COVID-19: Current situation

Surettatal, 2200 m


Published by roko , 13 July 2013, 18h04.

Region: World » Switzerland » Grisons » Hinterrhein
Date of the hike:13 July 2013
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Access to start point:Staumauer Sufers
Access to end point:Staumauer Sufers
Maps:Swiss Map online

Von der Staumauer in Sufers über den Alpweg hoch zur Alp Suretta auf 1749 m. Nun auf der linken Seite des Surettabaches gegen den Talhintergrund. Von der Brücke über den Surettabach an, sind nur noch vereinzelte Wegspuren sichtbar. Je weiter man sich dem Talhintergrund nähert, je spärlicher werden sie, bis sie schliesslich ganz verschwinden. Wunderschönes Tal, welches Freunde von Steinen besonders gefallen wird. Man findet sie in den schönsten Formen und Farben...ebenso Blumen.
Die Anmarschwege durch das Surettatal auf die umliegenden Berge sind lang und werden deshalb nur selten benützt. Das Surettahorn wird normalerweise vom Splügenpass, der Piz Por vom Val Niemet oder das Mittaghorn über die Surettaseen bestiegen.
Eine schöne Wanderung in grossartiger Umgebung.

Hike partners: roko


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

WT4
PD-
15 Feb 14
Surettatal, 2200 m · roko
T2
5 Aug 18
Surettaalp, 1752 m · roko
T2
3 Sep 18
Surettaalp, 1752 m · roko
T2

Comments (1)


Post a comment

cresta says: Surettahorn
Sent 18 July 2013, 19h17
Gerade einen Tag vorher war ich auch dort, und da kam mir gegen Mittag jemand entgegen, das Snowboard geschultert und entsprechende Stiefel an den Füßen. Er erzählte mir, daß er morgens gegen 5 Uhr von hier zum Surettahorn aufgestiegen war und mit dem Snowboard die gesamte Abfahrt fahren konnte. Stramme Leistung!

Gruß, cresta


Post a comment»