Piz Ot (3246 m)


Published by rkroebl Pro , 14 August 2013, 00h21.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberengadin
Date of the hike:13 August 2013
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 5:45
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1620 m 5314 ft.
Route:Bergstation Marguns - Glüna - Cna Saluver - Fuorcla Valletta - Piz Ot - Margunin - Alp Munt - Samedan (15 km)
Access to start point:Gondelban Celerina - Marguns (CHF 12.00 p.P. Erwachsene, keine Reduktion wegen Halbtax, GA usw.)
Access to end point:cff logo Samedan
Maps:5013T Oberengadin / GPS Garmin etrex 30

Lange war er auf der Wunschliste, gefühlte tausend Mal habe ich ihn als "Berg im Engadin mit zwei Buchstaben" im Kreuzworträtsel eingetragen, jetzt steht er endlich auch in meinem Tourenbuch, der Piz Ot.  

Ich habe den Berg auf der Standardroute begangen, von Marguns, oberhalb von Celerina aus über Glüna, die Chamanna Saluver, die Fuorcla Valletta. Die Route entspricht Tour 11 im SAC-Führer 'Engadin Gipfelziele' und ist dort vorzüglich beschrieben. Dank sonnigem, aber wolkigem Wetter - wie ich das mag! - war das ein totaler Traumtag. Er war auch, in gewissem Sinn, ein déja-vu Erlebnis, denn:

Der Piz Ot ist in weiten Teilen wie der Piz Güglia/Julier!

Die beiden tollen Berge stellen fast identische Anforderungen an Technik, Kondition, Schwindelfreiheit und die Fähigkeit, mal über längere Zeit sehr konzentriert zu sein. Sie bieten den selben Fels, den selben Anmarsch was die Topografie und Bodenbeschaffenheit angeht, ähnliche Ausblicke, fast die gleiche Höhe, gleiche Farben, stehen sich auf ein paar Kilometer nahe. Sie haben beide auch die ekelhaften Bergsturz-Brockenfelder im Anmarsch, die ich überhaupt nicht mag. Irgendwie bringt mich das unregelmässig balancierende Vorwärtskommen über diese Brocken ausser Atem. Der Atemrhythmus geht futsch - ich leide jeweils und komme mir wie ein alter Man vor.

Aber es gibt schon auch ein paar Unterschiede zwischen den beiden Bergen. Der Piz Ot riecht anders. Er ist staubiger. Er bietet Aussichten in ganz andere Richtungen und er ist offenbar verehrter als sein fast ebenbürtiger Nachbar. Verehrter, denke ich, weil er und der Weg auf ihn hinauf mit Steinmännern und Steinmännchen gesäumt ist. Die Dinger sind oft auch mal hilfreich, die Übersicht ist im steilen Gelände manchmal nicht ganz einfach. Ich war dankbar für viele von den Steintürmchen, im unteren Bereich, vorallem.  

Nichts weiteres zu berichten. Der Piz Ot war einfach super!

Hike partners: rkroebl


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 17365.gpx Piz Ot

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
T3
21 Aug 11
Piz Ot mt 3246 · turistalpi
T3+ F I
5 Aug 17
Piz Ot e Piz Padella · ser59
T3
7 Aug 17
Quota 3050 del Piz Ot da Marguns · turistalpi
T3

Comments (5)


Post a comment

fuemm63 Pro says:
Sent 14 August 2013, 17h34
Danke für den Bericht - wieder eine Anmache ;-)
Hot, der Ot!

rkroebl Pro says: RE:
Sent 14 August 2013, 17h50
Ja, der ist cool ähh.. hot. Aber nicht mit Jogging-Schuhen, mein Lieber. Da brauchst Du ab und zu den 4x4. ;-)

ich hab noch ein paar Anmachen im Koffer, stay tuned!

LG, Ray

fuemm63 Pro says: RE:
Sent 14 August 2013, 18h13
"Joggingschuhe" ist ein dehnbarer Begriff, übers Bergschuhwerk hat es auf Hikr.org ja auch schon ausgiebige Diskussionen gegeben... Ich mache gerne Läufe mit Kraxlereien bis im 2. Grad - Ot geht, Badile nicht ;-))
I stay tuned, freue mich auf weitere Engadiner Berichte!
Gr Fümm

Linard03 Pro says:
Sent 14 August 2013, 19h10
schöner Berg, Gratulation!
Ich habe damals die Tour mit meinem Vater in umgekehrter Richtung gemacht; Aussicht war leider nicht so toll wie bei Dir ...

Ähnliche oder gleiche Gipfelziele; wir sollten mal gemeinsam das Engadin rocken ...!

LG, Richard

rkroebl Pro says: RE:
Sent 14 August 2013, 19h52
Yeeaahhhh! :-)

Merci! Du wirst schmunzeln: Als ich im Abstieg hinunter nach Samedan war und die Kirche erblickte, dachte ich an Dich und Deinen Vater, weil Ihr ja von dort aus aufgestiegen seid. Eine Mordsleistung bis zum Gipfel. Da fragte ich mich, wie alt denn Dein Vater sein möge, dass er solche Übungen noch mitmachen kann!?

Morgen verabreiche ich mir ein Schmankerl. Stay tuned! ;-)

LG, Ray


Post a comment»