist natürlich auch hier gewaltig, und alleine hier oben zu stehen macht es noch reizvoller ! Nach einer kurzen Pause steige ich ziemlich angespannt, und entsprechend langsam, wieder ab zum Colle Gnifetti. Der weitere Abstieg zurück zum Biwakplatz ist dann nur noch Formsache. Am Lisjoch ( 4151m ) halte ich kurz inne. Es regt sich absolut kein Lüftchen, kein einziger Laut ist zu hören - ein sehr spezieller Moment ! Nur anderthalb Stunden dauert der Abstieg und ich bin zurück an der Capanna Gnifetti ( 3625m ) und geniesse das schöne Wetter noch ein wenig auf der Terrasse der Hütte. Gegend Abend zieht es dann ein wenig zu, ich koche asiatisches Nudelzeugs und lege mich früh ins Zelt. 

17.08.2013

Gegend halb Acht in der Früh packe ich meinen Krempel zusammen und mache mich an den Abstieg. Die Bergstation Punta Indren ( 3275m ) ist rasch erreicht, und wenige Minuten später gondele ich wieder hinab nach Alagna. Die Anreise auf die Monte Rosa - Südseite ist ja schon elend lang, aber ich werde sicher mal wieder herkommen. Es gibt schon noch zwei, drei Ziele hier die mich reizen würden... Zwei tolle Tage ( und leider auch mein Urlaub... ) gehen zu Ende - schön war`s !



Fazit :

Traumwetter und eine traumhafte Landschaft - ein absoluter Hochgenuss für alle die, wie ich,  auf Hochtouren stehen !

Hike partners: maawaa


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 17441.kml Signalkuppe & Zumsteinspitze I
 17442.kml Signalkuppe & Zumsteinspitze II
 17443.kml Signalkuppe & Zumsteinspitze III
 17444.kml Signalkuppe & Zumsteinspitze IV

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (6)


Post a comment

Jackthepot says: Gratuliere
Sent 18 August 2013, 12h53
da hast du deine 4000er Gipfelliste dieses Jahr ganz schön ausbauen können. Tolle und eindrückliche Fotos auch wenn die Tiefe/Höhe auf den Bildchen nie so rüberkommen wird, wie erlebt.
Viele Grüße Harald

maawaa says: RE:Gratuliere
Sent 18 August 2013, 13h09
Hi Harald,

vielen Dank ! Da hast Du völlig Recht mit den Bildern, vor allem der Tiefblick an der Signalkuppe ist irre - das kann man mit den Bildern leider gar nicht rüberbringen...

Viele Grüsse !
Marco

stygyse says: Gratuliere!
Sent 18 August 2013, 21h28
Superschöne Bilder! Tolle Tour. Das waren sehr sportliche Ferien! :)

maawaa says: RE:Gratuliere!
Sent 18 August 2013, 21h49
Merci, merci !

Der Urlaub ist jetzt vorbei, aber ich hoffe die kommenden Wochenenden eignen sich auch noch für ein paar Touren. Das Vreneli wartet schliesslich auch noch auf uns... ;)

TeamMoomin says: Gratuliere dir
Sent 25 August 2013, 11h16
zu zwei weiteren 4000ern! Du gibst ja dieses JAhr Richtig Gas was Hochtouren anbelangt!
Wünsche dir noch einen guten Herbst und viel Spass bim Vreneli!

Lg Oli und Moomin

maawaa says: RE:Gratuliere dir
Sent 25 August 2013, 12h53
Hi Oli,

vielen Dank ! Ich hätte ja noch mehr Gas gegeben, nur leider ist der Urlaub auch schon wieder vorbei... :(

Viele Grüsse an Euch beide !
Marco


Post a comment»