COVID-19: Current situation

vom Üetliberg zum Albishorn


Published by chaeppi Pro , 9 March 2012, 19h54.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike: 9 March 2012
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZH 
Time: 4:30
Height gain: 675 m 2214 ft.
Height loss: 870 m 2854 ft.
Route:17.1km
Access to start point:S10 Üetliberg
Access to end point:Bus Hausen am Albis - Affoltern am Albis Bahnhof
Maps:Swiss Map 25

Für den heutigen Tag hatte ich eine Wanderung im Tessin geplant. Da die Bahnstrecke zwischen Erstfeld und Göschenen wegen eines Erdrutsches gesperrt war, musste ich kurzfristig umdisponieren. Die von der SBB angekündigte zusätzliche Reisezeit von bis zu 90Min pro Weg, war mir für einen Tagesausflug dann doch zu viel. So konnte ich meine Frau für eine einfache Wanderung in der näheren Umgebung gewinnen.

Obwohl ich im Kanton Zürich wohne, war ich noch nie auf dem Üetliberg und dem Albis. Diese Bildungslücke galt es zu schliessen. Mit der S10 sind wir auf den Uetliberg gefahren. Eine Karte braucht es für diese Wanderung nicht. Sämtliche Wege sind bestens markiert und beschriftet.

Wie immer, wenn mich meine Frau begleitet, musste natürlich ein angeschriebenes Haus besucht werden. So genossen wir dann auf dem Albispass ein sehr gutes Mittagessen. Von hier könnte man auch mit dem Bus wieder zurück in die Zivilisation. Zwecks Kalorienabbau beschlossen wir aber auf dem schönen Wanderweg weiter nach Hausen am Albis zu marschieren.

Obwohl in der Agglomeration von Zürich, haben wir kaum andere Wanderer angetroffen. Erstaunt war ich über den immer noch vorhandenen Schnee in dieser wirklich schönen Gegend.

 


Hike partners: chaeppi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (3)


Post a comment

Henrik says: ..also du solltest den
Sent 10 March 2012, 14h55
Bericht fast noch in der Rubrik TuT unterbringen....Beizen an einer "Perlen"-kette aufgereiht! Und was kam auf den Tisch?

Ja, mich erstaunt auch, dass obwohl wir fast Tropik haben, noch so "viel" Schnee zu sichten ist!

Bis demnächst en Guete...

LG

Henrik

chaeppi Pro says: RE:..also du solltest den
Sent 11 March 2012, 06h44
also auf den Tisch kam ein feines Risotto mit frischen Waldpilzen. Wo allerdings um diese Jahreszeit frische Waldpilze herkommen frage ich mich schon. Aber gut war es auf alle Fälle.

LG, chäppi

Felix Pro says: schöne Erinnerungen ...
Sent 13 March 2012, 12h46
an meinen ersten Hausberg!
lg Felix


Post a comment»