COVID-19: Current situation

La Pare - mit Schneeschuhen auf einem Skiberg


Published by Domino , 6 January 2013, 14h08. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Vaud » Waadtländer Alpen
Date of the hike: 5 January 2013
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VD 
Time: 5:30
Height gain: 1210 m 3969 ft.
Height loss: 1210 m 3969 ft.
Route:Les Vuites, Pâquier Mottier, La Molaire, Seron, Col de Seron, La Pare
Access to start point:PW
Access to end point:PW
Maps:Les Mosses 1265

Heute suchen wir die Sonne in den Waadtländer Alpen und werden bei L'Etivaz fündig.

Wir sind bei weitem nicht die Einzigen. Bei Les Vuites finden wir einen Parkplatz.

Zwischen Strasse und dem Bach La Torneresse verläuft eine Spur, die uns zur Alp Pâquier Mottier führt. Von da folgen wir dem Sommerwanderweg hinauf zur Alp La Molaire und Spuren folgend hinauf zum Col de Seron, der sich am Fusse des Cape de Moine befindet. Wir stehen nun auf dem Ostgrat von La Pare.Weiter den zahlreichen Spuren nördlich des Grates folgend erreichen wir schliesslich unschwierig den reichbevölkerten Gipfel des La Pare. Auch auf dem benachbarten Le Tarent herrscht reger Betrieb.

Mit Schneeschuhen und ohne Snowboard sind wir hier die Exoten. Wir geniessen die herrliche Aussicht nach allen Seiten und machen uns dann auf den Rückweg.

Der Abstieg erfolgt mit einigen Abkürzungen auf der Aufstiegsroute.

Tour in einer sehr schönen Region, die wir bis dahin noch nicht kannten. Der Abstieg im t.w. sehr festgefahrenen Schnee und steilen Gelände ging in die Gelenke und war etwas mühsam.

Viel Sonne und fast wolkenloser Himmel. Etwas windig am Grat und auf dem Gipfel. Blick auf die Hochnebeldecke.

Hike partners: Aemmitauer, Domino


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»