COVID-19: Current situation

Twäri-, Drues- und Forstberg


Published by platonismo , 26 July 2012, 10h43.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:25 July 2012
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: Nördliche Muotataler Alpen   CH-SZ   Zürcher Hausberge   Westliche Sihltaler Alpen 
Time: 6:00
Height gain: 1700 m 5576 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:ca. 9km
Access to start point:cff logo weglosen

Tour im Prinzip nach Vorbild von Alpinos, seine Beschreibung findet man hier: www.hikr.org/tour/post25150.html.

Start um 10.45 Uhr bei der Talstation Weglosen mit ihrem zeitlos hässlichen Parkhaus.
Der Normalroute folgend bis 1741, dort entscheide ich mich, die Südwestflanke, welche im Winter als Normalroute begangen wird, hochzusteigen. Weglos (T4) über Geröll und Gras (ca. 35 Grad) bis 2115. Von dort wieder auf dem Alpinweg bis zum Twäriberggipfel (bei Nässe heikel).

Den Rest der Tour folge ich dem deutlich erkennbaren Normalweg über Druesberg und Forstberg bis zur Sesselbahn Bergstation Sternen. Von dort lasse ich mich gemütlich ins Tal kutschieren.

Bermerkungen:

Zeiten: Von Weglosen bis Sternen, 5h 30min, ohne Pause (6h inkl. kurze Pausen). Allerdings musste ich zwischen Forstberg und Sternen ziemlich Gas geben, um den letzten Sessel (16.45 Uhr) noch zu erwischen, ansonsten ich auch das letzte Postauto (schon um 17.23 Uhr) verpasst hätte. Grundsätzlich halte ich Alpinos Angaben für sportlich. Gelegenheitswanderer sollte sicher mind. 1h mehr einplanen.

Wasser: Nachfüllgelegenheit bei der Druesberghütte. So was wie eine Quelle zwischen Twäri- und Druesberg. Bis jetzt merke ich keine Beschwerden ;)

Ausrüstung: Stöcke für mich nützlich. Zustiegsschuhe reichten mir.

Falls mit ÖV: Das Postauto, das um 9.08 Uhr an der Weglosen ankommt halte ich für ideal für diese Tour. So bleibt genügend Zeit, um auf den Gipfeln etwas zu verweilen und im Tal oder an der Bergstation noch einen Most zu geniessen.

Hike partners: platonismo


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

ossi says: HOI
Sent 26 July 2012, 15h20
Da schau her, Tobi und ich haben dem guten Druesberg gestern auch die Ehre erwiesen. Gemäss Deinen Zeitangaben müssten wir den Gipfel etwas früher passiert haben.

Gruss
ossi

platonismo says: RE:HOI
Sent 26 July 2012, 15h30
Yep, habe Deinen Eintrag im Gipfelbuch gesehen und mir schon gedacht, dass 'Ossi' Dein hikr Name sein muss ;)
Gruss
Jürg

platonismo says: RE:HOI
Sent 26 July 2012, 15h34
p.s. ich muss kurz nach 15 Uhr dort oben gewesen sein...

ossi says: RE:HOI
Sent 26 July 2012, 16h18
15.00 Uhr: Da waren wir auf dem Gross Sternen und mussten in die Beiz beim Chli Sternen rennen, weil der Tobi unbedingt seinen Schönheitskaffee um genau 15.00 Uhr trinken muss...


Post a comment»